PRE-Nahrung - WELCHE?

BabskimoBabskimo

192

Symbol
bearbeitet 13. 05. 2013, 11:10 in Ernährung & Stillen
Ich möchte in Kürze probieren das abendliche Stillen durch ein Fläschchen zu ersetzen.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen den unterschiedlichen PRE-Nahrungen? Welche Marke nehmt ihr und warum? Oder ist das eh überall dasselbe nur unter anderem Namen?

Kommentare

  • Aptamil hat uns am ende war das beste...Pre HA.
    mein kleiner sohn ist schon 19 mo alt, aber trinkt sehr gern schon die kindermilch formular davon...
  • Also ich bin auch für das Aptamil. Hab damals bei meiner großen auch gefüttert, hab das 2er ab 6. Monat genommen.
  • Ich finde beba gut, von aptamil hat meine blähungen/bauchschmerzen gekriegt.
  • wir geben auch nur aptamil pre hatten davor das beba pre aber da hat meine die ganze flasche wieder hochgespieben
  • Wir haben babylove pre ;) hatten anfangs auch aptamil hatte er aber starke blähungen davon ..
  • Beba Per von Anfang an.
  • Wir hatten Babivita Pre und waren super zufrieden .. unsere KiÄ meinte momentan sei das eins der Verträglichsten Nahrungen , also viele aus ihrer Praxis kommen mit dem Bebivta PRe am besten klar
  • Danke für eure Hilfe. Wir testen fürs erste Beba Pre. Bin gespannt...
  • Ich hab zuerst Aptamil gegeben, hat mein Kleiner aber nicht vertragen :-/ Geb jetzt Hipp Combiotic! Das haben sie übrigens auch bei uns im KH gegeben.
  • wir haben beba pre ha und sind sehr zufrieden :)
  • Hipp combiotic HA in der Hoffnung dass er nicht Bauchweh bekommt, da wir das bis zum Zeitpunkt des flascherlgebens hatten u er vertragts gut.
    von der dm eigenmarke (is glaub ich eh babylove) haben schon viele positiv geschrieben, nicht nur preis sondern Verträglichkeit u Stiftung Warentest war das was am besten (Muit befriedigend !!! - Wahnsinn aber anderes Thema) abgeschnitten hat.
  • Ich hab von Anfang an die Babylove vom DM und bin sehr zufrieden.
  • Hab auch die Babylove vom DM =)
  • bearbeitet 14. 05. 2013, 17:07
    wir hatten lange das Beba pre! bin dann umgestiegen auf babylove pre! (preisunterschied ist ja ein hammer!!)
  • ja.. rund 14 euro is ned schwach.... fürs beba..
  • Wir haben auch Babylove und vertragt es von Anfang an sehr gut.
    Hab auch vorher andere Marken probiert, bin aber
    mit Babylove mehr als zufrieden.
  • Ich hab von Anfang an Babylove Pre gegeben (hab es erst so wirklich gebraucht als Zwerg 7 Monate alt war)....

    Ich hab damals das günstigste Produkt gesucht und hatte es für Notfälle daheim, wenn er es nicht vertragen hätte, hätte ich was anderes gekauft - wollte aber nicht das Teuerste von Anfang an probieren..... Meiner verträgt jedoch alles ohne Probleme....
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland