Ferienaktivitäten

sosososo

6,125

bearbeitet 28. 12. 2023, 09:16 in Freizeit & Spaß
Wir gestaltet ihr die Ferien allgemein?

Unternehmt ihr viel? Welche Aktivitäten liegen euch als Familie, welche macht ihr lieber allein oder die Kids allein...

Seid ihr eher mehr zuhause? Müsst ihr oder eure Partner:in arbeiten? Werden die Kids rundum bespasst? Gibt es mehr TV/Medienzeit als sonst?

Kommentare

  • Krankheitsbedingt gibt es bei uns mehr Medienzeit, und wir sind leider viel zuhause. Ich wär gern mal ins Museum oder Eislaufen oder ins Hallenbad...

    Mein Mann ist sowieso eher der Typ Maulwurf, der am helllichten Tag auch noch das Zimmer abdunkelt und sich vorm TV einkuschelt.

    Gemeinsam spielen wir viele Brett- u. Kartenspiele. Natürlich auch mit den neuen Playmobil Sachen, die das Christkind gebracht hat 😅

    Allein unternehm ich gerne längere Spaziergänge, lese, höre Podcasts usw.
    sandkorn
  • Ich muss arbeiten diese Woche noch und dann Urlaub dann werden wir mehr unternehmen, Zwerg geht's jetzt langsam wieder besser war 14 Tage verkühlt und mein Mann ist noch im Krankenstand bis 8.1 dann geht er auch wieder arbeiten. Der kleine spielt gerne mit seinen neuen Autos die er zu Weihnachten bekommen hat oder mit Stofftieren was in vor Wochen nicht interessiert hat die großen Geschwister spielen zwischen durch auch mit ihm und der große Bruder hat seine Freundin zu Besuch und sie beschäftigt sich dann auch mit ihm wir kuscheln aber auch zwischen durch und schauen uns Kinderserien an und ausschlafen wird jetzt auch wieder. Am Sonntag gehe ich mit einer Freundin Frühstücken
  • Wenns um die Weihnachtsferien geht...
    Livio ist jetzt 3 Tage im Schikurs.
    1x Zoo.
    1x Therme.
    Ansonsten sind wir daheim und es darf auch mal mehr Medienzeit als während der Schule sein.
  • Wir machen Ausflüge. Eislaufen gerne öfter. 1 Tag Therme und sonst Omas Garten und Grün. (Schnee zur Zeit nicht da 😊).

    Mehr Medienzeit ist auch drin. Länger aufbleiben sowieso.

    Alles mit Kindern.
  • Mehr Medienzeit, ja. Vor allem nachdem das große Kind jetzt auch krank ist.
    Ansonsten spielen wir viel mit den neuen Spielsachen, lesen, hören Tonies, Puzzeln,... Ausflüge wirds momentan eher nicht geben. Wir sind zwischen den Feiertagen mehr daheim. Wenn es das Wetter zulässt gehen wir raus, die Tiere füttern oder auf den Spielplatz oder einfach Roller fahren.

    Alleine mach ich Sport, meditiere oder schau mir am Abend mit meinem Mann einen Film an. Manchmal geh ich auch allein spazieren. Aber tagsüber verbringen wir die Zeit gern zu viert.
    Mein Mann arbeitet aktuell zwar, aber nur von zu Hause und auch nur ein paar Stunden.

    Nachdem wir für unseren letzten Thermennbesuch zu viert über 200€ bezahlt haben, wird das ein Vergnügen sein, dass wir ab jetzt nur noch 1x im Jahr machen. 🤷
    OT
  • fraudachsfraudachs

    14,604

    bearbeitet 28. 12. 2023, 11:15
    Schnee ist bei uns auch gerade schwierig. Müssten schon ca 1 Stunde fahren. Das ist mir zu weit für "nur" bisi Schlittenfahren. Eislaufen war mein Freund gestern mit ihr in der Halle. Outdoor wäre natürlich cooler. Einmal ist noch geplant, dass eine Freundin zum spielen kommt. Vielleicht kommt noch eine Freundin (die aus Wien mit den Kindern da ist) auf Besuch. Aber der Mann hat Magen darm und sie wollen noch abwarten, ob bei den anderen auch was kommt. Am 1.1 laden wir verwandte ein zum Neujahrsbrunch. Nächste Woche schläft das Kind vielleicht mal bei der Oma für 1 Nacht. Oder wir besuchen die Schwägerin die haben gestern einen Welpen bekommen den will mein Kind gerne sehen. Therme /Hallenbad ist ja eher schwierig bei uns. Abgesehen von teuer, weit weg ist es mir jetzt auch zu voll dort.

    Für mich mach ich Sport vielleicht schaffe ich es nächste Woche jemanden zu treffen auf Kaffee. Zum Friseur will ich mal gehen.
  • Wir haben alle 3 frei, unser Sohn ist erst 2 daher keine Medienzeit außer zum Zähneputzen 😅
    Mehrere Treffen wurden bereits abgesagt weil immer irgendwer krank is 🤦‍♀️ kann man nix machen. Morgen fahren wir für eine Nacht in die Steiermark, zur Familie meines Freundes. An Silvester kommen meine Eltern zum Brunch und am Nachmittag fahren wir zu Freunden die auch ein kleines Kind haben, werden wahrscheinlich dort übernachten aber mal schauen ob das entspannt wird wenn die Kinder wegen dem Lärm immer aufwachen 🙈
    Nächste Woche wollen wir zum ausmisten nutzen, da kommt der kleine zu den Großeltern und dann haben wir auch mal wieder einen Abend für uns.
    Therme haben wir uns für heute überlegt, aber die in Wien ist bis 8.1. ausgebucht (also die 3h Karten). Werden nach dem Mittagsschlaf noch in einen Spielraum gehen, das taugt dem kleinen so und ist eine nette Beschäftigung im Winter.
  • @Kaffeelöffel Wir suchen immer einen Familientag in der Therma. Zu 5 haben wir da nur um die 60 Euro bezahlt. (Ok mit 1x Rollstuhlrabatt) aber ich bin sicher, dass es Aktionstage gibt wo man keine 100 Euro braucht.
  • Also seit Heiligabend spielen die Kinder quasi durchgehen mit den neuen Spielsachen, mittags wenn die kleine schläft gibt’s für den großen 30 Minuten Fernsehen (gibt’s normal nur am WE).

    Sonst gehen wir raus wenn es das Wetter zulässt, Garten, Laufrad/Rad fahren, geocachen/spazieren.

    Leider hat mein Sohn seit Heiligabend eine Mittelohrentzündung sodass es etwas ruhiger ist.
    Heute bekommen wir Besuch, Samstag sind wir eingeladen, Sonntag hat er seinen 4. Geburtstag und da kommt die Familie.

    Nächste Woche, wenn hoffentlich alle gesund sind, werden wir dann Ausflüge machen in den indoor Spielplatz bzw. Zoo wenn es das Wetter zulässt. Vielleicht ein playdate mit dem besten kiga Freund (er wohnt gegenüber).

    Also eher gemütlich.

    Bei Schönwetter nutzen wir gern die Ausflugziele der NÖ Card.

    @Kaffeelöffel Wahnsinn mit den 200€. Wo ward ihr da? Wir sind nicht so die Fans von Tagesausflügen in die Therme, wenn dann eher gleich übers WE. Finde das sonst immer irgendwie stressig. Aber teurer Spaß das ganze.
  • Wir waren jetzt 3 Tage wellnessen. Vor Silvester machen wir nicht mehr viel. Am 30. ist die Älteste bei einem Kindergeburtstag u ab 2. ist sie im Schikurs. Am 6. hat der Mittlere Geburtstag und dann ist eh schon wieder Kiga :)
  • @mydreamcametrue in Laa. Wobei wir da auch so eine "Familieninsel" reserviert hatten. Das hat sich aber definitiv nicht ausgezahlt für uns. Machen wir beim nächsten Mal ohne und suchen uns einfach so liegen.
  • Wir chillen viel daheim, es gibt auch mehr Medienzeit als sonst. Die nutze ich, um aufzuräumen/auszumisten.
    Ansonsten wird viel gespielt, auf den Spielplatz gegangen, heute waren wir frühstücken.. es steht noch 1 Tag in der Therme an (traditionell am 1.1., da ist es vormittags herrlich menschenleer😅) und der Besuch einer Kiga Freundin bei uns. Dann noch ein Ausflug ins Museum mit der besten Freundin meiner Tochter.. eventuell noch Zoo in den nächsten Tagen.
    Wir unternehmen immer recht viel, gleichzeitig ist mir aber im Gegensatz zu Mann und Kind die „Daheim Zeit“ in den Weihnachtsferien wichtig. Ich lese viel, will mich entspannen und ausruhen, weil dir Zeit vor Weihnachten in der Arbeit extrem stressig ist.
  • Ich arbeite in den Ferien und mein Mann ist zuhause. Unternehmungen daher eher am Nachmittag. Medienzeit ist natürlich mehr, schauen auch öfters gemeinsam einen Film. Ansonsten waren wir gestern eislaufen, am Wochenende im Zirkus, morgen wird dann Geburtstag gefeiert und nächste Woche ist auch immer irgendwas am Programm. Dazwischen natürlich zuhause spielen und nichts tun.
  • Ich arbeite tageweise, mein Mann hatte diese Woche frei und geht nächste Woche arbeiten.

    Wir waren bis jetzt zwei mal Eislaufen, einmal spazieren, einmal im Rollercoaster Restaurant im Prater, dazu diverse Besuche von Verwandten/Freunden. Morgen machen wir eine kinderwanderung mit Freunden. Eigentlich machen wir jeden Tag was, die Kinder brauchen die Bewegung (oft nur Fußballspielen oder spazieren). Zu Silvester kommen auch Freunde mit einem Kind zu uns.

    Zuhause spielen wir viel Gesellschaftsspiele. Sie hatten auch mehr Medienzeit als sonst, immerhin muss das neue Switch-Spiel mal ausprobiert werden. Und wir haben dazwischen mal einen Film gemeinsam geschaut.

    Nächste Woche haben wir noch nicht so geplant, zwei Tage sind die Kinder bei den Großeltern (da arbeiten wir beide) und den Rest unternehmen wir eher spontan was. Hallenbad wär eine Idee, und Running Sushi steht auf der Wunschliste der Kinder.

    Alleinzeit in dem Sinn hatten wir nicht aber mein Mann hat mich jeden Tag ausschlafen lassen, was sehr lieb von ihm ist…
  • Wir sind grad in Slowenien in der Therme, kommen alle 5 voll auf unsere Kosten und genießen es grad sehr. Ich hab vergessen, wie sich dieses Urlaubs-Mindset anfühlt! Und Slowenien heißt in diesem Fall auch : Leistbar, eher kleiner, nicht ganz der Standard den man vielleicht in Österreich gewöhnt sit, aber voll ok für meinen Geschmack. Das Essen ist ausgezeichnet ! Ist auch echt wichtig, wenn man mal nicht täglich frisch kochen muss.
    War von Wien in knapp unter 3 Stunden erreichbar.
    Sonst waren wir davor bei meinen Eltern in Kärnten, Verwandtentreffen dort und zu Sylvester besuchen wir eine Freundin im gleichen Ort ( ev aber nur am frühen Abend). Sonst ist bei mir wieder Lernen angesagt, mein Liebster hat keine Engagements, der macht dann den Großteil mit den Kleinen. Der Kleine ist 1,5, also keine Medienzeit, die zwei großen Bonusmädchen haben eigentlich auch kaum mehr als sonst, sind aber nur wenige Tage in den Ferien bei uns. Diesmal fällt sogar Handyzeit weg, weil wir die m Zimmer lassen..
  • fraudachsfraudachs

    14,604

    bearbeitet 28. 12. 2023, 15:58
    @rblume in welcher Therme seid ihr? Ist viel los?

    Würde auch gerne wegfahren. Aber nach 3 Urlauben heuer sollten wir vielleicht lieber sparen.
  • Wir haben beide 2 wochen Urlaub. Über die Feiertage waren wir zu Hause, viel spiele gespielt, vorallem mit den neuen spielsachen. Mehr Medienzeit nicht wirklich. Machen einmal diese Woche u einmal nächste Woche ein filmeabend mit Popcorn mit den Kindern. Heute waren wir im indoorspielplatz. Therme, Eislaufen und 2 Kindergeburtstage stehen noch an. Dann spaziergänge, Spielplatz. Wir sind allgemein im Urlaub eigentlich täglich unterwegs, außer die kinder wollen lieber mal ein nachmittag zu hause bleiben. Morgen Abend kommt die Babysitterin und mein Mann u ich gehen essen und danach etwas trinken, bissel tanzen. Nächste Woche steht dann die erste Übernachtung bei Oma u Opa an, wo wir dann mit Freunden was essen gehen u sonst den restlichen Abend zu Hause verbringen. Silvester sind wir bei Freunden.
    Mommy_of_a_Girl
  • @fraudachs Lendava Thermal Resort. Es ist ok voll, nicht überlaufen. Die hatten ein Weihnachtsspecial.
    Nori
  • @rblume Danke, kenn ich gar nicht. Muss ich mal googeln. Wir waren letztes Jahr in catez.
  • Wir kommen in den Weihnachtsferien gar nicht nach mit unseren Vorhaben 🫣

    Ich hab sowieso frei, mein Mann hat auch Urlaub.

    24.-26. waren Weihnachtsfeiern in der Familie.
    Gestern und heute allerlei Einkäufe und Erledigungen sowie Vorbereitungen (morgen bekommt meine Schwester eine Überraschungs-Babyparty), die Große hat donnerstags Voltigieren, auch in den Ferien.
    Zu Silvester sind wir bei Freunden eingeladen, wird eine große Party.

    Was dann noch am Plan steht (für 1.-7.1. also):
    - Skifahren mit der Großen (die Kleine bleibt bei Oma und Opa)
    - Shoppen (nur mein Mann und ich - beide Kinder bei Oma und Opa)
    - evtl Eislaufen
    - evtl Neffe und Nichte einladen mit Übernachtung
    - Probetraining im neuen Fitnessstudio
    - Kinderzimmer der Kleinen herrichten (ihr Bett steht noch immer in unserem Schlafzimmer)
    - Keller weiter herrichten und aufräumen
    - ...

    Gezielt "spielen" und "spazieren gehen" haben wir nicht am Programm, das geht täglich so nebenbei.
    Medienzeit gibt's auch mehr, für die Große halt. Wir haben ja keinen Fernseher, aber haben jetzt über den großen PC ein paar DVDs angeschaut. Angefangen zu Weihnachten mit den beiden Kevin-Filmen, jetzt sind wir gerade in der Shrek-Reihe. Meine Tochter darf so wenig schauen, dass sie diese Klassiker gar nicht kennt 😅 das sollte sich ändern, deswegen gibt's momentan jeden Abend einen Film für uns gemeinsam, sobald die Kleine schläft.
  • wir probieren gerade die Medienzeit wieder zu reduzieren, zuletzt war die sehr stark weil wir alle krank waren...die Kleine will aber dauernd Musik-Videos oder Fotos anschauen :# somit probieren wir aktuell anbieten und schauen was rauskommt... leider hat sie selten zu dem Lust wo wir grade Lust drauf haben. ;)
    Duplo mag ich ganz gerne, aber da spielt sie immer Rollenspiele und da spielen wir immer falsch. :D
    Vorlesen geht aber nur so 1/3 des Buches konzentriert, dann will sie was anderes. so richtig bei was bleiben, schafft unsere grad gar nicht. weiß nicht ob das in der Krippe ähnlich ist ;) suche jetzt dann täglich mal Spielsachen die sie sonst vergessen hat und spiele dann damit und vielleicht macht sie da begeisterter mit.

    heute waren wir einmal Spazieren, nach Weihnachten genießen wir aber die Ruhe zuhause. mal faul sein.
    abends wenn sie schläft: Serien schauen , und Brettspiele wären wieder mehr am Plan und etwas am PC gamen.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum