Film Tipps für Kids

Hallo,

Ab und zu schauen wir mal einen Film. Bis jetzt war das 2 von winnie poo und einen von mickey irgendwas mit Weihnachten und letztens mal wie die mucklas zu petterson kamen. Der war auch ganz nett. Suche nicht zu aufregende Filme und die nicht zulange sind. Am besten wäre so bisl über 1h.

Danke
«1

Kommentare

  • Kommt wahrscheinlich auf das Alter des Kindes an. Mit meiner Großen (geb 03/18) schauen wir 1-2x im Monat einen film, zb Frozen und sie darf am Wochenende ca eine Stunde (2 Folgen Paw Patrol) schauen.

    Der Kleine (wird drei im Jänner) bleibt vl 20 Minuten sitzen, wenn die Große schaut. Der hat noch nicht sonderliches Interesse.

    Aber wir schauen dann mit der Großen gemeinsam auf Disney Plus oder Netflix, was uns anspricht und meistens dann eher Serien, wie zb Paw Patrol, oder so Minnie Mouse Sendungen
  • fraudachsfraudachs

    15,647

    bearbeitet 3. 11. 2023, 19:27
    Ahso sorry meine ist 5. Sollte nicht zu spannend sein zb eisprinzessin ging nicht.

    Serien schaut sie ja so unter der Woche, aber ich mein wenn man mal sagt wir machen Filmnachmittag weil doofes wetter.
  • Ich glaub das kommt wirklich sehr aufs Kind an.
    Wir haben uns im Kino Supermario und Paw Patrol angeschaut mit 5. Einer der Jungs hat sich ein bissi gefürchtet, aber wir waren ja da und haben es nochmal besprochen. Wie fast alle Filme.

    Daheim König der Löwen, ICE Age, auch Elsa, Mogli....
  • @nasty König der Löwen oder ice age sind schon eher lang, müsste nachschauen habs so an 2 Stunden Erinnerung.
  • @fraudachs so ca 1,5 Stunden dauern die meisten. Jedenfalls länger als 40 Minuten, stimmt.
  • Wir machen ab und zu Sonntags Fimnachmittag mit Popcorn.
    Meine Tochter mag gerne WALL:E, Merida, Arielle, Toy Story und Coco. Ist schon in gewissen Passagen spannend, aber wir reden darüber wenn sie sich nicht auskennt, fürchtet...

    An Serien abseits des "Üblichen" mag sie zB gerne Pippi Langstrumpf (die alte mit Inger Nilsson). Als nächstes werden wir mit ihr wohl Ronja Räubertochter schauen 😊
  • @hafmeyja pipi mag meine auch. Davon gibt's glaub ich ja auch einen Film. Aber die gibt's wahrscheinlich nicht bei den Streamern.

    Coco werde ich mir anschauen, kenn nur das Bild mit dem Affen aber weiß nicht um was es geht.
  • @fraudachs Hast du Disney+? Unbedingt Robin Hood von Disney, der wird auf vielen Foren empfohlen zum Einsteigen. Wir haben angefangen mit den alten Disney Filmen: Robin Hood, Cinderella, die Hexe und der Zauberer. Nix modernes!
  • @babsilein ja haben wir. Ist das der ganz alte aus meiner Kindheit oder gibt es da mittlerweile einen neuen?

    Robin Hood hat sie Zeitlang gern die Serie geschaut. Hexe und Zauberer hab ich früher geliebt.
  • Meine mag sehr gerne encanto. Die alten Disney Filme sind ihr zu heftig.
    minx
  • @fraudachs der alte, ich hab den Film geliebt und meine Kinder auch. Die Serie ist moderner, die haben wir auch geschaut, aber der Film ist nun mal unschlagbar ☺️Die neuen Disney Filme sind auch gut, aber ich finde, die sind irgendwie schneller und so grell, die putschen meine Kinder eher auf 😅 deswegen hab ich mir den alten gestartet.
    rblume
  • @babsilein ich finde die neuen Sachen auch sehr schnell.
  • Die Grüffelo und Co. Filme sind toll. Zogg und Stockmann z.B. Die dauern aber nur eine halbe Stunde. Vielleicht wäre aber der Rabe Socke Film etwas für euch? Oder vom Hasen Felix gibt es auch welche...
  • @loewinundlamm danke ich schau mal wegen Rabe Socke und Felix (da kennen wir ja die Bücher) obs die bei prime oder disney gibt.
    Marli11
  • Cinderella geht gut, wenns Disney sein soll. Das ist nicht so aufregend.
    fraudachs
  • Am ARD spielt es Sonntagvormittags anscheinend öfters ein Märchen, dauert ca 1 h, mit echten Menschen verfilmt, ganz nett gemacht und nixht so viel Action. Vielleicht wäre das was @fraudachs? Gibt's wahrscheinlich e auch in der tvthek.
  • @wölfin danke. Ich schau in die tvthek.
  • Dazu fällt mir das Kika Sonntagsmärchen noch ein. Das kam immer um 12 ist wsl das leiche weils zur Mediengruppe gehört.
  • @sara2709 ja wahrscheinlich. Am ARD spielt es das nach der Sendung mit der Maus und am kika ist die Maus ja auch später.
  • @wölfin wenn ich es richtig im Kopf hab (sind ja noch nicht im Maus Alter) um 11:30 und dann das Märchen
  • Meine Kinder fanden Madagaskar sehr lustig! 🦁 Und Shrek vielleicht?
  • Ja aber das sind ja alles schon ganz normal lange Spielfilme. Wollte halt schon eher was nicht so lang ist. Hab bei prime zumindest einen Rabe Socke gefunden und Mama Muh ist auch nicht so lang. Wollte heute den Rabe Socke aber Kind wollte nicht. 🤷 Nächstes Mal.
  • bearbeitet 5. 11. 2023, 18:08
    Meine Maus mag Anja und die vier jahreszeiten gerne, zwar kein disney Film aber ein alter, habe ich als Kind auch sehr gern geschaut, gibt's auf you tube
    dauert ca. 1 std
  • fraudachsfraudachs

    15,647

    bearbeitet 5. 11. 2023, 18:56
    @tinkerbella danke. Kenn ich gar nicht den film. Muss kein disney film sein.
    Vor Weihnachten kommen dann ja wieder viele Märchen und Weihnachtsfilme im TV.
  • bearbeitet 5. 11. 2023, 21:24
    Den Lorax 🥰 geht sicher gut ab 5 oder 6 und hat eine tolle Botschaft
    sara2709
  • Stimmt der ist lustig
  • @fraudachs
    Die Alternative wäre viell in der Mitte des Films einen stop zu machen u die zweite Hälfte an einen anderen Tag weiter schauen? Muss man natürlich mögen. Bei uns klappt es aber recht gut, wenn ich merke das es zu lang ist u die Konzentration weg ist. Manchmal dagt meine große auch, sie mag den Rest wann anders zu Ende schauen 🤷‍♀️
  • @kolibri91 das würde niemals funktionieren. Da hab ich dann Terror. Wir haben sowas langes noch nie geschaut weiß nicht, ob sie dann weg gehen würde.
  • @fraudachs ok, dann geht's natürlich nicht. Auf disney gibt's aber auch so Kurzfilme die ca 20min gehen
  • Wann man nach länge filtern könnte bei den Streamern wäre praktisch.
  • @fraudachs von Elsa gibts auf Disney+ einen richtig süßen Weihnachtsfilm, der dauert 20 Minuten. Den liebt meine Tochter.
  • @kastanie91 es gibt 3 also olfa taut auf und dann das wo Anna Geburtstag hat und noch einen. Die haben wir schon öfter gesehen. Die sind echt lustig.
  • Mein Kind (5,5) würde gerne zu Weihnachten einen Film schauen und zwar vaiana. Kennt sie aus dem billa stickerheft. Hab den Film selber nicht gesehen. Bis jetzt haben wir noch keinen disney Film geschaut. Eiskönigin haben wir gleich wieder abdrehen müssen. Bis jetzt nur winnie puuh film und wie die muckler zu petterson kamen.

    Habe mal geschaut was so an neuen Filmen gerade läuft (um vielleicht Kino zu gehen) aber bei allen ist irgendwas, dass im Internet eher erst ab 8 empfohlen werden. Ich wollte am ehesten noch der polar express schauen.
  • @fraudachs Wir haben den Film schon angeschaut, denke aber, das es für deine wahrscheinlich zum Ende hin etwas zu unheimlich werden könnte. Es ist so aber ein sehr schöner Film. Vielleicht schaust du ihn dir doch erst einmal an?
  • @kolibri91 Weiß nicht, ob ich dazu komme ihn vorher selber an zu schauen. Was ist denn am Ende? Hab ihr auch gesagt, dass es sicher spannend ist wenn ein strum kommt und sie am Wasser ist. Sie hat sich das Hörspiel angehört.
  • @fraudachs ich liebe Vaiana, er ist soooo schön. Meine Tochter hat schon einige Disneyfilmr gesehen ( u. a. beide Elsa Filme), aber Vaiana darf sie noch nicht. Sie kennt die Geschichte vom Tonie und wir haben die ganze Geschichte als Buch. Das Lavamonster wäre ihr viel zu gruselig und ich denke auch die Szene in dieser Unterwelt.
    Du meintest ja, dass ihr auch Frozen zu aufregend war, da denke ich, der Film ist noch nichts für deine Maus.
  • @fraudachs ich hab den Film erst vor kurzem wieder angeschaut und da hab ich mir tatsächlich gedacht "teilweise ganz schön unheimlich". Sehe die Filme seit ich Mama bin mit anderen Augen. 🙈
    Aber ich mag den Film auch sehr gern..
  • @kastanie91 Wir mussten Elsa abbrechen schon am Anfang erste Szene wo sie noch Kinder waren, wo eigentlich noch nicht mal was war. Da war sie aber auch noch etwas jünger.

    @jigsawdani ich denk mir auch oft so Filme von früher waren ja voll nett der und der disney Film aber wenn man drüber nachdenkt als Erwachsener merkt man erst was da für Szenen sind die dann doch nix für kleine Kinder sind. Ich war ja bei den Filmen schon 8-10 Jahre alt.

    Polar express gibt es bei Disney scheinbar nicht. Muss mal bei prime schauen. Aber wir haben merlin und mim gefunden, den hab ich als Kind geliebt. Vielleicht können wir den probieren. Sie würde am liebsten auch noch encanto (hab ich auch nie gesehen) und die schöne und das Biest sehen (da haben sie öfter das Hörspiel im kiga gehört). Ich hab ihn gesehen aber ist ewig her und war da sicher schon 12-13.
  • @fraudachs Wir haben beim lava monster vorgespult, da es wirklich sonst zu unheimlich gewesen wäre. Aber elsa war z.b. kein Problem bei uns. Es ist aber auch düster gestaltet. Viell Googlest mal das lava Monster, dann kannst dir viell ein ein wenig ein Bild davon machen.
  • @kolibri91 Danke mach ich
  • AurynAuryn

    7,002

    bearbeitet 18. 12. 2023, 21:35
    @fraudachs zu Vaiana: nein.. das is am Ende ein "Kampf"' der sich aber in Wohlgefallen auflöst... aber das is sehr schnell und gruselig/brängstigend

    Polarexpress bitte auch nicht unterschätzen.. der ist auch "schnell" und auch zwischendurch bissl gruselig.. ist auch ab 6.. ich hab mcvh da auch an Vieles nicht erinnert

    Encanto absolut entzückend.. eventuell ist Bruno bissl gruselig kurz und vl die Szene wo die Oma am Schluss erzählt wie die Familie zu ihren Kräften kam

    Ein tipp wenn deine Tochter englisch vl nicht stört wenn du neben ihr sitzt und bissl erklärst; Encanto gibts auch als Musical in verkürzter Version auf Disney plus

    Arielle übrigens auch.. richtig toll gemacht
  • @auryn danke. Vielleicht eher encanto dann.

    Weiß nicht, obs ihr gefällt wenn sie nix versteht. Bei deutschen Sachen ist sie immer voll genervt wenn ich mit ihr rede also wenn ich sage na der ist aber schon gemein zu ihr bla bla irgendwas.

    Hab mir das monster von vaiana angeschaut. Der sieht schon gruselig aus.
  • AurynAuryn

    7,002

    bearbeitet 18. 12. 2023, 21:47
    @fraudachs meinen Mäusen is es egal aber die kennen die Handlung auf deutsch und es gibt halt viele Lieder die ins Ohr gehen 🥰
    Vielleicht ist es doch auch was andres weils echte Menschen auf einer Bühne sind :)

    Vaiana: das Lavamonster ist eigentlich tefiti (die grüne Mutter insel) die sauer ist das Maui ihr ihr Herz gestohlen hat
    Es is halt wirklich eine doofe Szene
  • @auryn ahso mit echten Leuten. Hm ok müssten wir schauen.
  • @fraudachs von Winnieh Puuh ist auf Disney auch Weihnachtszeugs.
    Wir überlegen grad...Toy Story evtl wobei ich den nicht als ganzes kenn.
    Mary Poppins oder eine zauberhafte Nanny (nicht Disney).
    Ich hab ja Dumbo und Robin Hood (Udelalli 😅) geliebt aber die rosa Elefanten bzw ders Schluss bei Robin sind dann eher nix.
  • @sara2709 du erinnerst dich an den Nachbarsjungen dee die Spielzeuge "quält" und gruselig macht? 😆
    Ich hqb auch festgestwllt die alten Disneyfilme gehen gut.. aber mich nervts dann wegen den ewig selben stereotypen.. 😅
  • Entcanto ist eine gute Idee. Den lieben wir. Wunderschön bunt gemacht, lustig, die Geschichte auch sehr lieb. Und Mirabelle ist ja sowieso entzückend 🥰
  • Biene Maja, das geheime Königreich und den neuen Grinch Film find ich auch süß. Die haben wir jetzt geschaut weil krank.
  • @auryn nö wie gesagt kenn ihn nicht ganz. Nur den zweiten im Kino gesehen weil ich eingeladen wurde von ner Beksnnten ist aber nicht meins. Apropo wie wärs mit "Findet Nemo" die Stelle wo die Mama stirbtveinfachvskippen und fertig.
  • Ich bin ja selbst ein riesiger Disney Fan und damit aufgewachsen- aber irgendwie find ich es für Kinder alles ungeeignet zumindest unter 8-10 Jahre.

    Hab mit meinem Sohn (fast 4) ‚Mickey Zauberhafte Weihnachten‘ und diese Weihnachtsgeschichte angeschaut.

    Beim ersten sind 3 Clips mit Tick, Trick und Track etc - die sind so wild, rücksichtslos und teilweise ungut.

    Weihnachtsgeschichte mega gruselig mit Geistern und ein Teil wo einer kurz in die Hölle kommt 😳

    Und die normalen Disney Filme haben alle irgendwas traumatisches mit Tod eines Elternteils oder so.

    Sehe das irgendwie mit ganz anderen Augen als mama 🙈
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum