Brei selber machen - Ideen

MalinarcoMalinarco

7,306

Symbol
bearbeitet 2. 04. 2013, 17:08 in Ernährung & Stillen
Hi ihr :)

Ich mach seit geraumer Zeit den Babybrei selber.

Jz hatten wir schon
Banane - Erdbeer - Traube,
Birne - Babykeks,
Banane - Apfel und
Banane - Apfel - Vollkorn;
Brokkoli - Zucchini - Karrotte,
Kartoffel - Karfiol - Karrotten - Zucchini und einmal was mit Fisch, das war aber ekelhaft ^^

Langsam gehn mir die Ideen aus. Er isst zwar eh bei uns auch brav mit, isst aber am Tag noch 1 Glas.
Habt ihr Ideen? Heute hab ich den Banane - Apfel - Vollkornbrei gemacht und der schmeckt schon fade :-/

Freu mich über jede Idee und jeden Tipp :)

Lg

Kommentare

  • Pastinake mit allem moeglichen...karotten, zucchini, brokkoli... Mein sohn liiiiebt das...

    Ich hab neulich reife mangos ergattert und ihm die stuecke in die hand gedrueckt. Er konnte gar nicht genug bekommen..:-)
  • Birnen, Pfirsich, Melone,...
    Brokkoli, Pastinake, Fenchel, Karfiol, Erbsen,....
  • MalinarcoMalinarco

    7,306

    Symbol
    bearbeitet 2. 04. 2013, 17:29
    Pastinaken, Pfirsiche habrns bei uns beim Spar leider nicht :( Brokkoli und Karfiol darf ich nimmer nehmen leider, hat er nicht so gut vetragen!

    Mein Hauptproblem ist: was passt zu was?
    Melonen zb haben sehr viel Wasser, was tu ich dazu? Das Selbe beim Fenchel usw ich hab kA was ich dazu geben soll :-/

    Mango werd ich mal probieren ob ihm die so schmeckt :)

    Danke euch!
  • MorganaMorgana

    7,141

    Symbol
    bearbeitet 2. 04. 2013, 17:31
    Fenchel hab ich letztens mit Karotten & Kartoffeln gemacht....

    Kauf einen Tk-Spinat und mach Kartoffeln dazu :-).
  • Kohlrabi mit Kartoffeln
    Zucchini mit Reis
    ....
    ....
  • Danke werd ich das nächste Mal gleich ausprobieren :) ich bin da leider sowas von unkreativ ^^" meistens lauf ich zu den Hipp Gläsern, schau was da drinn ist und hols dann frisch wennses haben xD
  • Hey malina. nimm doch auch mal biskotten, zerstampf das und misch es mit dem obst.
  • Hm aber da ist doch soviel Zucker drauf :-/
  • In dem Babykeks auch :-) und im Zwieback etc. ebenso.....

    Ich hab Vollkorn-Biskotten daheim, da ist zumindest keine Zuckerbestreuung drauf - bekommt er gelegentlich als Nachspeise....
  • Ich hab meinem heute mal pastinake avocado gemacht. Hat ihm geschmeckt. Bei obst denke ich, passt eh alles zusammen, egal, wie du mischt.

    Birnen sind auch toll, wenn sie schoen reif sind - passen zu allem, regeln ein bisschen die verdauung und sind super fuer babies...

    Pflaumen hab ich neulich auch probiert, aber die waren noch ein bisschen sauer - war nicht so ein highlight.

    Spinat gabs vor ein paar tagen ebenfalls - einfach frische blaetter blanchieren und dann puerieren. Da kannst auch ein bisschen gekochtes ei dazu geben (stand neulich in der eltern-zeitschrift als rezeptvorschlag)...

    Statt babykeksen oder biskotten kannst du auch auf hafer-oder dinkelbrei zurueckgreifen. Einfach mit wasser aufkochen und dann mit fruchtmus vermischen... Ganz ohne zucker (naja, halt nur mit fruchtzucker)...:-)
  • Ich hab der kleinen heute flgendes zusammengemischt: Karotte,PAstinaken,Kartoffel mit Hirse hatt ihr super geschmeckt .oder du kannst auch Obst mit Zwieback zerstampfen oder mal grießnockerln machen
  • @ malina es gibt ja auch vollkornbiskotten wo kein zucker drauf ist.
  • Ah okay danke :D
  • patz21patz21

    5,730

    Symbol
    bearbeitet 3. 04. 2013, 01:18
    also wir haben schon:
    karotte-kartoffel
    zucchini kartoffel
    broccoli kartoffel
    kürbis kartoffel
    fenchel kartoffel
    karotte broccoli kartoffel
    kürbis fenchel kartoffel
    kürbis broccoli kartoffel
    karotte süßkartoffel
    kürbis süßkartoffel
    karotte birne apfel süßkartoffel reis
    kohlrabi avocado reis

    fleisch oda fisch hama noch nicht ;)

    vom obst her haben wir:
    mango
    birne
    apfel
    pfirsich
    traube

    obst vermisch ich mit glutenfreien hirse flocken und einem löffel glutenhältigen getreideflocken

    bestelle alles beim achleitner also ein selbst zusammengestelltes kisterl ;)

    i kau da morgen mehr aussasuachn wos da elias scho essn kau deis is stand mit an halben jahr :)
  • ZandraZandra

    506

    bearbeitet 3. 04. 2013, 01:27
    Immer gut ankommt bei uns folgende Mischung: Banane, Birne und Apfel pürieren und kurz aufkochen.

    Zum Aufpeppen kann man auch mal Kokosmilch zu Breien hineingeben (Inhaltsstoffe durchlesen es gibt welche ohne Konservierungsstoffe und nur mit Kokos und Wasser)
  • was bei uns seeeehr gut ankommt ist:
    Hirse oder Couscous im Gemüsebrei (dadurch wird der brei fester)
    und dinkelgrieß mit diversem obst.

  • eine frage zwischendurch: nehmt ihr den selbstgekochten brei dann auch mit, wenn ihr mit euren zwerigs auswärts seid? wärmt ihr den dann, oder gibts den kalt? braucht man da so avent-aufbewahrungsbehälter oder tuts da ein tupperdingsi? :)
  • @mijo meine kleine hat ein paar mal glaserl bekommen, dann hab ich diese ausgewaschen und da kommt jetzt der selbstgemachte brei rein. und ja, ich nehm den auch mit und mach ihn dann warm (menü) und das obst gibts kalt ;)
    aber ich wärm es nur noch einmal auf. also entweder brauch ichs am gleichen tag oder tag drauf auf oder frier es für ein paar tage ein und machs wenn ichs dann rausnehm noch EINMAL warm.

    lg
  • Also ich füll den Brei dann in Marmeladengläser, verschließ diese Vacuumdicht und dann ab in den Kühlschrank. Die meisten Brei Gläser die man kauft, kann man noch mal verschließen, übrigens :)
    Meistens kochen wir dann gleich mehr (6 Obst-, 6 Gemüsebrei). Mitnehmen tu ich sie auch, gibt eigentlich immer eine Möglichkeit sie aufzuwärmen, aufwärmen zu lassen :)
  • na dann werd ich mal anfangen, die gläser aufzuheben :) ->ich ess so gerne hipp pfirsich :))
  • ich friere alles ein. geb am vortag eins in den kühlschrank und lass es auftauen nehme sie auch mit
  • @mijo wenn die Gläser schon einmal offen waren, verschließt du sie am Effizientesten, wenn du sie, bevor du sie auf den Kopf stellst, in einem Wasserbad in den Ofen stellst bei 140-106°, ca 20min. Natürlich richtig rum ;) und dann erst auf ein feuchtes Hangerl kopfüber stellen. Die haben nämlich iwas, damit du sie auf normalen Wege nicht mehr verschließen kannst aber so klappts super :)
    mijo
  • Ich hab ja erst den 2.Tag mit der Beikost und hab mich entschieden mit Zucchini anzufangen und heute hab ich ihm Reisflocken dazugemischt.
    Morgen gibs Zucchini mit Kartoffel.. Mal schaun*gG*
  • Ich hab damals auch mit Zucchini angefangen,.... ;)
  • Hab meiner kleinen heute folgendes fürn Nachmittagsbrei zusammengemixt:
    130 ml Pre Milch 2 Esslöfffel Reisflocken und a halbes Obstglas
  • Ich nehme gern reis- oder hafermilch und mische da Obst und irgendwelche flocken, alnatura oder ja natürlich) dazu.

    Sagt wie macht ihr das mit avocardos? Hab jetzt 2 zhaus.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland