Tu Gutes & sprich darüber

Ganz nach dem Motto
"Eine gute Tat pro Tag"
blubber

Kommentare

  • Bei einer Kreuzung habe ich heute einer Mama mit ihrem Sohn, beide auf dem Fahrrad, Vorrang gegeben 😌 sie hat sich bedankt und sehr gefreut
  • Ich hab gestern Abend im Supermarkt bei meinem Wocheneinkauf an der Kasse 2 Arbeiter noch vor gelassen, da sie nur je 2-3 Sachen zu bezahlen hatten.
  • Ich hab heute der Freundin meines Onkels geholfen und ihren Oberschenkel neu verbunden. 😊
  • Ich habe gerade der Kollegin gesagt, dass ich heute ihren Spätdienst übernehme da ich noch einiges zu erledigen habe. Sie hat sich so gefreut. 😀
    blubbersoso
  • War heute das erste Mal ohne Maske Lebensmittel einkaufen und hab der Dame an der Kassa (wir kennen uns - also so, wie man "seine" Kassiererin im Supermarkt halt kennt) gesagt "es ist so schön, Ihr Lächeln zu sehen". Sie hat mich angestrahlt wie die Sonne persönlich 🤗
    MinaTaliesinbehappyblubber
  • Ich hab heute mein Parkticket weitergeschenkt dass noch einige Stunden gültig war und hätte sogar 2€ dafür bekommen, hab es aber dankend abgelehnt.
    Gestern ist einer Frau der Hund aus dem Radanhänger gesprungen,sie hat es nicht gemerkt uns ist weitergeführt,ich hab ihr nachgeschrien und ihr den Hund gebracht, die Frau hat sich aber nicht einmal bedankt.
    MinaTaliesin
  • @Chiefeve1985 vielleicht wollte sie den Hund loswerden 😂 nein, ist eigentlich gar nicht witzig, aber kam mir gerade so als Kopfkino ("Jetzt bringt die mir auch noch den Hund zurück!" *grml*)

    Ich hab heute an der Kassa einmal einen jungen Mann vorgelassen und einmal eine Familie mit Kind.
  • @Tikasha ja wer weiß 🤣😂 sie war auf jeden Fall ziemlich lästig, hab mit gedacht jetzt gibt's vielleicht mir noch die Schuld,weil der wegen meinem Hund heraus gesprungen ist...sie hat ihn im Anhänger weder angeschnallt noch den Anhänger zugemacht,war so ein Anhänger wie es ihn auch für Kinder gibt.
    Sie kann eigentlich froh sein, dass kein Auto hinter ihr war,der wär sonst sicher überfahren worden.
  • @Chiefeve1985 na super, das klingt wirklich verantwortungslos. Aber solche gibt es leider immer 😕
  • Ich hab heut, am Feiertag, abermals einem Schüler, der noch keine Lehrstelle hat, Angebote weitergeleitet. Ein Danke kam bis jetzt zwar noch nie ("Na, des interessiert mi net...") aber hei! Man tut, was man kann....
    MinaTaliesinitchifyReyhaniawölfin
  • Hab heute nem Typen, der mir iwas von Urkaine geflüchtet , 2 Babies und er brauche Aptamil, weil dass in der Ausgabe für die 2 Babies nicht genug sei beim DM 2 Packl Aptamil und Windeln gekauft.
    Vielleicht naiv, er hat auch aber mega gefreut und mit als Danke ein Bild geschenkt. l9sugsp4uak8.jpg
    MinaTaliesinWunschkäferKaffeelöffel
  • Bei uns wird auch grad wieder alles mögliche an Babysachen und Hygieneartikeln für Flüchtlinge gesammelt. (Windeln, Milchpulver, Medikamente etc)
    @Klumpenstein schön 😊
    MinaTaliesin
  • Ich hab in der Straßenbahn eine andere Mama freundlich angesprochen, ob sie einen harten Tag hätte und dass es mit den Kleinen schon fordernd sei. Dabei hätte ich sie viel lieber angebrüllt, weil sie so schrecklich mit ihrer kleinen Tochter umgegangen ist. Aber wer hätte bezahlt? Das Mädchen. Also war ich nett, um bei ihr etwas Druck rauszunehmen. Hat mich extrem viel Überwindung gekostet, aber sie hat sich dann tatsächlich ein bisschen beruhigt und war weniger ungut zu dem Kind. Trotzdem sehr traurig, dass man nicht mehr tun kann in so einer Situation. 😓
    MinaTaliesinsosowinnieWunschkäfergelaaa
  • @puffin Wow! Super reagiert und hat bei der Dame sicher auch mehr gebracht als wenn du sie angemotzt hättest. So wurde sie nicht bloßgestellt (das vertragen ja viele gar nicht und werden dann erst recht trotzig) und konnte kurz überlegen was sie grad macht.
    Hoffentlich bringt’s auch was für die Zukunft.
  • @MinaTaliesin Danke! 😇 Ja, das hoffe ich auch. Wenn zumindest das Kind 1x weniger angemault wurde, war es das schon wert. Langfristig hilft es natürlich nichts ...
    Du hast aber recht, das hab ich mir eben auch gedacht. Wenn sie sich dann in die Enge getrieben fühlt, zahlt nachher das Mädchen dafür, weil die Wut sich sicher wieder gegen die Kleine richten würde. Da war es so echt sinnvoller.
  • Mama hatte in der Sbahn ein brüllendes Mini Baby und er Trage. Das Kleine war super unzufrieden.
    Hab die selbe Mama nach dem einkaufen mit dem immer noch brüllendem Baby gesehen, ihr von meinem Einkauf ne Tafel Schoko geben und gesagt "Damit deine Nerven weiterhin so stark bleiben. Wir Mamis leisten schon einen argen Job!"

    Baghira0601sosobehappy
  • Mah ich glaub ich hätt geheult vor lauter Freude ❤️ @Klumpenstein
  • KlumpensteinKlumpenstein

    1,868

    bearbeitet 10. 06. 2022, 18:11
    soso schrieb: »
    Mah ich glaub ich hätt geheult vor lauter Freude ❤️ @Klumpenstein

    Ich musste mich zamreißen, dass ICH nicht heule. Es war eine Überwindung für MICH der Mama die Schokolade zu geben..
    Muss man nicht verstehen haha, aber ich tu mir sehr schwer nette Gesten zu machen, sagen etc (außer bei Mann und Kindern) - obwohl ich ganz ganz viele liebe Gedanken und Ideen hab.
    und zusätzlich hat es mich an meine Zeit mit meinen brüllenden Säuglingen erinnert so ich immer nur gehofft habt "Hoffentlich denkt sich keiner was und redet mich niemand deppert an" (=vor allem bei Kind 1)...
    soso
  • Kirschkuchen für die Nachbarn gebacken
    MinaTaliesin
  • Gestern die Nachbarn in Quarantäne gefragt, ob ich was mitbringen kann, da ich gleich losfahre zum Einkaufen.
    Sie haben sich sehr gefreut, weil sie wirklich ein paar Kleinigkeiten benötigt haben.
    MamaGlück20MinaTaliesinMohnblume88feffiXTeufelchen32X
  • Habe einen Autostopper mitgenomen. Er war überrascht, da er sagte, dass Frauen selten stehen bleiben. Und schon gar nicht mit Kindern im Auto.

    Da ich vor der Geburt meiner Kinder selber viel per Autostopp unterwegs war, weiß ich wie sehr es geschätzt wird, wenn man mitgenommen wird.
    Haben uns gut unterhalten und somit hatte es sogar für mich einen Mehrwert.
    sosoMamaGlück20Mohnblume88MamaLamatweety85
  • @soso @Papaya Hab mich grad bei euren Kommentaren mitgefreut, danke fürs Erzählen. 😊
    Papayasoso
  • Mei absolute Lieblingsverkäuferin hatte heute a wunderschönes Kleid an. I hab ihr gesagt, dass ihr das Kleid ausgezeichnet steht und so ihre Augen noch mehr strahlen. I hätt schwören können, dass sie Tränen in die Augen hatte... <3 wunderschöner Tagesstart auch als "gebende" Person!
    MinaTaliesinsosotweety85Angelika89
  • Am Gehsteig gegenüber von unserem Haus wird der Asphalt aufgegraben. Als ich am frühen Nachmittag mit Mini nach Hause gekommen bin, haben die beiden Bauarbeiter grad Pause gemacht und sind im Schatten gesessen. Haben zwei Einwegbecher geschnappt, kalte Getränke und sind zu ihnen rüber um ihnen was zu trinken anzubieten. Sie haben sich riesig gefreut und ich freu mich jetzt auch dass sie sich so gefreut haben 😊
    XTeufelchen32XMinaTaliesinMohnblume88Kathisa25MamaGlück20tweety85Kaffeelöffel
  • Ich war heut im Baumarkt. Kurz vorm Bezahlen hab ich gesehen, dass ganz hinten eine Frau mit Neugeborenem ansteht. Hab sie natürlich vorgelassen und hab mich selber gefreut, dass das so gut gepasst hat 😊
    Flipptweety85Kaffeelöffel
  • Hab Kuchen für Arbeitskollegen und Nachbarn gebacken.
    Mohnblume88tweety85Kaffeelöffel
  • Weiß nicht ob das zählt aber der Kleine(13mon) hat heute den älteren Damen im Wartezimmer beim Augenarzt den Besuch versüßt.
    Einfach weil er das Wartezimmer mit seiner üblichen Neugierde und Aufgewecktheit erkundet hat und dabei friedlich war bzw Leute die ihn angegrinst oder gewunken haben, freundlich angeguckt und teilweise gegrinst hat.

    Also im Prinzip hat der Knirps gutes getan, nur weil er war, wie er immer ist und ich finde das einfach soo süß, dass man merkt, das er die Laune wildfremder Leute auf die Art bessern kann.🥰🤩
    soso
  • Meiner Kollegin ein Kompliment gemacht 😊 sie hat sich sehr gefreut.

    Den Nachbarn bei Arbeiten im Garten geholfen.
    Leni220619
  • Zum ersten Mal Blut spenden gewesen
    MinaTaliesinMohnblume88mirrorglazeKathisa25
  • Gestern hab ich mir bei der Supermarkt Kasse eine Schokoriegel gekauft. Draußen hat mich dann eine Obdachlose um Geld gebeten, leider hab ich nix Bar dabei gehabt. Ich hab ihr dann den Schokoriegel angeboten und sie hat sich glaub ich wirklich darüber gefreut 😊
    sosoMohnblume88KaffeelöffelKathisa25
  • Ich hab einer Mutter helfen wollen, wo sich das Kind verletzt hatte und blutete.

    Daraufhin wurde ich angepöbelt, ich solle mich um meinen eigenen Krahm kümmern, sie wäre keine asoziale Mutter.

    Das wars mal für mich und Gutes tun. Wollt ihr nur ein Pflaster und Tupfer geben.
  • @minx na geh... Sowas unverschämtes. Aber ärger dich nicht, du kannst guten Gewissens sagen du hast net weggeschaut.


    Ich hab gestern einem sehr betrunkenen Mann wieder auf die Beine geholfen nachdem er umgefallen war. Ist ein ortsbekannter Trinker... Aber einfach so liegen lassen hätte ich auch nicht können.. immerhin der hat sich freundlich bedankt.
    Kaffeelöffel
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum