Was war das erste Wort eures Babys?

Ihr Lieben, mich würde mal interessieren was das erste Wort von eurem Baby war. Und wie alt sie da ungefähr waren?

Meine Tochter ist jetzt 7 Monate alt und babbelt plötzlich seit gestern rum 😃 ihr erster laut war „baaba“ hört sich an wie papa 😅
Das plappert sie jetzt ständig. Mein Freund ist fest davon überzeugt das es papa heißt 🙄😄
Sind das vl diese Laute was alle Babys anfangs machen?
Hört sich doof an aber das macht mich leicht „traurig“ wenn ich das so sagen darf.
Ich bin ja doch 24/7 mit ihr zusammen..und kümmere mich zum Großteil um sie.
Wir sagen das Wort papa vl 1-2x am Tag (wenn überhaupt). Ihr könnt mich jetzt für bescheuert halten aber das tut ja doch den mama Herz weh wenn dann als erstes das Wort „papa“ fällt oder? 😆😅

Kommentare

  • Bei meiner Tochter war es das selbe, mit 7 Monaten hat sie baaba gesagt, ständig, nur dass mein Mann türkischer Abstammung ist und da heisst baba Papa, er war mega stolz. Mama hat sie erst mit 8 Monaten gesagt 😄
  • @tinkerbella Oh ok 😆 aber meinen die da bewusst schon das Wort „papa“ oder ist es echt das erste babbeln von allen Babys?!
    Meiner ist ja auch ganz stolz und meint ihr erstes Wort ist „papa“ 🙄🤣
  • Bei uns war auch „Papa“ das erste Wort 😂 Aber ich denke, richtig bewusst war das nicht. Mama hat sie erst mit einem Jahr gesagt… seitdem redet sie aber nonstop 🙈😂
  • Bei uns war Mama das erste richtige Wort, ich weiß allerdings gar nicht mehr, ab wann das Wort bewusst verwendet wurde 🤔
    Anfangs war damit aber auch der Papa und die Oma gemeint 😅

    Das erste Wort, das er dann auch spezifisch nur zu dem Ding gesagt hat, war Bagger mit ca 19 Monaten 😂
    Zwei Wochen drauf kam dann erst Papa.
  • Bei der großen war es „Hallo“ gefolgt von „Auto“ mit etwa 9 Monaten.

    Die kleine schwieg bis 18 Monate und redete danach gleich in Sätzen….was da so richtig das erste Wort war kann ich gar nicht sagen 😂
  • Also mein Sohn brabbelt seit er 4,5 Monate ist baaba. Wir sind uns aber sicher, dass das nicht Papa heißt, sondern ein willkürlicher laut ist, den offenbar viele Babys als einen der ersten machen.
  • Bei uns war das auch der erste laut .. aber alles war baaba 🙈
    dachte zuerst ne nicht papa als erstes 😂

    und seit nem monat ca sagt sie mama gezielt nur zu mir 🥰 papa sind wir grad am üben 😊
    sie wird jetzt 1 Jahr alt.
  • Nimms nicht so schwer 💙💙

    bei meiner Tochter war das erste Wort Banane (nanane)🤣🤣 und das obwohl sie nicht gerne isst🙈 wie alt sie da genau war weiß ich garnicht *schande über mein haupt*
  • Bei der Großen war es Mama, bei der Kleinen Kuckuck (weil sie das gerne gespielt hat)…beide waren da älter…ich rechne das Gebrabbel nicht als erstes Wort, denn das sagen sie meiner Meinung nach nicht gezielt…😌
    Zombuera
  • Bei uns war es „lusel „(Schlüssel) gefolgt von Auto. Mein Sohn war immer schon extrem neugierig 🧐🤣
  • Mamma sowas hat sie gesagt aber glaub so richtiges wort war nein. 😂
  • Bei meinem Sohn war es Papa, gefolgt von Mama und Danke. 😄
    Ich würd das auch nicht persönlich nehmen, wenn dein Kind zuerst Papa sagt - offenbar ist es um einiges einfacher zu sagen als Mama. Und Mama wird es in den nächsten Monaten soooo oft sagen, vielleicht nervt es dich sogar mal. 😂
  • Das erste bewusste Wort war "Gatze" (=Katze) 😂😂
  • Und zum Thema Papa zu erst sagen.

    Ich find es auch voll logisch. Das Wort wird viel öfters gesagt, zumindest bei uns.
    Ich rede als Mama halt oft über den Papa. Rede aber wenn ich alleine zu Hause bin mit dem Kind über mich selbst ja nicht in der 3. Person. Daher ist das Wort Papa auch einfach häufiger präsent.
    wölfin
  • Der erste "Laut" war bei Luisa auch baaba bzw ba-ba-ba. Hörte sich an, als würde sie Papa sagen und er war auch mächtig stolz. Als allererstes hat sie es aber zur Katze gesagt und dabei hingezeigt 😂

    Mama hat sie mit 11 Monaten gesagt.

    Ich war nie traurig darüber, dass Papa vor Mama kam. Ich mein - er ist genauso ihr Elternteil, ich bin ja nicht wichtiger als er! Und nachdem ich das erste Jahr mit ihr zuhause war, haben wir natürlich öfter über den Papa geredet. Meinen eigenen Namen sag ich ja nicht 😅

    Dann hab ich grad in meinem Büchlein nachgelesen, die ersten Worte mit spezifischer Bedeutung waren danach:
    Nein nein nein, A-to (Auto), Ta-to (Traktor), auf, heia (schlafen), heiß und ganz viele Tiergeräusche 😁
    Klumpenstein
  • @ricz Heiß war bei uns auch ganz schnell im Rennen. 😁
    ricz
  • Das erste richtige Wort meiner Tochter war "Hallo" mit etwa 11 Monaten. Sie hat davor schon öfter mal Laute von sich gegeben, die nach Mama und Papa klangen aber sie hat uns damit nie bewusst angesprochen. Ihr erstes definitiv an mich gerichtetes "Mama" hat sie mit 13 Monaten gesagt. Ca. einen Monat später kam dann das erste richtige "Papa". Davor hat sie zu meinem Mann auch manchmal Mama gesagt... Ab dann gabs eigentlich kein Halten mehr und fast jeden Tag kamen neue Worte dazu. Da, Hatschi, Nein, Ja waren die nächsten Worte. Danach kamen Tierlaute (Quaqua für die Ente, Kikiki für den Hahn, usw.)
  • Meine Kleine hat mit ca. 10 Monaten "mama" gesagt. Gemeint wurde jedoch so ziemlich alles. Mit etwas über 11 Monaten kam dann "baba" und da ist eindeutig Papa gemeint. Als Logopädin kann ich sagen, dass die meisten Babys erst mit etwa 12 Monaten diese Brabbelgeräusche mit "Sinn" behaften können und auch wirklich Mama/Papa meinen. Davor ist es "bloß" Nachmachen mit einem äußerst wichtigen Zweck: den Sprechapparat zu entwickeln.
    ricz
  • Mit 10 Monaten etwa "ella" (ihre Schwester) 🥰
  • Also meiner wird am Sonntag zwei und sagt immer noch nicht Mama. 😂😅

    Papa und danke geht.
    Und zum Hund Decke (auf den platz gehn) und Pack (ball anbeißen) 🤣

    Erste laute waren bei uns aber mammama. 😉
  • Mama mit 8 Monaten dann so mit 10 Monaten Papa und Oma.

    Jetzt mit 15 Monaten „spricht“ sie schon aber nur immer zwei Wörter wie, Amima njam njam, Amima gefunden, Amima Aua etc. Sie heißt Amila 😅
  • Papa mit 9 Monaten und Mama genau einen Tag vorm ersten Geburtstag.

  • Baba war bei meiner Tochter mit ca 7Monaten 👋.
    Mit 10Monaten deutlich Papa.
    Erst mit 18 Monaten ein Mama. 😅 sie hat dann rasch in vollständige Sätzen gesprochen.

    Meine Söhne haben um den 1.Geburtstag mit Mama begonnen.

    Das ist unterschiedlich und hat mich nie gestört.
  • Bei uns wars: "nein nein. " Ganz klar und deutlich 😂
  • Bei meiner Tochter war es Ball so mit 9 Monaten. Bei meinem Sohn Auto, mit 10 Monaten.

    Mama war jeweils das zweite Wort.
  • Nein 😅

    Aber dann kam Mama 🥰
  • Bei uns auch Babababa und mamamama als Laute. Ganz normal. Daraus hat sich dann Papa und Mama entwickelt. Bewusst ansprechen tut sie uns immer noch nicht. (15 Monate) sie sagt es aber in unserer Nähe. Dann kam Mma (Oma)
    Das erste „Richtige“ Wort war Bitte.
    Dann Baby, und aktuell ist hallo hallo (in die Hand oder Telefon sprechen) und heiss beliebt.
  • Meine Tochter hat „mama“ mit 6 Monaten das erstellst gesagt :)
    Hat mir nie jemand geglaubt! War aber so haha
  • @all danke für eure Nachrichten 🙂 nun bei uns ist es mittlerweile so, das sie wenn sie plappert nur baba bababa sagt. Hört sich echt an wie papa & meiner ist auch davon überzeugt das sie ihn meint 🙄😅 wenn er sie hoch nimmt fängt sie sich immer gleich zu plappern an und sagt immer gleich „bababa“. Macht mich als mama bissl traurig da ich mir stark gewunschen habe das sie mama sagt oder eben mamamam 🥲 muss ich wohl so hinnehmen….
  • Bei uns mit fast 14. Monaten wird nur nein gesprochen. Sehr gerne auch mit Kopfschütteln 😅
  • @jaasmin ich glaub ehrlich gesagt nicht, dass euer Kind mit 7 Monaten mit bababa tatsächlich schon gezielt den Papa meint. Mama/Papa mit Bedeutung kommt eigentlich erst später, laut Muki-Pass erst mit elf Monaten. Du kannst den Papa ja in dem Glauben lassen ☺️ Aber sei nicht traurig, bestimmt gehört dann Mama zu ihren richtigen ersten Wörtern.
  • Tatsächlich jetzt mit 8 Monaten erst Mama, dann Papa und dann Nein🥰😍
  • Jacky92Jacky92

    6,580

    bearbeitet 5. März, 12:34
    Meiner ist jetzt knapp 14 Monate alt und das einzige was er wirklich spricht ist „Dade“ und das soll Danke heißen. Das sagt er auch nur in den richtigen Momenten.
    Sonst brabbelt er nur vor sich hin 🤷🏼‍♀️ Da ist dann auch mal Baba dabei, aber er sagt das so oft, dass ich bezweifle er meint damit den Papa.
    Dass ein Baby(!) mit 6/7 Monaten schon bewusst Wörter verwendet kann ich mir nur schwer vorstellen und würde da nicht zu viel rein interpretieren 😅
    ricz
  • Mein großer hat mit 7 Monaten Papa gesagt. Jetzt ist er 16 Monate und sein Lieblingswort ist noch immer Papa. (Ca 100 mal am Tag 🤣) Mama kommt nur ganz selten 😅 macht mir aber gar nichts. Im Gegenteil, wenn er vor seinem Papa steht mit großen Augen, ihn anhimmelt und Papa sagt könnt ich weinen - weil süß 😂🤦🏽‍♀️ er liebt seinen Papa üüüber alles. Ohne Mama gehts aber trotzdem niemals 😜
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum