Schwangerschaftsabbruch - Erfahrungen

Hallo,

ich habe nicht viel zum Thema gefunden und weiß nicht, ob das hier erwünscht ist, kann aber sagen, dass ich glückliche Mama zweier Kinder bin. Ich würde mich über jeden Input freuen.

Ich suche nach Frauen, die bereits einen Schwangerschaftsabbruch hatten und ihre Erfahrungen teilen möchten, ob positiv oder negativ.

Gerne auch per privater Nachricht!

Liebe Grüße,
Waldhonig

Kommentare

  • @Waldhonig kann nichts persönliches dazu beisteuern aber wünsche dir, bzw der Person für die du nachfragst, alles Gute ❤
    Waldhonig
  • bearbeitet 14. Januar, 08:26
    @Waldhonig gleich so anzugreifen.
    Man weiß nie, im welcher Situation sich eine Frau befindet und es kostet eh sehr viel Kraft darüber zu sprechen, weil es einfach ein sehr polarisierendes Thema ist.
    Ich war grad auch etwas geschockt über deine Aussage.

    @Waldhonig ich persönlich habe keine Erfahrung mit einem Schwangerschaftsabbruch, aber es gibt sonst auch diverse Beratungsstellen, wo man sich informieren kann, wie so etwas abläuft und Informationen bekommt.
    zB auf Gesundheit.gv (ich hoffe ich darf das so posten 🙈)

    Ich kann dir leider nicht versprechen, dass du hier fündig wirst, aber wenn, werden sich die Frauen wohl doch eher per PN melden, da man gleich so angegriffen wird, wenn es um so ein Thema geht. 🙈

    Hut ab für deinen Mut, darüber zu sprechen.

    Falls ich dir dennoch irgendwie helfen kann, kannst du dich gerne per PN melden, falls du jemanden zum Reden brauchst.

    Alles Liebe für dich 😊
    degosireWaldhonig
  • Ich dachte eigentlich, dass der Thread gelöscht wurde, aber jetzt hab ich ihn doch wieder gefunden.

    Was @Momtobe in der ersten Antwort geschrieben hat, war mies, aber destruktive Kritik nehm ich doch gar nicht ernst. Den Rest, der gelöscht wurde, habe ich eh verpasst.

    Um zum Thema was zu sagen, mein Freund und ich haben uns diesen Monat für einen Abbruch entschieden, weil alles um uns herum dagegen gesprochen hat und wir uns noch dazu viel zu kurz kennen. Es fiel mir persönlich nicht so schwer, wie ich mir sowas immer vorgestellt hab weil ich weiß, welchen Horror ich mir erspart habe, aber ein komisches Gefühl habe ich trotzdem irgendwie...

    Darum wollte ich ein bisschen nach Austausch suchen.
  • @Waldhonig

    Ich persönlich hatte keinen Schwangerschaftsabbruch bisher, somit auch keine persönlichen Erfahrungen damit.
    Meine beste Freundin hatte einen Abbruch vor ca. 10 Jahren, als sie nach einem ONS schwanger wurde. Wir haben damals auch viel darüber gesprochen. Ich hoffe, du findest hier jem. mit dem du dich austauschen kannst u. stehe selbst auch gerne jederzeit zur Verfügung.

    Es ist dein Körper und deine Entscheidung.

    Alles Liebe :)
  • @Waldhonig ich kenne die Situation auch nur von 2 Freundinnen/Bekannten. bei der einen ists jetzt 7 jahre aus, die hat sich mit ihrem damaligen Freund, wegen Ausbildung und der finanziellen Situation dagegen entschieden, für sie war der Umgang mit Schwangeren dann für ein paar jahre angespannt, unser Kontakte jat darunter gelitten aus ich schwanger war. Der anderen wars mit einer Affäre kurz nach der Scheidung, ihr kind war noch klein, da ists etwa 10 Jahre her, sie hat auch immer viel darüber gesprochen und hat jetzt auch immer wieder das Bedürfnis darüber zureden.

    Die Dunkelziffer ist wahrscheinlich sehr groß, ich glaube nicht alle wollen darüber reden.

    Ich hoffe du findest jemanden zum Austausch damit du zu deiner Entscheidung stehen kannst und es dir damit gut geht!

  • Es gibt auch Frauen, die es nicht bereuen, nicht daran zu kiefeln haben.. Meine beste Freundin hat vor einem Jahr abgetrieben.. sie hat es nie bereut und war erleichtert, als der Eingriff vorbei war und endlich wieder "glücklich", da es für sie unvorstellbar gewesen wäre..
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum