Zklyustees? đŸ«–â˜•ïž

Halli Hallo, benutzt wer von euch Zkylustees? & ist dadurch schwanger geworden?
- zu mir : mildes PCO
- 2IUI Versuche gescheitert
- 1.IVF gescheitert
Was habts ihr sonst so probiert ?

Kommentare

  • Ich hab himbeerblĂ€tter und Frauenmantel Tee getrunken. Aber immer nur eine Tasse am Tag, also ich glaube zu wenig, als dass die da eine Wirkung hĂ€tten entfalten können 😅
  • Emmini schrieb: »
    Halli Hallo, benutzt wer von euch Zkylustees? & ist dadurch schwanger geworden?
    - zu mir : mildes PCO
    - 2IUI Versuche gescheitert
    - 1.IVF gescheitert
    Was habts ihr sonst so probiert ?

    hast du schon mal Clavella probiert?
  • Ich hab die Tees eine Weile getrunken, HimbeerblĂ€ttertee in der 1. ZH, Frauenmantel in der 2. ZH, bei mir hat der Tee aber mehr durcheinander gebracht als etwas geholfen. Kenne aber auch einige denen die Tees gut tun, muss man ausprobieren. Ich hab einen Mönchspfeffer-Komplex genommen, das hat mir schon geholfen beim Zyklus regulieren. Kenne auch welche die Globuli nehmen (1. ZH Ovaria Comp., 2. ZH Bryophillum), sollen auch gut sein.
    In der Hibbelgruppe sind auch ein paar mit PCO, da könntest du auch mal fragen, was die so nehmen.
    WĂŒnsch dir alles Gute und das es bald klappt 😊
  • Ich bin mit Clavella schwanger geworden und kann es absolut empfehlen. Die zyklustees hab ich auch getrunken aber eher weil sie mir schmecken, ich sowieso viel Tee trinke und sicher ned schaden. Bei clavella bin ich mehr ĂŒberzeugt gewesen von der Wirkung und werde es wieder nehmen in der nĂ€chsten bastelzeit.
    Klumpenstein
  • Ich habe auch in der 1. ZyklushĂ€lfte HimbeerblĂ€ttertee getrunken und in der 2. Frauenmantel und ich schwöre darauf!
    bei meiner ersten Schwangerschaft hatten wir 8 ÜZ und es hat erst geklappt, als ich mit den Tees begonnen habe.
    seit der Geburt hatte ich einen unregelmĂ€ĂŸigen Zyklus mit jedes Mal Zwischenblutungen. In allen Monaten, in denen ich die Tees getrunken habe, war mein Zyklus wunderbar, wie aus dem Lehrbuch. Kaum hörte ich damit auf, kamen wieder die Zwischenblutungen und kein oder ein verspĂ€teter Eisprung.

    vor der 2. Schwangerschaft habe ich wieder die Tees getrunken und es hat im 1. ÜZ geklappt.
  • Gesdine von Vamida

    Das ist ein Pulver zum auflösen 2 x tÀglich einen Beutel.

    „Gesdine unterstĂŒtzt mit einer Kombination von Myo-Inositol und FolsĂ€ure Frauen mit Kinderwunsch, insbesondere jene, die an einem PCO Syndrom (Polyzystisches Ovarialsyndrom) oder metabolischen Syndrom leiden.“

    Das hat mir meine FrauenĂ€rztin damals empfohlen. Ob es nun gewirkt hat oder so oder so geklappt hĂ€tte weiß ich natĂŒrlich nicht.
  • xolixo schrieb: »
    Gesdine von Vamida

    Das ist ein Pulver zum auflösen 2 x tÀglich einen Beutel.

    „Gesdine unterstĂŒtzt mit einer Kombination von Myo-Inositol und FolsĂ€ure Frauen mit Kinderwunsch, insbesondere jene, die an einem PCO Syndrom (Polyzystisches Ovarialsyndrom) oder metabolischen Syndrom leiden.“

    Das hat mir meine FrauenĂ€rztin damals empfohlen. Ob es nun gewirkt hat oder so oder so geklappt hĂ€tte weiß ich natĂŒrlich nicht.

    genau, gesdine hat die selbe Wirkung wie das oben genannte clavella
  • Wo habt ihr den Frauenmantel- und den HimbeerblĂ€ttertee gekauft?
    Danke im Voraus!
  • @Iris83 in der Apotheke
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum