3-Tages-Fieber ohne Ausschlag danach?

Hallo,
unsere Maus (6) Monate hat am Mittwoch plötzlich sehr hohes Fieber bekommen (40 Grad) wir sind zum KiA. Harn war in Ordnung, im Blutbild allerdings Lymphozyten (nicht Leukozyten!) stark erhöht. KiA meinte, das ist das 3-Tages-Fieber und sie wird in wenigen Tagen auch eine Art Ausschlag bekommen. Fieber ist zwar wieder weg, aber der Ausschlag kam nie? War es trotzdem das 3-Tages-Fieber oder vllt doch etwas anderes? Hat da jemand Erfahrung?

Kommentare

  • sosososo

    6,114

    bearbeitet 2. 01. 2022, 19:07
    Könnte es trotzdem gewesen sein, auch ohne Ausschlag, oder der Ausschlag kommt noch.
  • Ausschlag kam bei uns bei 2 von 3en auch nie
  • Meiner hat im ersten Jahr jedes Monat zwei bis drei Tage fieber und nie einen Ausschlag.
    Kinder sind im ersten Jahr häufig krank, das Immunsystem Baut sich auf.
    Und meine Apothekerin meinte, alles was er sich jetzt aufbaut ist gut für den Kindergarten und bis jetzt also erst 4 Monate hat es gut geklappt. Sie hatten schon drei Kinderkrankheiten in der Gruppe und er keine erwischt
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum