Stillberaterin Finger in den Mund

LulelaLulela

41

bearbeitet 25. November, 07:02 in Ernährung & Stillen
Hallo Mamis bin ganz neu hier und habe eine Frage die mir sehr am Herzen liegt

Ich hab ein Problem vor ein paar Tagen war das erste mal eine stillberaterin bei uns was uns auch sehr geholfen hat und ich danach ein tolles Gefühl hatte
Jetzt zu meiner Angst ob begründet oder übergrüntet
Sie hat sich das zungenband und den saugreflex angesehen und ich bin erst im Nachhinein draufgekommen das sie zwar Hände gewaschen aber keine Handschuhe getragen hat
Jetzt zu meinem ich kann seit Tagen nicht schlafen weil ich mir Sorgen mache das sie sich vielleicht mit irgendwas angesteckt haben könnte (zb wenn die Dame einen Schnitt am Finger gehabt hat oder ähnliches)
Übertreibe ich soll ich sie darauf ansprechen!?aber sie kommt nicht mehr zu mir da ja alles klappt ich weis einfach nicht weiter 😩

Kommentare

  • Ich würd mir darüber jetzt keine Sorgen machen - sie hat sich ja die Hände gewaschen. Da wird dein Kind noch ganz andere Sachen in den Mund bekommen 😅 von denen du’s gar nicht immer mitbekommen wirst
  • Find ich natürlich nicht sehr professionell von der Dame?

    Aber ist dein Baby nun krank?
    Nein? Dann verstehe ich irgendwie die große Aufregung nicht 😘
  • CoCoMaMaCoCoMaMa

    669

    bearbeitet 25. November, 17:47
    Wenn es bereits einige Tage zurück liegt, dein Baby keine (immunsupprimierende) Grunderkrankung hat und es deinem Baby gut geht - und sie ihre Hände gewaschen hat -, musst du dir keine Sorgen machen.

    Ich halte deine Befürchtungen für objektiv unverhältnismäßig, wenngleich ich deine Ängste und Sorgen subjektiv nachvollziehen kann.

    Hättest du grundsätzlich auch Bedenken, dein Baby - wie alt ist es? - an deinem Finger saugen zu lassen? Oder geht es hier mehr um das Vertrauen zu einer nicht vertrauten Person?
  • Den Thread gibts 2 mal.
    Ich finds auch nicht professionell, aber verstehe die große Sorge persönliche nicht ganz. Oder ist dein Baby nun krank?

    Gerade Babies mit Geschwistern erleben sowas ja regelmäßig 😂. Natürlich auch nicht optimal....
    Aber ein spuckiges Bussi ist da schnell gegeben. Oder wenn die Babies mobiler sind, Haustiere da sind. Da wird wenn ma nicht jede Sekunde aufpasst oft sehr nah am Po gestreichelt, danach Finger in den Mund etc 😂🙄. Oder die größeren, die in den Öffis den Kopf irgendwo ablegen.

    Nicht okay, dass sie keine Handschuhe trägt.

    Aber alles gut 👌
  • Den Thread gibts 2 mal.
    Ich finds auch nicht professionell, aber verstehe die große Sorge persönliche nicht ganz. Oder ist dein Baby nun krank?

    Gerade Babies mit Geschwistern erleben sowas ja regelmäßig 😂. Natürlich auch nicht optimal....
    Aber ein spuckiges Bussi ist da schnell gegeben. Oder wenn die Babies mobiler sind, Haustiere da sind. Da wird wenn ma nicht jede Sekunde aufpasst oft sehr nah am Po gestreichelt, danach Finger in den Mund etc 😂🙄. Oder die größeren, die in den Öffis den Kopf irgendwo ablegen.

    Nicht okay, dass sie keine Handschuhe trägt.

    Aber alles gut 👌[/

    Nein mein Baby ist nicht krank aber alle Krankheiten sieht man ja nicht sofort
    Ich bin sonst auch nicht so da ja schon 2 größere Kinder da sind aber es ist mir so im Magen gelegen das ich seit Tagen nicht schlafen kann
    Kopfkino🤦‍♀️
  • Wenn es bereits einige Tage zurück liegt, dein Baby keine (immunsupprimierende) Grunderkrankung hat und es deinem Baby gut geht - und sie ihre Hände gewaschen hat -, musst du dir keine Sorgen machen.

    Ich halte deine Befürchtungen für objektiv unverhältnismäßig, wenngleich ich deine Ängste und Sorgen subjektiv nachvollziehen kann.

    Hättest du grundsätzlich auch Bedenken, dein Baby - wie alt ist es? - an deinem Finger saugen zu lassen? Oder geht es hier mehr um das Vertrauen zu einer nicht vertrauten Person?

    Ja ihr geht es gut und die ist 8 Wochen und super drauf☺️
    Und nein ich gebe ihr auch manchmal den Finger in den Mund ich glaub es geht mehr um die fremde Person an sich
  • Danke für eure schnellen Nachrichten es geht mir schon besser weis auch nicht warum mich das so fertig macht 🤦‍♀️
  • Krank ist sie nicht Gott sei Dank sonst wäre ich stink sauer
    aber es gibt ja auch
    Krankheiten die man nicht gleich sieht bzw die nicht gleich ausbrechen ich weis Vielleicht bisschen übertrieben aber kopfkino halt

    Vielleicht sind es auch noch die Hormone 😂 ich weis es ja auch nicht

    aber danke jetzt bin ich bisschen beruhigt
    Sonst bin ich ja nicht so Hilfe 🤦‍♀️
  • @Lulela schaut vielleicht mit Handschuhen hygienischer aus, aber zur Erläuterung:

    Handschuhe dienen in erster Linie dem Selbstschutz - also um selbst keinen direkten Körperkontakt zu haben und zB nicht mit Spucke etc. in Berührung zu kommen. Es sind ja keine sterilen Handschuhe wie im OP….die werden auch normal angezogen, also kommen normal mit den Händen dabei zuerst in Berührung….

    Gut gewaschene Hände sind da meiner Meinung nach besser als Handschuhe, die vorher auch schon in Taschen etc. herumgelegen sind 😉.
  • Ja logisch ist es in Wahrheit e aber sorgen mach ich mir trotzdem auch wenn sie sehr kompetent gewirkt hat und eine Kinderkrankenschwester vorher war aber der Gedanke kommt mir dann mal was ist wenn sie einen Schnitt am Finger hatte oder Ähnliches 🤦‍♀️
  • Ich bin da der gleichen Meinung wie @krümel05
    Noch dazu wenn die Handschuhe aus einer offenen Verpackung kommen
    In einer offenen Verpackung sind viel mehr Keime, wie auf gewaschenen Händen
    Das kann man sogar nachweisen
    Hab da selbst mal einen Versuch gemacht, wo die Bakterien dann auf Nährplatten gezogen wurden, und das hat mich selbst erschreckt
    Seit dem ist mein Leitsatz "Wenn ich Handschuhe nicht zum Selbstschutz brauche, dann brauch ich sie garnicht"
  • Danke für eure Antworten ich fühl mich schon besser weis auch nicht warum mir das so in den Sinn gekommen ist beim nächsten mal frag ich einfach gleich nach
  • Würde mir da keine sorgen machen. Da kommen noch ganz andere eklige Dinge auf dich zu. 🤢

    Highlight bei uns: die katzen haben einen Vogel in der Küche ausgekotzt und ich habs nicht sofort gesehen. Mein Sohn damals 10 Monate oder so kommt mit irgendwas an den Fingern daher... hatte sie sogar im Mund... dann hab ich erst bemerkt was das war. Mich hats so gegraust dass ich dann selber fast hingespieben hab. 🤮🤮🤮
    Is auch nix passiert. 🤣😅
    Normalerweise dürft ich die Geschichte gar keinem erzählen. 😅🙈
  • Glaubst du, ist deine Brust keimfrei?🤔
  • 😂😂😂
    Danke jetzt hab ich echt mal wieder lachen können jetzt geht es mir schon besser
    Waugi777
  • @Dani2511

    Nein das glaub ich natürlich nicht aber es ist ja auch mein Kind und ich weis das ich keine Krankheit habe um das ist es mir gegangen
    Ist ja eine für mich völlig fremde Person der ich vertrauen „muss“
  • Ja und die Hebamme wird nicht zu einem Neugeborenen gehen, wenn sie eine Krankheit hat. So viel Vertrauen muss man dann schon haben.
  • Eh, aber ich denk da an meine ersten Stillversuche im Krankenhaus. Da hab ich mir im Stress auch nicht vorher immer die Hände gewaschen. Vorher noch schön am Handy rumgewischt (was glaubst, was da für eine Keimbelastung herrscht) und dann schön gleich die Brust abgefasst. Schnuller hab ich auch nicht immer gleich gewaschen, wenn er kurz am Boden gelandet ist. Bis jetzt war mein Sohn, 5 Monate noch nicht kranke, also noch nicht Mal schnupfen oder so. Ach ja und Katzenhaare fliegen bei uns auch überall herum. Da hat er sicher auch schon einige verschluckt. Alles halb so schlimm. Aber ich kann so Ängste eh verstehen. War in der Schwangerschaft immer nervös wegen der bösen listerien 😅
    MamaGlück20
  • @Kaffeelöffel
    Ich sage ja das ich es mir selbst nicht erklären kann warum ich so reagiere 🤷‍♀️
    Bleibt mir ja e nix anderes über als zu vertrauen mehr kann ich jetzt nicht mehr machen
  • @Dani2511
    Ja du hast e recht wie gesagt
    Habe auch keine keimphobie oder bin sonst so drüber 🤦‍♀️Aber das hat mich echt mega beschäftigt 🤯
  • Wenn die Babys noch so klein sind,.macht man sich natürlich große Sorgen.
    In unserem Fall mit 22 Monaten fällt vieles schon unter "Schluckimpfung" 😂
    JuvinaStefanie868mydreamcametrue
  • @Flipp
    Ja das stimmt mein großer hat auch so viel in den Mund genommen hat auch mal einen Finger von wen anderen im Mund 🤦‍♀️ Da war ich aber nicht so panisch wie jetzt vielleicht Hormone ich schiebe es mal darauf 🙈
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum