nur ein Eileiter durchlässig

Hallo
Bei meiner Hycosy wurde festgestellt, dass nur mein linker Eileiter durchgängig ist und der rechte leider durchs Myom "geknickt" wurde.
Der Arzt meinte aber, dass ich trotzdem eine 80% Schwangerschaftswahrscheinlichkeit habe weil der funktionierende linke Eileiter das Ei vom kaputten rechten Eileiter auffangen kann... Für mich ist das leider so schwer zu "begreifen" wie das funktionieren kann...

Nun meine Frage, hat jemand Erfahrung damit? Bzw. davon gehört?

Kommentare

  • Hallo! Also ich kann nur sagen, dass mein FA das auch gesagt hat. Es ist nicht so als wäre es jedes Ei dass aufgefangen wird aber es kann eben sein. Ich wurde seit dem mir der linke eileiter entfernt wurde 3x Schwanger, eins davon allerdings war ein frühabort. Beim 1. Im 3 üz, beim 2. (FG) Im 1 üz und beim 3. Im 3 üz.
    Ich war beim ersten 34 und beim letzten mal 36 also auch nicht mehr ganz jung und es klappt trotzdem. Habe allerdings keine Ahnung auf welcher Seite die Eier immer gesprungen sind.
    Ich wünsch dir viel Glück und dass es genauso klappt wie bei mir
    annamBlaumeise
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum