Podologe (Wien)

Hi, ich wollte mal nachfragen ob jemand schon Erfahrungen mit einem Podologen (bei Kindern) Erfahrung gemacht hat.

Meine Tochter ist 6 Jahre, trägt seit 3 Jahren ca Einlagen vom Orthopäden, ich erfahr nicht viel dazu ausser dass sie Senk/Spreizfuß hat und die Einlagen solange wie möglich tragen soll. In der Jugend wirds dann iwann nimma wollen und als Erwachsener brauchts halt wieder welche, wenns Schmerzen hat

(Sie hatte bislang gsd keine Schmerzen, auch vor den Einlagen nicht)

Ich finde das irgendwie alles so unbefriedigend. Auch die Zukunftsaussichten klingt für mich nur mäßig erstrebenswert.
Wenn es so ist, kann ichs nicht ändern, aber vielleicht hilft ihr ein Podologe vl doch mehr?

Falls nicht bei Kindern, würden mich auch eigene Erfahrungen interessieren.

Auch wie es preislich ausschaut.

Wir sind aus Wien, falls jemand eine Empfehlung abgeben kann.

Danke!

Kommentare

  • BeLaBeLa

    1,059

    bearbeitet 8. 11. 2020, 20:48
    Teilweise klingt das nicht ganz deutsch. Sry dafür, mein Handy spinnt herum und ich hab mein Geschriebenes tw nicht lesen können..
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum