Versicherungen - ÖGK und Private

Da es immer wieder Fragen zu den diversen Versicherungen gibt, mach ich mal ein eigenes Thema auf.

Hier könnt ihr alles posten, was mit der ÖGK, Merkur, Uniqa, Muki, usw. zu tun hat.
Adminmickii

Kommentare

  • Hab übrigens gerade die Info bekommen, dass die momentane Bearbeitung von eingereichten Rechnung bei der ÖGK 7 - 9 Wochen dauert!!! 🙄🙄🙄
  • @Cookie1985 uff, das ist lange 🙈 Aber die Merkur braucht momentan auch verhältnismäßig lange...
  • Cool! Danke!
    Hätte eh gleich ne Frage.

    Weiß eig. Irgendwer, wo man bessere Leistungen hat? Mein Mann ist bei den Eisenbahnern versichert.. Neuerdings heißt es baevb oder so... Ich bei der ögk.
    Mich würde interessieren ob man bei der einen mehr geld zurück bekommt bzw früher wo einen termin bekommt als mit der anderen.

    Von den Radiologen weiß ich, dass es mal die deckelungssumme von jeder kassa gab. Und so hat der radiologe immer nur x patienten von der jeweiligen kassa am tag genommen.

    Hat jemand Erfahrung damit? 🤔
  • @mickii definitiv bvaeb! War vorher bvaeb versichert und jetzt ögk.. nur als Erwachsener hast den Selbstbehalt, gleicht sich allerdings aus, weil man eben mehr zurück bekommt. Hab auch a ordentliche Zuzahlung zu meiner Zahnspange bekommen!
  • @NeueMami32 🤔 weißt du, ob ich dann den Vertrag bei der Merkur abändern muss? Der lauft ja auf mich und die ögk ist da angegeben?
    Wenn jz aber bei den rezepten und rechnungen der papa draufsteht, würde das ja nimma gehen oder?
  • @mickii Unsere Tochter ist bei der UNIQA zusatzversichert und ich habe für sie die Vs. abgeschlossen (bin bei der ÖGK). Der Papa ist bei der BVAEB und dessen Daten sind beim Kinderarzt hinterlegt. Es gab bisher keine Probleme mit der Einreichung bzw Rückerstattung. Kinder sind ja normalerweise bei beiden Eltern mitversichert.
    Ich kann mich bzgl BVAEB @NeueMami32 nur anschließen!
  • @hafmeyja okay. Danke. Dann werd ich das ändern bei der kinderärztin.
    Hab jz am anfang mich angegeben. 😕
    Hätt ich vllt vorher fragen sollen haha
  • Suche eine gute privat Versicherung für meine kleine Maus und am besten auch für mich! Privatärzte sollten auf jeden Fall dabei sein! Hat jemand Tipps?
  • @niki060685 viele haben die Merkur Novum. Würde trotzdem raten von mehreren ein Angebot machen zu lassen :)
  • Bin auch am überlegen bezüglich Zusatzversicherung für die ganze Familie. Kann mir wer einen guten Anbieter empfehlen?
  • @kathi1003 viele haben die Novum von Merkur für die Kids. Aber würde trotzdem Anbieter vergleichen, gerade bei Erwachsenen mit diversen Vorerkrankungen macht das Sinn.
  • @Kathyxox danke für den tipp.. aber es gibt sicher auch Familienangebote für Eltern Kids oder wie habt ihr das geregelt? Lg
  • Manche Firmen haben auch gute Kooperation mit diversen Versicherungen. Meine Firma eben mit der Merkur, da bekommen wir sie um einiges günstiger.

    Sonst ist glaub ich grad für Familien die Muki nicht so schlecht.
  • Ich bin bei der Uniqa - das 1 Jahr war meine Tochter gratis und ab den 1.geburtstag zahl ich knapp über €30,- . Bekomme Arzthonorare, Therapie bis zu einen Teil, Medizin, zurück. Und sie kann Sonderklasse im KH liegen
  • Mandarine schrieb: »
    @Cookie1985 uff, das ist lange 🙈 Aber die Merkur braucht momentan auch verhältnismäßig lange...

    Länger als sonst, aber total in Ordnung. Bei uns zurzeit 2 Wochen statt 1.

    Die ÖGK bringt aber echt nix weiter. Ich warte auch nach wie vor auf die dämlichen Ablehnungen. Ich lehn bald selber ab 🙄 ich versteh nur nicht, wieso die Merkur unbedingt die Ablehnungen von der ÖGK braucht, wenn's um Privatärzte geht. Das ist doch bekannt, dass man da nix bekommt, wozu brauchen sie den blöden Wisch? Es is so mühsam, jedesmal, nach jedem Arztbesuch dasselbe Theater. Da wartet man bei jeder Rechnung schon bald a halbes Jahr.
  • Weils ma grad einfällt, bei der Merkur Novum 2.1 (I Hoff, I täusch mi da jetz ned) sind ja auch Medikamente dabei - zählen da nur die vom Arzt verschriebenen oder auch so Dinge wie Babysonnencreme oder Globuli?
  • Reicht ihr bei der ÖGK online ein? Das geht bei mir total schnell...
  • Danny89 schrieb: »
    Reicht ihr bei der ÖGK online ein? Das geht bei mir total schnell...

    Ja, vor Corona ging es innerhalb weniger Tage. Meine Anfang März eingereichten Rechnungen sind aber nach wie vor unbearbeitet...
  • elianeeliane

    285

    bearbeitet 11. Mai, 18:45
    Seltsam, ich hab am 24. März online eine eingereicht und die war wie immer ein paar Tage später bearbeitet.

    Weiß nicht wonach die bei der Bearbeitung reihen?
  • Ich hab im April auch einige Rechnungen eingereicht, die waren auch super schnell bearbeitet...
  • bearbeitet 11. Mai, 18:47
    eliane schrieb: »
    Seltsam, ich hab am 24. März online eine eingereicht und die war wie immer ein paar Tage später bearbeitet.

    Ich glaube, es ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich, obwohl es ja jetzt ÖGK heißt... Ich warte auf die NÖ...

    Wenn ihr das sagt, werde ich sie einfach wieder doppelt einreichen, die können mich mal. Die sollen mal gscheit arbeiten. 🙄
  • @Skandinavienfan Ah ok, das kann natürlich sein! Bei mir ist es die ehem. WGKK.

    So eine lange Wartezeit ist ja echt nervig!
  • eliane schrieb: »
    @Skandinavienfan Ah ok, das kann natürlich sein! Bei mir ist es die ehem. WGKK.

    So eine lange Wartezeit ist ja echt nervig!

    Total, während ich auf eine Rechnung warte, kommen schon wieder drei neue. Da verliert man den Überblick, echt nervig. Hab auf die Wiener auch mal ewig gewartet. Ich hab sowieso immer Pech mit den Behörden 😂
  • @Skandinavienfan Rezeptgebühr wird zu 100% übernommen. Andere Medikamente zu 80% glaub ich. Es ist nicht alles dabei zbsp die BigGaia Tropfen waren nicht dabei aber die Osanit Zahnungskügelchen sind dabei. Sonnencreme ist nicht dabei. Medikamente werden glaub ich bis 400 euro im jahr bezahlt. Krankenhaus ist ab dem 5 Tag ein Selbstbehalt zu zahlen.
  • Julie79 schrieb: »
    @Skandinavienfan Rezeptgebühr wird zu 100% übernommen. Andere Medikamente zu 80% glaub ich. Es ist nicht alles dabei zbsp die BigGaia Tropfen waren nicht dabei aber die Osanit Zahnungskügelchen sind dabei. Sonnencreme ist nicht dabei. Medikamente werden glaub ich bis 400 euro im jahr bezahlt. Krankenhaus ist ab dem 5 Tag ein Selbstbehalt zu zahlen.

    Ja genau, irgendwas mit 400 oder 500 hab ich im Kopf. Gut zu wissen 😊
  • Nachdem ich bei der ehem. NÖGKK ewig auf mein Geld warte, macht das mein Mann über die Wiener. Letzte Woche eingereicht und gestern war das Geld auf seinem Konto 😱 die Unterschiede der Bearbeitungsdauer sind ein Wahnsinn
    Skandinavienfan
  • bearbeitet 12. Mai, 08:35
    Ich habe bei der ÖGK innerhalb von 2 Tagen mein Geld bekommen. Ich denke das kommt vielleicht auf den/die Sachbearbeiter/in an. Ich werfe den Zettel auf den Weg immer in den Postkasten von denen, vielleicht liegt es auch daran.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum