Zusatzversicherung nur fürs Kind

Hab eine Frage, gibt es auch Versicherungen wo man nur für die Kinder Zusatzversicherungen abschließen kann? Mir geht's hier um wahlarzt, Ergotherapie...
«1

Kommentare

  • @Simisunshine ja gibt es, haben wir auch für unsere Kleine.
    Wir haben alles dabei (Wahlarzt, physio, brille, das wir im kh übernachten dürfen, usw.) ist eigentlich alles abgedeckt bis zum 20Lj. außer Zahnspange
  • mickiimickii

    783

    bearbeitet 17. Januar, 08:21
    Es gibt die Zusatzversicherung nur für die Kleinen und ist auch recht kostengüstig bis zum 18 LJ. Danach wird dem Kind als erwachsener ein neuer Tarif berechnet, aber nicht abgebrochen ..

    Wir sind grad auch am Suchen nach einer und haben die Versicherung mit dem roten Löwen ;-) als Favoriten momentan.
    Wahlarztkosten bis zu 1440 Euro im Jahr.
    Ergo, Logopädie, usw. (nur wenn verschrieben) bis zu 360 Euro pro Jahr
    Gesundheitsfördernde Maßnahmen (nicht verschrieben, wie zB Schutzimpfungen - auch für Reisen) bis zu 190 Euro pro jahr.
    Rezepte und Medis auch bis zu irgendeiner Grenze usw.
    Und eben das Krankenhaus - nicht auf ganz Österreich, weil Wien sehr teuer ist - die Zwei-Bett-Klasse ... Freie Arztwahl usw.

    Die Kostenabdeckungshöhe kann man natürlich auch höher setzen, wenn man möchte.

    Wenn es sich um ein Neugeborenes handelt, gibt es Versicherungen, die nehmen das Kind auf, egal welche gesundheitlichen Probleme oder Merkmale es schon hat, wenn man den Antrag in der ersten Lebenswoche stellt.

    Danach haben die Versicherungen das Recht, eine Person abzulehnen, sollte sie in ihren Augen "zu teuer" sein.
    Zumindest wurde es mir so erklärt.
  • wir haben unsere Tochter bei der Merkur Versicherung Zusatzversichert - Novum 2.0 und zahlen 44€ im Monat ... die läuft auch nicht aus wenn sie Erwachsen ist sondern läuft einfach weiter
    kathi0816
  • Unsere Kinder sind beide Unfall und Krankenversichert bei der Wiener Stä.... !
    Haben alles drinnen inklusive Zahnarzt und Brillen, + 5.000 wahlarzt! Und zahlen für alles
    Unfall+ Kranken ×2 130€ und das find ich nicht teuer! Mir wars wichtig das vorallem der Augenarzt dabei ist (beide Familien schassaugat) es gibt natürlich auch niedriger Pakete ! Kranken macht für beide 88€ aus geht auch Günstiger wir haben halt das top Paket genommen
  • Wir haben auch die Novum 2.0 von der Merkur für unseren Sohn. Ich gehe mit ihm nur zum Wahlarzt und habe bisher immer alles erstattet bekommen, auch Impfungen und Medikamente. Wir hatten leider auch schon einen 3-tägigen Krankenhausaufenthalt und auch da hat alles problemlos funktioniert einfach im KH die Polizzennummer bekannt geben und es wurde alles übernommen. Ich bin sehr zufrieden mit der Versicherung und froh dass wir sie abgeschlossen haben.
  • Wir haben auch die Novum 2.0 und obwohl bei meinem Sohn wegen eines angeborenen Problems die Nieren und Harnwege ausgeschlossen sind, würd ich sie jederzeit wieder nehmen! Zahl für ihn ~ €35. Wenn man früh genug abschließt (ich glaub bis zum 1. Geburtstag) wird die Krankengeschichte noch nicht angeschaut, ich war leider 1 Monat zu spät dran weil ich’s nicht wusste... dann wäre nichts ausgeschlossen worden! Bin trotzdem froh, dass wir sie haben.
  • ja wir sind auch sehr zufrieden mit der Merkurs ... Töchterchen Nr. 2 wird auch gleich versichert
  • Ich hab für beide die Novum 2.1. Ist die Ein Bett und war ca. 10 Euro teurer als die Zweit Bett aber es sind auch Impfungen, Medikamente und sowas wie Ostheopath dabei. Also alleine mit den teuren Impfungen hat es sich für uns gelohnt mit dem Aufpreis.
  • Vielen Dank für eure Antworten, kann das sein dass die Merkur keine Leute nimmt, die bei der kfa versichert sind??
  • @itchify Wir hatten für Sohn 1 zuerst die Novum 2. 1. Dann habe ich mal nachgerechnet und bin draufgekommen, dass sich die Impfungen und der Rest auch locker mit der Novum 2.0 ausgehen. Somit haben beide jetzt die 2.0.
  • @loewinundlamm ja bei uns war MenB alleine schon 3x120 Euro, Varizellen 2x65 plus FSME, MenC und Medikamente. Mehrkosten dabei 260 Euro bisher beim Großen. Dachte ich steig wieder runter wenn das Impfalter vorbei ist 🙈
  • @itchify die Impfungen hatte ich nicht alle im selben Jahr... das lässt sich gut verteilen...
  • @loewinundlamm eh in 3 Jahren, die 260 sind ja auch die Mehrkosten bisher (großer ist 3, 1. Jahr war damals gratis). Aber ja kann sich eh jeder selbst ausrechnen wie man es geplant hat :)
  • @itchify jetzt hab ich sowieso einen Blödsinn geschrieben. Wir hatten vorher überhaupt die 3.1 und jetzt die 2.1. Sorry 🙏 🙈😂
  • @itchify oder @loewinundlamm darf ich fragen wie viel ihr monatlich zahlt für die 2.1. ?
  • @Gänseblümchen7 ca. 42 Euro pro Kind
  • Danke 🙏🏻
  • Wir haben ein Angebot für die Novum 2.1 bekommen bei der Merkur

    Hat wer Erfahrungen und wie zufrieden seid ihr damit?
  • Wir sind bei der Uniqa und hatten bereits die Babyoption.
    Somit ist Moritz im 1. Jahr kostenlos, danach kostet er 30€ - das umfasst Sonderklasse Inkl Begleitperson und bis zu 2000€ Privatarzt pro Jahr (wenn die ausgeschöpft sind gibts pauschal 40€ pro Arztbesuch).
  • @Butterfliege scroll mal rauf zum 17.01. Da haben wir über die 2.1 geschrieben. LG
  • Wir lassen uns grad von der Versicherungsmaklerin ein Angebot erstellen fürs Baby - bin gespannt was da rauskommt...
  • LisaLisaLisaLisa

    1,599

    bearbeitet 28. Januar, 15:55
    @Butterfliege wie haben für unseren genau diesen tarif und sind super zufrieden!!!
    Alle wahlarztrechnungen ohne peobleme bezahlt, rezeptgebühr, medikamente (zb auch wenn ich was ohne rezept bei einer apotheke online bestelle), impfgebühren usw.
    1 x waren wir (leider) auch im KH stationär, da wurde das einzelzimmer und begleitperson auch ohne probleme bezahlt und direkt mitdem KH abgerechnet.
    Achja, im urlaub waren wir auch schon beim arzt - auch das inkl medizin haben wir rückerstattet bekommen.
    Kann es also zu 100% empfehlen!!!
    ButterfliegeMarlena
  • Unsere Versicherungsmaklerin hat uns jetzt die Uniqua (€ 27,-) u die Merkur Novum 2.1 (€ 44,-) vorgeschlagen.

    Denke die Merkur passt ganz gut. Zahnarzt ist leider nicht dabei, das hätt ich noch gut gefunden. Wobei wir eh grundsätzlich beide halbwegs gute Zähne haben.

    Aber ich hasse ja so Gespräche mit denen. Wollten mir bei der Gelegenheit noch eine Unfall-, eine Arbeitsunfähigkeits- u Krankenversicherung für mich aufschwatzen. Mit der „schlechtes-Gewissen-Masche“. Eig war nur die Chefin ungut, die Mitarbeiterin war top informiert u sympathisch. Glaub das sag ich ihr beim nächsten Termin.
  • @LisaLisa also ihr ward alleine im Zimmer im Krankenhaus? Nur du und der kleine?
    Das wär genau der Punkt warum ich auch so eine Versicherung für meine Jungs abschließen würde.
  • @Mohnblume88 ich versteh dich. Mag die Gespräche mit den versicherungsmaklern auch nicht. Geht nur darum dir möglichst viel anzudrehen 😡
  • @Marlena genau, wir hatten alleine ein zimmer im krankenhaus, nur mein sohn und ich! Mir war das auch wichtig weil wenn die kleinen knöpfe schon krank sind dann will ich ein ruhiges zimmer dass ihn kein anderes kind aufweckt.
  • @LisaLisa ok danke für die Info.
    Ja das find ich auch sehr wichtig. Waren inkl. Geburt in 6 Jahren jetzt 3x im kh. Und jedes mal war es die Hölle.
  • Weiß jemand ob es eine Seite gibt wo man die verschiedenen Versicherungen vergleichen kann sowie für Stromanbieter? Haben bald meng b Impfung und will davor noch abschließen.
  • @fraudachs also soweit ich mich erinnere greift zumindest die bei da merkur nur gleich bei einem Unfall ... So waren glaub ich 3 Monate Wartefrist bevor man auf die Leistungen zugreifen konnte 🧐
  • @shadowlinchen oh danke für die Info.
  • Wir haben unseren Sohn bei Generali versichert. Hat sich auf jeden Fall ausgezahlt.
    460€ pro Halbjahr (höchster Tarif) und da können wir ewig einzahlen bis wir Bare wären.

    Er hat leider einen grünen Star und einen Herzfehler.
    3 Herz Op´s und 1 Augen OP später hat die liebe Generali mittlerweile über 50k Euro an das Spital gezahlt ohne irgendeine Rückfrage. Echt spitze.

    Der feine Unterschied:Bei der Herz OP hatten sie uns in die allgemeine Klasse gebucht (unabichtlich). Operieren sollte ein "normaler" Arzt. Dann haben sie den Fehler korrigiert. Plötzlich ein paar Std. später. OP verschoben, der Chef operiert ihn. (einer der besten Kinderherzchirurgen weltweit).

    Und noch ein Vorteil der Zusatzversicherung: Wir gehen zu der Ärztin zur Kontrolle die ihn auch an den Augen operiert hat. Jedes mal Rechnungen zw. 80 und 150 € wo die Kasse sehr wenig zurück zahlt.

    Also würde immer wieder abschliessen. Generali ist echt top.
  • Der Versicherungsmakler meines Vertrauens sagte mir, dass Generali und Merkur die besten und komplikationsfreisten sind. 😅

    Ich selbst kann mich im Moment nich nicht entscheiden. 🤔

    Der Vorteil bei der Merkur ist, dass man bis zum 60. LJ ohne neuerliche Risikoprüfung auf einen teueren Tarif umsteigen kann. (und man weiß ja nie, was auf einen zukommt)
    Bei der Generali gäbe es diese Option nur bis zum 18 LJ.


    An alle mit Novum 2.1 kommt ihr mit den 605 euro aus?

    Die Generali hätte für einzelne Kategorien bis 340 euro 🤔, nur ist die mMn wichtigste Kategorie jene mit Heilbehelfe und medizinische Therapieh (Logopädie, Physii usw.)

    Kann mir da wer sagen, wie es bei euch erfahrungsgemäß läuft?
  • @mickiiwir gaben die novum und kommen mit dem betrag aus. Ich denke wenn das baby/kind gesund ist kommt man aus. Wenn schwerere erkrankungen usw vorliegen und man zu viel therapien muss dann wahrscheinlich nicht. Aber da kann man dann noch immer auf einen höheren tarif umsteigen.
    Wir können die merkur zu 100% empfehlen!
  • @LisaLisa das ist ja das Problem. Wenn man merkt, man kommt mit der Abdeckung nicht aus, weil das Kind iwas hat oder im Laufe der Zeit was passiert. Ist ein wechsel oft teuer oder im. Schlimmszen Fall gar nimma möglich, weil dich nach der Risikoprüfung keiner Versichern will.

    Wie ist es denn bei der Novum? Die Merkur hat ja doch sehr hohe indexanpassungen. Sind die recht tragend oder eh nicht so bemerkbar?
    Und dieser Selbstbehalt im einbettzimmer ab dem fünften Tag ist einmalig pro Jahr? Auch wenn das Kind dann nochmal ins KH muss?
    Ich hab das nicht so ganz verstanden 🤔
    Bei der Generali hast keinen Selbstbehalt aber eben 'nur' ein zweibettzimmer.
  • LisaLisaLisaLisa

    1,599

    bearbeitet 11. Februar, 16:37
    @mickii hmm, so genau weiss ich dasauch nicht. Ruf bei der meekur zentrale in graz an, die haben mir bisher immer sehr kompetent bei fragen geholfen!

    Wegen der indexerhöhung: bei meinem sohn kann ich es noch nicht sagen weil er erst ein gutes jahrist. Bei mir sind es ein paar euro mehr jährlich, aber es haltet sich in grenzen.
  • @mickii wir haben 2016 mit 38 € begonnen und zahlen jetzt 44,50 €
  • Stimmt nicht. Generali hat Einbettzimmer. Haben wir bei unserem Sohn im Tarif. Redet mit nem Makler. Auf der Homepage steht nur schwachsinn.

    Wie gesagt wir hatten schwere Dinge. Die zahlen und fragen nicht mal irgendwas.
  • @chappy086 ja eh wär aber dann teurer 🙈
    Mein Makler meinte auch die Generali (bzw auch die merkur) hätte noch nie Probleme gemacht.
    Da wären Uniqa und co viel schlimmer. Bei denen musst dich richtig streiten, damitst dein Geld kriegst und so. Das brauch ich echt nicht zusätzlich auch noch zum kranken Kind.
    LaLumiere
  • Erst heute war beim Report, dass in Wien zum Teil 4-10.000 Kinder auf einen Kassenarzt fallen ... bei uns ist das in OÖ noch bei weitem nicht so angespannt aber sie soll die Versicherung ja ihr Leben lang haben - ich find das soviel sinnvoller heutzutage als ein Bausparer wo die Inflation die Zinsen frisst zB ... den haben bei uns alle aber bei der Gesundheitsversorgung wollen alle sparen
  • @Shadowlinchen es herscht ein Kinderaeztmangel. Leider. Also hier in Linz, wennst in Urfahr lebst hast 1 kassenärztin und 1 private. Weiter im mühlviertel is es noch schlimmer.
    Ich finde das ganze sowieso schrecklich. Man sollte überhaupt nicht in die Situation kommen müssen, dass man auf wahlärzte ausweicht, weil die anderen überbesetzt sind. 😔
  • Frage an alle die eine Zusatzversicherung haben: Müssen Medikamente und Homöopathie wirklich vom Arzt verschrieben werden damit ich die Rechnung einreichen kann?
    Wir sind übrigens bei der Generali
  • Ich reiche es immer so ein @Ananas aber Medikamente hab ich bisher nur Impfungen durch bekommen 🤷🏻‍♀️
  • @Ananas bei der merkur versicherung nicht - ich kann zb bepanthen creme bei einer online apotheke bestellen und bekomm 80% rückerstattet. Es muss nur ein medikament sein bzw hiöopathie produkt, wenns nur zb nahrungsergänzugng oder bodylotion aus der apotheke ist dann zahlen sienicht.
  • @YvonneH Bist du auch bei der Generali? @LisaLisa danke, geht mir eh nur um Homöopathie und Medikamente 😊
  • @Ananas es wird fast alles bezahlt.Rezeptgebühr zu 100% und ohne zu 80%. Die BigGia Tropfen die mein Sohn wegen Blähungen bekommen hat wurden aber zbsp nicht bezahlt, weil sie auf irgendeiner Liste nicht stehen. Zahnungskugel oder Kümmelzäpfchen wurden wieder übernommen. Für mich ist es nicht ganz klar was jetzt genau bezahlt wird.
  • Wir haben für unsere Kinder auch die Merkur Versicherung
  • Ich schon wieder 🙈

    Bei den Arztkosten, ist da je jemand über die 221 Euro pro Besuch gekommen?
    Ich denk mir, wenn man privat zum MR oder so geht oder zur physio hat man das locker überschritten 🤔
    Was wiederum gegen die Merkur sprechen würde.

    Ach Gott 😩 wieso gibts keinen mix aus Merkur und Generali
  • mickii schrieb: »
    Ich schon wieder 🙈

    Bei den Arztkosten, ist da je jemand über die 221 Euro pro Besuch gekommen?
    Ich denk mir, wenn man privat zum MR oder so geht oder zur physio hat man das locker überschritten 🤔
    Was wiederum gegen die Merkur sprechen würde.

    Ach Gott 😩 wieso gibts keinen mix aus Merkur und Generali

    Wenn der Arzt nett ist Splittet er seine HN und macht 2 Rechnungen daraus sollte man über den Betrag kommen. Ich bin noch nie über den Betrag gekommen.
    mickii
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum