19. SSW – Bauch wieder kleiner geworden?

Meli08_Meli08_

18

Symbol
bearbeitet 7. November, 20:13 in Schwangerschaft
Hallo!

Hoffe ihr könnt mir helfen oder mir die "Angst" nehmen .
Seit ca 2 Wochen kommt mir vor dass mein Bauch kleiner wird statt grösser. Ich hatte vor paar Wochen deutlich mehr als jetzt , ich messe meinen Bauch zwar nicht aber ich seh das auch so.
Er ist auch nicht mehr so hart wie am Anfang. Irgendwie macht mich das ganz irre .

Hatte das auch jemand oder bin ich da die einzige, bzw. muss ich mir Sorgen machen?

Kommentare

  • Ich hatte das nicht und hab das auch noch nie gehört... aber vill solltest mal zum arzt gehen und nachschauen lassen ob du vill einen kleinen riss in der fruchtblase hast und ob sonst alles gut ist... ich hatte beim ersten kind auch erst viel später einen Bauch... könnte das sein das es vor zwei Wochen noch ein Blähbauch war?
  • Ich würde mir jetzt keine grossen Sorgen machen. Spürst du dein Baby schon? Der Bauch ist ja durch Blähungen oft grösser, hattest du damit Probleme die besser geworden sind? Hast du bald wieder Fa Termin?
  • Zu deiner eigentlichen Frage kann ich leider nichts sagen, aber hast du einen netten FA? Wenn ich mich sehr gesorgt habe, hab ich am liebsten vom „Fachmann“ gehört, dass es das gibt, dass das ganz normal ist oder halt auch mal drüber schauen lassen. Weil du geschrieben hast, dass dich das „irre“ macht - daher ☺️ Lieber Mal den Arzt „genervt“ als Tage- und wochenlang meist unbegründete Sorgen haben ☺️
  • Hatte vor 2 Wochen einen Termin und da hat alles gepasst, hab den nächsten Termin am 13.11 . Hoffe das alles ok ist . Hab jetzt keine Schmerzen oder so , es zieht immer wieder ein bisschen aber das is ja normal .

    Danke für eure Antworten
  • Lilifee1988 schrieb: »
    Ich würde mir jetzt keine grossen Sorgen machen. Spürst du dein Baby schon? Der Bauch ist ja durch Blähungen oft grösser, hattest du damit Probleme die besser geworden sind? Hast du bald wieder Fa Termin?

    Nein ich spür das Baby leider noch nicht. Bzw wäre es mir nicht aufgefallen .

    Ja Blähbauch hatte ich schon aber nicht wirklich schlimm, hoffe das es von dem kommt und alles ok ist .
  • Lisa240 schrieb: »
    Ich hatte das nicht und hab das auch noch nie gehört... aber vill solltest mal zum arzt gehen und nachschauen lassen ob du vill einen kleinen riss in der fruchtblase hast und ob sonst alles gut ist... ich hatte beim ersten kind auch erst viel später einen Bauch... könnte das sein das es vor zwei Wochen noch ein Blähbauch war?

    Hatte schon einen Blähbauch aber war jetzt nicht so schlimm, hoffe natürlich dass es von dem kommt und alles ok is , hatte ja erst vor 2 Wochen einen Termin und da hat alles gepasst , nächster Termin ist am 13.11
  • @Meli08_ bin jetzt in der 21ten SSW. ich hatte auch um die 19te SSW das Gefühl, hab aber bemerkt das sich der obere Rand der Gebärmutter plötzlich über dem Nabel tasten ließ. Gehe also von einem Wachstumsschub der Gebärmutter oder von einem Lagewechsel des Zwerge aus. Spür mein Zwergi auch erst seit einer Woche regelmäßig.
  • Sorakisu schrieb: »
    @Meli08_ bin jetzt in der 21ten SSW. ich hatte auch um die 19te SSW das Gefühl, hab aber bemerkt das sich der obere Rand der Gebärmutter plötzlich über dem Nabel tasten ließ. Gehe also von einem Wachstumsschub der Gebärmutter oder von einem Lagewechsel des Zwerge aus. Spür mein Zwergi auch erst seit einer Woche regelmäßig.

    Ok , ich habe seit 2 Tagen ca immer Abend so ein spannungsgefühl das bis zum Magen geht. Und oberhalb des nabels spür ich eine leichte Spannung " Verhärtung " hoffe mein " kleinerer Bauch" hat damit zu tun und meinem Baby geht es gut.

    Danke
  • Hallo.

    Also mein Bauch ist auch immer unterschiedlich groß.
    Manchmal bin ich nur fett und manchmal im 7. Monat.
    Ich glaub, dass das auch davon abhängig is, wie das kind liegt. Blähungen oder generell die Muskeln 🤷‍♀️

    Besonders in der Früh ist mein Bauch kaum da und am abend oder wenn ich schwimmen, spazieren war, hab ich das gefühl meine Haut zreissts. 🙈 So rund und fest wird er.

    Ich würde mir da jetzt nicht viel dabei denken. 🤗 Aber wenns dir keine ruhe lässt, dann würd ich einfsch zum FA schaun. Liebet einmal meht als zu wenig ist hier die Devise 😁
    perlmutti
  • mickii schrieb: »
    Hallo.

    Also mein Bauch ist auch immer unterschiedlich groß.
    Manchmal bin ich nur fett und manchmal im 7. Monat.
    Ich glaub, dass das auch davon abhängig is, wie das kind liegt. Blähungen oder generell die Muskeln 🤷‍♀️

    Besonders in der Früh ist mein Bauch kaum da und am abend oder wenn ich schwimmen, spazieren war, hab ich das gefühl meine Haut zreissts. 🙈 So rund und fest wird er.

    Ich würde mir da jetzt nicht viel dabei denken. 🤗 Aber wenns dir keine ruhe lässt, dann würd ich einfsch zum FA schaun. Liebet einmal meht als zu wenig ist hier die Devise 😁

    Ok Dankeschön das beruhigt mich ein wenig. Gegen Abend ist meiner auch immer bisschen grösser aber halt nicht viel . Und wenn ich den ganzen Tag auf den Beinen bin ist er auch härter und grösser , wird schon alles in Ordnung sein . Ich mach mich da immer bisschen verrückt.
  • Verrückt macht sich fast jeder. 🙈
    Ich hatte letztes We käse gegessen, dass die salamiwurst berührt hat. Bin toxo negativ und dreh am rad. Jetzt fühl ich mich auch nich schlapp und hab panik, dass das anzeichen vom toxo ausbruch sind 🤷‍♀️

    Ich kann dir nur sagen, dass die Größe vom Bauch nichts zu sagen hat. Auch hier im Forum siehst du die unterschiedlichsten Bäuche.
    Meinen zB. Bemerkt man erst seit der 16. Woche (bin aber übergewichtig)
    Andere hatten eineb solchen Bauch schon ein zwei monate vorher.

    Auch das du das Baby nicht spürst heißt nichts.
    Das Problem ist einfach, dass jede Schwangerschaft so anders ist in manchen dingen und in anderen wiederum gleich.

    Mach dir aber keine Sorgen. In der 19. Ssw ist der bauchzwerg noch klein und schlägt Purzelbäume usw. Es kommt da wirklich auch darauf an, wie es liegt.

    Und das ziehen am abend ist auch typisch. Besonders wennst dich viel bewegt hast, da dias Gewicht so spannt und die Mutterbänder stark beansprucht werden.

    Ich bin nur 2 ssw vor dir und mein Bauch variiert wirklich stark. Besonders in den letzten Tagen, da kann der Bauch bei mir sogar die doppelte Größe annehmen und wenn ich dann über den bauch streich fühl ich an manchen stellen einen widerstand, wo sich das baby anscheinend dagegendrückt.

    Aber lass dich auch davon nicht verrückt machen. Ne userin hier zb aus unsrem monatschat, hat so eine dicke vorwandplazenta, die spürt kaum bis gar nichts. Sie hat sich jetzt in der 21. Ssw diesen dopplersound dingsbums gekauft, weils so angst gehabt hat, eben weils nichts spürt.

    Wie gesagt, jede Ss is da anders. 🤗
    Meli08_
  • Mach dir bitte keine Sorgen, meinen Bauch sah mann sowiso erst am dem 7 Monat ca.
    Davor hat man nur ein kleines Bäuchlein gesehen wenn ich wieder zuviel gegessen oder getrunken habe. Sah aber auch mehr "aufgebläht" aus.
    Wie dein dein Bauch aussieht hat mit der Gesundheit deines Babys meistens gar nichts zutun.

    Ich verstehe aber total das du dir Sorgen machst, war bei mir genauso zudem auch Kommentare kamen wie "das kann für das Baby nicht gesund sein" "Hat es überhaupt Platz" usw... 😒
    Letztendlich habe ich auch irgendwann einen Bauch bekommen, und meine Tochter ist kerngesund auf die Welt gekommen 🤭

    Alles Gute ❤️
    Meli08_
  • mickii schrieb: »
    Verrückt macht sich fast jeder. 🙈
    Ich hatte letztes We käse gegessen, dass die salamiwurst berührt hat. Bin toxo negativ und dreh am rad. Jetzt fühl ich mich auch nich schlapp und hab panik, dass das anzeichen vom toxo ausbruch sind 🤷‍♀️

    Ich kann dir nur sagen, dass die Größe vom Bauch nichts zu sagen hat. Auch hier im Forum siehst du die unterschiedlichsten Bäuche.
    Meinen zB. Bemerkt man erst seit der 16. Woche (bin aber übergewichtig)
    Andere hatten eineb solchen Bauch schon ein zwei monate vorher.

    Auch das du das Baby nicht spürst heißt nichts.
    Das Problem ist einfach, dass jede Schwangerschaft so anders ist in manchen dingen und in anderen wiederum gleich.

    Mach dir aber keine Sorgen. In der 19. Ssw ist der bauchzwerg noch klein und schlägt Purzelbäume usw. Es kommt da wirklich auch darauf an, wie es liegt.

    Und das ziehen am abend ist auch typisch. Besonders wennst dich viel bewegt hast, da dias Gewicht so spannt und die Mutterbänder stark beansprucht werden.

    Ich bin nur 2 ssw vor dir und mein Bauch variiert wirklich stark. Besonders in den letzten Tagen, da kann der Bauch bei mir sogar die doppelte Größe annehmen und wenn ich dann über den bauch streich fühl ich an manchen stellen einen widerstand, wo sich das baby anscheinend dagegendrückt.

    Aber lass dich auch davon nicht verrückt machen. Ne userin hier zb aus unsrem monatschat, hat so eine dicke vorwandplazenta, die spürt kaum bis gar nichts. Sie hat sich jetzt in der 21. Ssw diesen dopplersound dingsbums gekauft, weils so angst gehabt hat, eben weils nichts spürt.

    Wie gesagt, jede Ss is da anders. 🤗

    Danke für die Antwort, zwecks der Salami, ich esse sie, zwar nicht viel aber manchmal esse ich schon ein wenig davon . Bis jetzt war bei meinen Untersuchungen alles ok . Ich hab gelesen man darf nur nicht zu viel essen , wobei das auch wieder so ein Thema ist- was zu viel ist !

  • pipapo schrieb: »
    Mach dir bitte keine Sorgen, meinen Bauch sah mann sowiso erst am dem 7 Monat ca.
    Davor hat man nur ein kleines Bäuchlein gesehen wenn ich wieder zuviel gegessen oder getrunken habe. Sah aber auch mehr "aufgebläht" aus.
    Wie dein dein Bauch aussieht hat mit der Gesundheit deines Babys meistens gar nichts zutun.

    Ich verstehe aber total das du dir Sorgen machst, war bei mir genauso zudem auch Kommentare kamen wie "das kann für das Baby nicht gesund sein" "Hat es überhaupt Platz" usw... 😒
    Letztendlich habe ich auch irgendwann einen Bauch bekommen, und meine Tochter ist kerngesund auf die Welt gekommen 🤭

    Alles Gute ❤️

    Das beruhigt danke . Heute ist er wieder etwas gespannter und zieht auch ein wenig , allerdings nur oberhalb vom schambein .

Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland