Feedback gesucht: MeineBabyWelt.net testen und 1 x 50 Euro gewinnen

AdminAdmin

4,781

Symbol
bearbeitet 11. November, 11:18 in Freizeit & Spaß
Hallo alle,

Bernhard, der Macher von MeineBabyWelt.net, hat uns kontaktiert und gebeten gemeinsam mit euch seinen Service hier vorzustellen und persönliche Feedbacks dazu einzuholen.

MeineBabyWelt.net bietet die Möglichkeit Freunde und Verwandte mit einem Online-Fotoalbum und einer eigenen Baby-Homepage am Babyglück teilhaben zu lassen. Das auch sicher über einen Passwortschutz und dauerhaft kostenlos.

Was bietet MeineBabyWelt.net:

• Die Erstellung einer persönlichen Baby-Homepage
• Man kann unbegrenzt Fotoalben anlegen und Bilder hochladen
• Auch Videos lassen sich online stellen
• Entwicklungsverlauf inkl. Perzentile (Gewicht, Größe) lassen sich aufzeichnen
• Einen Besucherzähler
• Der Service ist absolut kostenlos und unverbindlich
• uvm.

Das Angebot findet ihr hier: www.meinebabywelt.net

Du hast kein gutes Gefühl, wenn deine Baby-Homepage öffentlich erreichbar ist? Dann lässt sich auch einfach ein Zugriffspasswort definieren und nur von dir ausgewählte Personen erhalten Zutritt.

Unter allen die sich für den MeineBabyWelt.net anmelden und ein Feedback hier im Forum hinterlassen, verlosen wir als kleines Dankeschön 1 x 50 Euro Gutschein für den www.yaababy.com Online-Shop.

Das Gewinnspiel endet am Samstag 23.11.2019 um 22 Uhr. Am darauffolgenden Tag, Sonntag der 24.11.2019, findet am Abend die Verlosung statt und den glücklichen Gewinner im Forum bekannt gegeben.

Liebe Grüße,
Admin

sxr1khum4knc.jpg
Isi87

Kommentare

  • PramBerPramBer

    17

    Symbol
    bearbeitet 6. November, 13:18
    Liebe BabyForum.at Gemeinde,

    Ich bin der Betreiber von MeineBabyWelt.net und nachdem das Projekt mittlerweile über 10 Jahre am Buckel hat möchte ich euch kurz über die Entstehung der Webseite und ein bisschen über mich und meine Motivation berichten.

    Die Idee entstand damals bei meinem Auslandssemester in Australien, wo ich meine Verwandten und Freunde mit einem Blog auf dem Laufenden hielt.

    Diese Art der Kommunikation erfreute sich damals wie heute großer Beliebtheit, allerdings gab es damals keine ansprechende Möglichkeit, seine Lieben auch über den eigenen Nachwuchs regelmäßig mit Updates zu versorgen.

    Mittlerweile bin ich selbst Vater geworden und somit nutze ich seit 1,5 Jahren mein Projekt sehr intensiv, um einerseits meinen ganzen Stolz ein bisschen mit der Welt zu teilen und andererseits ein nettes online Babybuch zu haben, auf das ich immer zugreifen kann.

    Nachdem es mich vor über 7 Jahren von Linz nach Graz verschlagen hat, ist die Homepage eine gute Möglichkeit, die nicht ganz so Social Media affinen Großeltern auf dem Laufenden zu halten ;).

    Freue mich schon auf euer Feedback und wünsche allen viel Glück bei der Verlosung.

    Liebe Grüße,
    Bernhard
    Isi87
  • Hallo,

    nachdem sich bis jetzt die Feedbacks in Grenzen halten, erhaltet ihr die offizielle Freigabe für die negativen Bewertungen ;)
    Nein, Spaß beiseite.

    Freue mich auch über konstruktive Kritik, weshalb euch das Projekt nicht zusagt.
    - Reichen euch WhatsApp und Co
    - Design nicht ansprechend
    - Würde nie Fotos, Daten von meinem Nachwuchs online stellen
    - Wichtige Funktionen fehlen
    - etc.

    Habe meinen Schokoladevorrat aufgefüllt, somit bin ich für jegliche Kritik gerüstet ;)
    Raphaelation
  • Ich hatte es mir damals angeschaut und ich finde das Konzept toll, wenn die Familie weit verstreut ist.
    Ich hab mich angemeldet und habe auch angefangen gewisse Sachen auszufüllen, aber mir widerstrebt es wirklich zu viele Fotos oder Daten von meinem Kind online zu stellen. Ich bin da wirklich eher die Whatsapp-Mama und gaaaaaaaaaanz selten stell ich hier im BF mal ein Foto von meinem Zwerg rein. Auf Facebook gibt es weder von meinem Großen (14 Jahre) noch von meinem Kleinen (15 Monate) Fotos.
    Außerdem muss ich gestehen, dass mir persönlich auch die Zeit fehlt um mich intensiv mit dem Projekt auseinanderzusetzen.

    Ich hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen helfen, weil viel kann ich da wirklich nicht beitragen.

    LG

    PramBer
  • Ich finde die Idee an sich super, aber sehe selber keinen Bedarf. Sicher besser, als auf Facebook kinderfotos online zu stellen, und wenn die Familie weit verstreut ist Ansicht eine tolle Sache...
    Ich bin halt was Fotos betrifft eher ein offline-typ. Bevor ich mir hierfür Zeit nehme, werd ich mich irgendwann endlich hinsetzen und ein fotobuch mit Bildern unsrer Maus machen...
    Naomi_PramBer
  • Danke ConnyRu. Deswegen empfehle ich allen, den Passwortschutz zu aktivieren.
    Ich selbst verschicke auch an und zu Schnappschüße, die ich mit dem Handy gemacht habe, per WhatsApp. Die schönen Fotos mit der System-Kamera wandern dann aber in die Foto Galerie ;)

    Auch an dich wölfin herzlichen Dank für dein Feedback. Auf Facebook stelle ich auch keine Fotos von unserem Kleinen online. Ich glaub nicht einmal die Info, dass ich Vater geworden bin, hat es auf Facebook geschafft ;)
    Fotobuch, gut dass du mich erinnerst. Steht auch schon ewig auf meiner DoTo Liste.
  • Wir haben auch immer viel Fotos auf Whats App versendet, aber da schicke ich dann immer die gleichen Fotos an ganz viele Leute. Dank der Homepage schicken wir nur mehr einen kurzen Reminder, dass neue Fotos online gestellt worden sind und dann kann sich die Familie etc. einloggen wenn Zeit ist. Whats App ist was Datenschutz angeht ja auch fragwürdig ...

    Das mit dem Fotobuch kenne ich auch ... das hab ich auch noch nicht geschafft :D, aber das mache ich zusätzlich, damit ich es auch mit meinem Sohn auf der Couch ansehen kann, der soll ja weder ans Handy noch vor den Computer...
    PramBer
  • Danke Isi87. Vor allem hat man dann alles schön in Alben sortiert und nicht ein Schnappschuss da ein Schnappschuss dort ;)
  • Nur noch knapp eine Woche, dann endet das Gewinnspiel.
    Momentan ist die Teilnehmeranzahl noch gering, somit hat jeder sehr hohe Chancen auf den Hauptgewinn von 50 Euro.

    Deswegen noch schnell Teilnehmen und mit etwas Glück gewinnen.
  • mamalonimamaloni

    1,846

    Symbol
    bearbeitet 16. November, 14:09
    Ich hab mir einen Benutzer erstellt, mein Kind hinzugefügt sowie Details wie Bilder etc. Für mich und meine Familie wäre die Website nichts, die ältere Generation hat zu viel Angst vor den Gefahren des Internets. Die Großeltern und Urgroßeltern bekommen immer wieder Fotos per Post geschickt bzw per Whatsapp oder Email.
    Nichtsdestotrotz ist der Gedanke der Website ein sehr guter.

    PRO:
    - einfache Handhabung
    - schnell Profil angelegt
    - Profil kann mit einem Passwort geschützt werden, damit niemand ohne Passwort was erfährt
    - Foto-Upload und Bearbeitung sind schnell und einfach
    - Benutzerfreundlich gestaltet, man findet die wichtigsten Punkte zum Datenuplod des Kindes im linken Menü, im rechten Menü kann man die Einstellungen ändern bzw die Anfangsdaten vom Kind.
    - Der Button zum Benutzer deaktivieren!! Tolle Funktion, so kann man jederzeit ohne großen Aufwand den Benutzer deaktivieren & die Bilder sind nicht mehr einsehbar 👍

    CONTRA:
    - Datenspeicherung im Internet (mit Passwort nicht viel gefährlicher wie Bilder per Whatsapp zu versenden)
    - Zeitaufwändig

    AdminNaomi_PramBer
  • So ich bin nun auch dazu gekommen. habe mir die Webseite angeschaut mich angemeldet.

    Was ich ja gut finde ist dass die Bilder abgespeichert sind . ich z.b. hab wahnsinnige Angst dass die Bilder am Handy verloren gehen.
    Deswegen habe ich alles noch mal in einer Cloud und schau dass ich so viel wie es geht ausdrucken lasse.
    Das ist also schon einmal wirklich ein pro auch das die ganze Familie darauf zugreifen kann. Allerdings bei manchen der älteren Generation kommt es mit Sicherheit nicht so gut an. Erstens weil sie dem Internet einfach gar nicht vertrauen und zweitens weil es auch nicht für jeden leicht ist damit zurechtzukommen.
    ich habe mir überlegt ob es wirklich etwas für mich wäre aber trotz meiner Angst die daten zu verlieren würde ich sie nicht auf eine Website speichern. Es ist einfach so ein Gefühl von mir.

    Für mich ist es weniger was gerade auch weil ich meine Verwandten in der nähe habe und auch nicht viele Bilder herum schicke Punkt wenn dann gibt es ein Fotobuch für meine Familie oder ab und an ein Foto auf WhatsApp aber nicht häufig. der nächste Punkt ist dass ich mein Kind nicht alles und jeden einfacher Fotos präsentieren will denn wenn die Verwandten ihn sehen wollen sollen sie zu uns kommen hätten wir natürlich verwandte die weit weg wohnen wäre es etwas anderes.
    PramBer
  • Ich finde die Idee super und finde sie auch ganz gut! Aber mir reicht eigentlich Whats App. Mit der Familiengruppe z.B. bin ich mit der ganzen Familie verbunden und alle Nachrichten, Fotos usw. können sofort gelesen/gesehen werden. Sogar meine Großmutter mit ihren 82 Jahren hat Whats App und ich lasse sie so an (fast) allen unseren Aktivitäten teil haben.
    PramBer
  • Danke für eure Feedbacks. Das Gewinnspiel geht nur mehr 4 Tage.
    Aktuell nehmen daran teil:
    • ConnyRu
    • wölfin
    • Isi87
    • mamaloni
    • dunkelbunt
    • Raphaelation

    LG Bernhard
  • Ich hab mich jetzt auch angemeldet.
    Die Website sieht ganz nett aus und die Idee dahinter find ich super, mein Problem ist nur, wie von vielen anderen, dass ich WhatsApp zum senden der Fotos benutze und ohne App wird die Website keiner meiner Familie und Freunde benutzen denke ich.
    Evtl lade ich für mich ein paar Fotos hoch
    PramBer
  • @Feelinara Das mit der App ist ein guter Einwand, würde es die Website auch als App geben, würden sie glaub ich viel mehr Leute nutzen! 😊@PramBer Habt ihr etwas in Richtung Apps geplant? Das würde es richtig spannend machen! 😊 (obwohl das Handling auch am Handy sehr einfach ist)
    Naomi_PramBer
  • Danke für das Feedback. Richtung App ist momentan nichts geplant. Der nächste Schritt wird aber sein, das doch schon in die Jahre gekommene Design durch ein modernes, responsives Design zu ersetzen.
    Damit passt sich die Seite dem jeweils verwendeten Gerät optimal an und sieht auch im Handy top aus ;)

    Heute um 22 Uhr endet das Gewinnspiel. Aktuelle Gewinnchance auf den 50 Euro Gutschein ist 1 zu 7.
  • @PramBer Das ist super, so muss ich ja übers Handy immer den Bildschirm vergrößern oder verkleinern, damit ich alles richtig anklicken kann. Wenn das Design sich an das jeweilige Endgerät anpasst, braucht es auch nicht zwingend App.
    PramBer
  • Die Idee an sich ist wirklich nicht schlecht. Allerdings finde ich das ganze fast ein wenig umständlich bzw nicht benutzerfreundlich genug gestaltet.
    Ich würde auch den Bildschirm definitiv ans Endgerät anpassen, durch die Zoomerei ist es noch ein wenig umständlicher.
    In einer App verpackt mit einem neuem, Babyfreundlichem Design würd ich es mir aber auf alle Fälle runterladen!

    Viel Erfolg noch! 😊
    PramBer
  • IreneGIreneG

    5,695

    Symbol
    bearbeitet 23. November, 16:10
    @Weihnachtswichtel und ich haben jetzt die Seite angeschaut. Hier unser Feedback:

    Wir haben zwar keine Seite angelegt, aber uns folgende Gedanken beim Austesten dazu gemacht:

    Reactive Design wäre super, damit die Seite auch am Smartphone gut aussieht.

    RSS Feeds - sehr veraltert - hier wären Push Benachrichtigungen moderner (wer dies möchte). Würde auch am Smartphone besser funktionieren.

    Gewicht und Größe würden wir persönlich nicht erfassen - wie ist die Datensicherheit gewährleistet?

    Sind die Daten verschlüsselt?

    Button-Beschriftungen sind mit der momentanen Schriftart schwer lesbar (ist bei "neues Thema" aufgefallen).

    Im Thumbnail wird bereits ein Foto angezeigt, obwohl die Seite geschützt ist (Lisa Secret). Ist das absichtlich so eingestellt?

    Einige Bilder URLs sind nicht randomisiert. Es wurden 50 gültige URLs gefunden, wie zB
    https://www.meinebabywelt.net/babybilder/0546.jpg

    Gibt es eine Zugriffskontrolle wenn man eine Bild URL direkt ansurft?

    Ziel sollte ja - unserer Ansicht nach sein - etwas zu bieten, das angenehmer als WhatsApp ist (und wo Metadaten nicht bei Facebook sind). Die Sache in unseren Augen ist die: WhatsApp ist unserer Ansicht nach sicherer als eine "selbstgebastelte PHP-Seite".

    Die Seite kann sicher mit netten Features punkten, aber nicht mit dem Faktor Sicherheit.
    PramBer
  • für uns ist die Homepage leider nicht sehr praktikabel, da zB meine Mama keinen PC hat und die Webversion am Handy doch sehr umständlich ist.

    ich finde die Idee dahinter nett, die Seite braucht allerdings in manchen Punkten mehr Benutzerfreundlichkeit.

    ich persönlich werde vorerst bei whatsapp bleiben, würde mich aber freuen wenn es hier im BF Info geben würde, wenn die Seite auch mit anderen Endgeräten (zB Handy) kompatibel gestaltet wird. Dann würde ich noch mal ein Auge drauf werfen 😉
    PramBer
  • Danke für die Anregungen. Das mit dem responsive Design steht schon länger auf meiner ToDo List, wenn nicht die Zeit immer so knapp wäre ;)

    @IreneG
    Das mit den Push Nachrichten ist eine gute Idee. Die RSS Feeds wurde beim Erstellen der Webseite eingebaut und nachdem das mittlerweile 10 Jahre her ist, ist es natürlich schon ein wenig in die Jahre gekommen. Genauso wie das Design :D

    Alle Daten werden verschlüsselt übertragen. In der Datenbank liegen die Größen und Gewichtsinformationen unverschlüsselt, damit ich diese für die Diagramme inkl. Perzentile verwenden kann.

    Button Beschriftungen würden dem neuen Design ziemlich sicher zum Opfer fallen.

    Das Vorschaubild bei gesicherten Baby-Homepages ist so gewollt. Die Auflösung ist sehr gering, aber ich kann dazu eine Einstellung hinzufügen, um das Bild auszublenden.

    Die Bilder waren am Anfang nicht randomisiert. Diese Funktion wurde nachträglich eingeführt und dabei habe ich auch alle schon vorhandenen Bilder geändert. Dabei dürfte es bei ein paar Fotos nicht geklappt haben. Sehe ich mir an. Bei neuen Fotos sollte alles funktionieren.

    Gibt es eine Zugriffskontrolle wenn man eine Bild URL direkt ansurft. Nein, deswegen wurden die URLs mit einem Zufallscode erweitert. Somit sollte die URLs nur den Usern mit dem Passwort bekannt sein. Mir ist auch aktuell keine Möglichkeit bekannt, den direkten Aufruf von Bildern zu unterbinden.

    100% Sicherheit gibt es nicht. Aber ich versuche mein Bestes, um die Sicherheit zu gewährleisten. Trotzdem würde ich gewisse Bilder (z.B.: Baby beim Baden) bei keinem Online Dienst hochladen, egal wie gut dieser Dienst abgesichert ist.

    Aber vielen Dank @IreneG und @Weihnachtswichtel für den ausführlichen Test.

    @PrincessSunshine
    Sobald das neue Design fertig ist und das Thema hier im BabyForum noch aktiv ist, werde ich mich bei euch melden ;)
    IreneG
  • Die Verlosung wurde soeben auf Random.org durchgeführt. Gewonnen hat ConnyRu, herzliche Gratulation.
    fiemdcygjwul.png

    Der Admin wird dir eine PN schicken mit dem 50 Euro Gutschein einlösbar auf yaababy.com.

    Vielen Dank nochmals für jedes einzelne Feedback.

    Werde euch auf dem Laufenden halten, liebe Grüße,
    Bernhard
  • @ConnyRu herzlichen Glückwunsch ♥️
  • @ConnyRu herzlichen Glückwunsch
  • @ConnyRu Herzlichen Glückwunsch! 😍
  • Wahnsinn, dankeschön ^^ Das freut mich jetzt aber ordentlich
  • Gratulation @ConnyRu. Ich schicke dir dazu eine PM. :)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Folge BabyForum!