Kinderwunsch nach Vasektomie

jaasminjaasmin

14

bearbeitet 24. Mai, 15:35 in Kinderwunsch & Babynamen
Hey ihr lieben da draußen.. gibt es vl jemanden von euch der nach einer vasektomie einen Kinderwunsch hatte? Wenn ja, wie seit ihr da ran gegangen? Wie lange dauerte es bei euch bis ihr endlich den Termin zur rück Operation hattet .. und bis ihr dann nun auch tatsächlich schwanger wurdet?
Wir hatten schon etliche Beratungsgespräche, doch nichts führte dazu es endlich zu einer OP kam.. wir wurden immer von einem Arzt zum nächsten geschickt. Immer mit der Begründung „nein ich operiere nicht aber ich schick euch weiter“. Das geht jetzt schon seit ca 7 Monaten so .. ich bin echt schon am verzweifeln und könnte nur mehr heulen weil wir den Wunsch einfach kein Stückchen näher kommen...
vl gibt es Leute aus Wien auch hier die mir vl weiter helfen können... ☹️

Kommentare

  • ich hab zwar keine Erfahrung mit dem oben genannten Thema aber ich bin bei Frau Dr. Hirtenlehner Ferber in Behandlung und ihr Mann Herr Dr. Ferber ist Urologe - sie ist wahnsinnig einfühlsam und nimmt einen ernst, vielleicht dort mal versuchen? Einziges Manko ist dass beide Privatärzte sind 😬
  • sind übrigens beide im 14. Bezirk in Wien hab ich vergessen zu erwähnen
  • Habt ihrs scho beim Urologiezentrum beim Handelskai probiert? bei denen rennt nämlich im
    wartezimmer immer auch a werbung fär
    vasektomie inkl der Info dass das schnell auch wieder rückgängig gemachr werden kann, ich find die ärzte dort alle sehr nett und kompetent (hab halt nur erfahrung wegen meiner nieren)
  • Ich arbeite (dzt in Karenz) in einem Labor, das ua Spermiogramme nach Vasektomien und Vas-Vas (Rückoperierte Vasektomie) macht.
    Wie lange liegt die Vasektomie denn zurück?
    Oft wird trotzdem eine IVF notwendig sein, dessen sollte man sich bewusst sein.
  • @Mohnblume88 was ist eine IVF? - und die vasektomie ist 3 Jahre her ..
  • Ja, wir hatten so eine Situation 🙋🏻‍♀️ du hast Pn 😉
  • @jaasmin ivf oder icsi ist die künstliche Befruchtung. Dazu brauchst du keine Eileiter, also auch keine rückop.
    In jedem Kinderwunsch Zentrum gibt es kostenlose infoabende oder aber du zahlst ein Erstgespräch.
  • In- vitro-Fertilisation ist gleich ivf
    Intracytoplasmatische Spermien Injektion ist gleich isci
  • 3 Jahre sind nicht sehr lange, da liegen die Chancen gut, dass mans retour operieren kann.

    Bei uns im Institut wird das so gemacht, dass im Zuge der Rück-OP auch eine TESE gemacht werden kann (optional). Bei der TESE wird ein kleines Stück Hoden herausgenommen, aufbereitet und eingefroren. Die daraus gewonnenen Samenzellen kann man für eine künstliche Befruchtung einsetzen, falls die Rück-OP erfolglos bleibt. Kostet aber (nagel mich bitte nicht fest) um die 2000 Euro.
  • @jaasmin @Mohnblume88 hat's gut erklärt.
    Ich war in die andere Richtung programmiert 🙈😊
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland