Dammschnitt 3. Grades

janiejanie Symbol

186

bearbeitet 16. April, 21:25 in Geburt
Wie sind eure Erfahrungen mit einem Dammschnitt 3. Grades? Wann war bei euch wieder alles „normal“? Habt ihr Tipps bzgl. Heilungsmittel?
& ab wann seid ihr wieder intim mit euren Partner geworden?



Bei mir ist die Geburt jetzt 10 Tage her und ich hab das Gefühl es wird null besser und alles brennt einfach nur höllisch😫

Kommentare

  • @janie bei mir wars nur ein Schnitt 2. Grades Riss drauf (Hebi meinte es grenzt an die 3) aber ich geh nach acht Wochen immer noch nur mit der Wasserflasche pinkeln - Sorry😓
  • @janie wirklich ein Schnitt? Hast du eine Hebamme und was meint die? Hab einen Riss 2. Grades, 2 Wochen her und spür ihn gar nicht mehr seit sie die Fäden entfernt hat.
  • janiejanie Symbol

    186

    bearbeitet 16. April, 22:08
    @Stahlstadtmädl 😱 o nein

    @itchify ja leider, und bin gerissen auch noch, ich geh momentan wirklich durch die hölle. Die Fäden werden bei mir nicht entfernt da sie selbstauflösend(?) sind
  • @janie ja ich auch aber sie haben schon gespannt und die Hebamme meinte es wird besser wenn sie sie rausgibt und war wirklich so. Gebrannt hat es bei mir aber nicht.
    Beinwellsalbe hat sie mir noch da gelassen und manche schwören ja auf Eichenrindensitzbäder.
    Tut mir echt leid dass es bei euch so schlimm ist :(
  • @janie


    Hatte glaub ich 2.-3. Grad . Hat etliche wochen gedauert und optisch is es nicht mehr so wie vorher .

    Hatte dazw. Probleme mit der wundheilung und hab betaisodona (oder wie das heisst) regelmäßig geschmiert.

    Intim nach 8 wochen ca. War semi gut. Aber eher eine kopsache.

    Gebrannt hat nichts aber schmerzen hat ich länger .
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland