Gibt es hier noch Geo Cacher?

Ich hoffe das passt hier rein.

Da letztens jemand was vom ersten eigenen Cache geschrieben hat, bin ich hier wohl nicht ganz alleine. :)

Welche Caches könnt ihr mit und für Kinder empfehlen? Welche sind mit Baby gut machbar?
Habt ihr eigene Caches? Wo sind die?
Gefällt es euren Kindern auch?

Und vielleicht findet ja auch die ein oder andere zu diesem netten Hobby an der frischen Luft. :)

Kommentare

  • Cookie1985Cookie1985 Symbol

    7,077

    bearbeitet 18. März, 21:37
    Huhu ja das war ich mit dem ersten eigenen Cache 😁 Bin noch ganz frisch dabei, seit Februar.
    Ich schau mir immer die Attribute an und entscheide dann ob ich Kind und Mann auf einen Spaziergang mitnehme, oder ob ich alleine losziehe bzw. mit anderen Cachern :)
    xstrizix
  • Huhu, wir haben das ganz intensiv betrieben, als unsere Große ein Baby war, da waren wir mit ihr fast jedes Wochenende unterwegs. Jetzt mit 2 Kindern noch weniger, aber ich möchte schon in Zukunft mit den beiden auch Caches finden. Wo wohnst du denn@Ponine?
    Cache haben wir noch keinen ausgelegt. Zwei Travelbugs hatten wir losgeschickt,aber sie sind mittlerweile leider verschollen.

    Am meisten gefallen uns Whereyougo Caches, da gibt es leider nur wenige.
  • Ich bin in Niederösterreich unterwegs.

    Hatte früher 4 Caches, aber leider sind alle gemuggelt worden. Einer gehört mir noch halb. Eine Zeit lang war ich dann kaum cachen, aber mittlerweile ist es wieder eine meiner lieblings Freizeitbeschäftigungen geworden. Allerdings meist ohne Zwergin. :)
  • Habe das vor ein paar Jahren intensiv betrieben. Waren fast jedes Wochenende unterwegs auch im Urlaub zb auf Teneriffa viele Caches gesucht. Hab dann auf mal 2 eigne gelegt. Dann ist es irgendwie eingeschlafen. Zuerst findet man ja alles lustig und dann hatten wir das meiste bei uns abgegrast und so standard waren dann zu langweilig.

    Kann leider nur welche in Kärnten empfehlen sofern es die noch gibt. Haben 2 sehr gut gemachte Nacht Caches mal gemacht. Bei dem einen waren wir so ca 4 Stunden unterwegs mit verlaufen 😄
  • @MagicMoment whereyougo hab ich noch keinen einzigen gemacht. Earthcaches hab ich noch gern.
  • Was is das ? Ich versteh nur bahnhof :D würd mich aber interessieren weil ich das jz schon paar mal gelesen hab :)
  • Was ist denn Muggeln?
    Und mit welchen Geräten geht ihr cachen?
  • @EvaMaria92 https://geocaching.at/was-ist-geocaching/

    @Mely Muggel sind Menschen die nicht wissen was Geocaching ist und in dem Moment (bei der Suche) auch nicht mitbekommen sollen
    EvaMaria92
  • ach ja, ich Cache übrigens in der Südsteiermark :)
    Warte seit gestern dass mein 2. Cache endlich freigeschalten wird ^^
  • @Cookie1985 ah ok dann hab ich's eh richtig verstanden. Wir zb also... haben schon ein paar Caches gefunden ohne zu suchen^^
    Cookie1985
  • Klingt interessant :) mir ist das Spazieren gehen allein oft schon zu fad.
    Ist das mit Kids auch gut möglich? Wie schwer sind die Sachen versteckt? Geht das auch nur mit Handy?
  • mich hat es vor Jahren mal soo interessiert weil ne Freundin das intensiv gemacht hat aber mich hat es so gestört das die App damals kostenpflichtig war. Muss mal schaun ob sie mittlerweile Gratis ist. Dann werd ich auch mal Geocachen 😉
  • Cgeo ist gratis

    Kann man auch gut mit Kindern machen gibt es in verschiedenen schweregraden.
  • @Sandra_Bi die App (von Grounspeak) ist gratis, da hat man dann ein Basis-Paket. In der App sind aber einige Cache gesperrt (am PC bei geocaching.com sieht man sie aber). Das Premium-Paket kostet ca. 30€ im Jahr.

    @Babsi123 viele haben ein GPS-Gerät (z.B. von Garmin). Damit laden sie sich vom PC die Koordinaten runter. Geht aber natürlich auch nur mit dem Handy.
    Babsi123
  • @Cookie1985 habs gerade runtergeladen und gesehn das es noch so ist wie damals das einige gesperrt sind und man einiges hinblättern muss damit man alle freigeschalten bekommt.
  • Wir cachen nur übers Handy, manchmal doof mit dem Empfang, es gibt leicht und schwere Caches, als für jeden etwas dabei, manche Strecken sind besonders lieb für Kinder gemacht
  • Ich hab mir dann ein garmin GPS Gerät gekauft weil eben Handy oft ungenau und wenn das Display ausgeht bis sich dann wieder der Kompass neu eingestellt hat. Außerdem ist das von garmin stoßsicher und Wasserdicht. In unwegsamen Gelände war es oft doof mit Handy in der Hand. Dafür kann man halt mit App jederzeit schauen ob es in der Nähe was gibt und beim garmin muss man alle erst raufladen die man machen will.
  • Ich bin zur Zeit auch nur Basis Mitglied, gibt aber genug Caches, die man so machen kann.
    Bei einem "normalen" Cache kommt es drauf an, ob der Besitzer (Owner) ihn für Basis freischaltet. Bei Cachetypen wie Whereyougo, Earth, Myster, etc ... ist es so, dass es nur Premium Mitgieder machen können.

    Wenn ich Zeit hab, oder im Ausland bin, dann lade ich mit manche Caches schon runter und löse sie offline, gehe dann nur mehr zu den Koordinaten und schreib mich ins Logbuch (im Idealfall).

    Ich hab genau so angefangen. Mir war auf den Spaziergängen mit dem Hund oft fad. Eine Freundin hat mir.das veheigt, ich hatte dann ein ziel.
  • Also ich war noch nie Premiummitglied und hab schon ein paar whereyougo, mystery und earth gemacht...
  • @MagicMoment echt? Die werden mir nicht angezeigt. :o
  • Mir werden die auch ned angezeigt 😒
  • anoenaanoena Symbol

    1,228

    bearbeitet 21. März, 14:31
    ich hab auch gecacht bis mir die premiuncaches zu viel und die normalen caches zu wenig wurden. ein jahr premium getestet hab ich auch, aber das ist mir ehrlich gesagt zu teuer dafür, dass in meiner gegend (zumindest damals) fast nix los ist 😕 im urlaub war ich auch immer gern suchen 😊

    edit: okay, you got me. hab’s grad wieder runter geladen 😂😂😂
    Cookie1985Ponine
  • Hab grad meinen 3. Cache (Multi) eingereicht. 😅

    Ich war gestern mit der Kleinen in einem Au-Gebiet spazieren und nebenbei hab ich einne Cache gefunden :) mit „Ziel“ spazieren zu gehen, ist halt schon angenehmer, als nur so in der Gegend herumzuwandern...
  • MagicMomentMagicMoment Symbol

    3,788

    bearbeitet 21. März, 16:23
    Bei meinem Mann am ipad sieht er die auch nicht, ich seh sie am Laptop und am Handy
  • Ich mache das auch mit Baby, aber allein, weil mein Mann es nicht so gut findet. Ich habe die Basisfunktionen und suche mithilfe von c:geo auch Caches, die aufgrund der Basisfunktionen in der offiziellen App nicht aufscheinen.
  • Ich würd mir jetzt gerne ein GPS Gerät kaufen, weil ich teilweise echt mit den Koordinaten zu kämpfen hab.

    Habt ihr Empfehlungen? Ist Garmin das Nonplusultra oder gibt es auch günstigere Varianten?
  • tina_Htina_H Symbol

    268

    bearbeitet 6. April, 19:45
    Hab vor etwa 10 Jahren angefangen und auch einige eigen Caches könnt dir in der Steiermark welche empfehlen. Momentan cache ich eher nicht hab dann irgendwie aufgehört als das ganze kostenpflicht wurde.

    Mein tollste Cacherlebniss ein aufgelassener Bergwerkstollen in den man nur durch einen schmalen Riss in der Erde hineinrobben konnte. Den gibt es aber leider nicht mehr.
  • @tina_H ui, ich glaube bei dem hätte ich aufgegeben. :o
  • Hat jemand für mich paar coole Cacheideen in Graz die am Abend gut zu machen sind? Gibt ja so viele in Graz 😅
  • @Sandra_Bi schau dir mal GC1VVZJ an
  • danke @Cookie1985 der klingt wahnsinnig interessant
  • Wie läufts bei euch zur Zeit mit dem Cachen?
    Bei mir tut sich zur Zeit aufgrund der Hitze leider nicht viel :(
  • bei mir auch nicht 😒geh dann meistens am Abend wenn meine kleine schläft und Papa zuhause ist
  • Cookie1985Cookie1985 Symbol

    7,077

    bearbeitet 13. Juni, 10:43
    Ich hab mir vorgenommen, spätestens am Sonntag NM/Abend cachen zu gehen, bzw. auch wieder ein paar auszulegen ;)
  • @Cookie1985 wo findet man den einen Cach von dir? Vl bin ich mal in der Nähe
  • @Sandra_Bi Südsteiermark ;)
  • Sagt mal, cacht bei euch der Partner auch, oder macht ihr das alleine?
  • @Cookie1985 wir sind immer zu dritt unterwegs, papa und babybär haben auch ihre eigenen accounts :)
  • Jo meiner fragt sogar manchmal obs einen gibt den er machen kann. Hat aber keinen eigenen Account.
  • Ich mache das alleine, oder mit einer Freundin. Das ist quasi meine Mama Zeit. :)
  • Mein Freund war oft mit aber ohne eignen Account. Sonst war ich manchmal mit verschiedenen Leuten und mit ein paar die ich beim cacher treffen kennengelernt habe.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland