Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Schilddrüse Schwangerschaft

Hallo! Wir haben eigentlich am Mittwoch erstgespräch in der Kiwu, jetzt hatte ich gestern einen leicht positiven ss-Test in der Hand, der heute schon wesentlich stärker ist! Bin aber mehr als nur verunsichert, war letzte Woche gesundenuntersuchung und der Arzt meinte beim US, er sieht, dass die Schilddrüse nicht ganz ok ist (inhomogen)... Nach mittlerweile 4 fg hab ich jetzt wsl endlich die Ursache gefunden und dann der positive Test - ich hab echt Angst, dass es wieder passiert... gibts hier jemanden, der vllt selber eine sd-Unterfunktion o.ä. Hat und mir evtl ein bisschen hoffnung machen kann oder Erfahrungen diesbezüglich hat? Ich hab erst am Donnerstag Besprechung, würd aber morgen mal fragen ob die Werte da sind weil das ja dann recht dringend wäre oder? Gerade in der früh-ss sind die sd-Hormone ja schon ziemlich wichtig!? Oder sind die paar Tage jetzt quasi auch schon egal? 🙈🙈

Kommentare

  • @xxxSusixxx oh das Leben hat seinen eigenen Plan wie es aussieht :3 Gratuliere recht herzlich zur Schwangerschaft!

    Ich habe noch während meiner KiWu Zeit herausgefunden, dass meine Werte etwas zu hoch sind und gleich Tabletten verschrieben bekommen. Ich glaube mich zu erinnern, dass diese sehr schnell wirken.

    Ich würde dir dazu raten, gleich morgen früh in einer Schilddrüsen-Ambulanz oder einer Institution anzurufen, die auf SD spezialisiert sind und deine Situation zu schildern. Vielleicht kannst du schnell zu einer Untersuchung vorbei kommen und man kann dir schnell helfen :)

    Ich zum Beispiel bin immer im Diagnosezentrum Mödling und wenn man sagt, dass man schwanger ist, bekommt man immer sehr rasch Termine.

    Ich wünsch dir alles Gute und dass es sich dieses Mal ganz fest krallt <3
  • Ich empfehle das selbe wie @carolein :) Such morgen gleich eine Ambulanz auf oder einen Spezialisten in seiner Ordi. Die Medis wirken ganz schnell.
    Habe auch eine Unterfunktion, bin aber erst schwanger geworden, als ich gut eingestellt war. Ich drück dir fest die Daumen und herzlichen Glückwunsch 😊
  • Danke @carolein und @minze, ich hab gleich einen Termin beim Internisten, der hat jetzt meine genauen Werte und wird mir nimm ich an gleich was verschreiben! Sollte ich das Gefühl haben, dass er nicht der richtige Ansprechpartner ist such ich mir danach gleich eine Ambulanz! Ich hoff so, dass es noch rechtzeitig ist 😍😬
    Danke für den Tipp!
  • Hatte eine starke Unterfunktion am Beginn der Schwangerschaft. Wurde sofort richtig eingestellt; war die ganze Schwangerschaft über alle 3-4 Wochen zur Kontrolle und Neueinstellung beim Internisten.
    War überhaupt kein Problem und hab einen gesunden Jungen!
    Wenn du immer schaust dass die Werte passen ist es kein Problem
  • @Baux87 Danke, das ist sehr beruhigend!
    Bei mir ist es jetzt eine leichte Unterfunktion, ich soll die Medis nehmen und in 4 Wochen zur Kontrolle...
  • @xxxSusixxx ich drück dir ganz fest die Daumen, dass es sich diesesmal ganz fest krallt <3
  • @xxxSusixxx Hallo, bei mir wurde auch gleich zu Beginn eine Schilddrüsenunterfunktion diagnostiziert. Habe Tabletten bekommen, die gleich angeschlagen haben. Ich musste regelmäßig zur Kontrolle und für einen Ultraschall war ich bei Isotopix im 9. Bezirk. Mein Zwerg kam im März 2018 auf die Welt. Alles ok 😊 die Schilddrüsenunterfunktion ist bis heute geblieben. Ist kurz nach der Geburt in eine Überfunktion gewechselt 🤷‍♀️, da musste ich mit den Tabletten aufhören. Ganz liebe Grüße Judith
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland