Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Stark durchblutete Gebärmutter

Hallo an alle :)

Ich bin neu hier und hätte gleich eine Frage :D

Mein Freund und ich basteln seit 2 Monaten an einem Baby.
Nun war es letztes Monat so, dass ich meine "Periode" (ich nenn es mal so, weil ich nicht weiß, ob es die richtige Periode war) 3 Tage zu früh bekam und sie war auch anders als sonst. Man muss dazu sagen, dass ich IMMER einen regelmäßigen Zyklus habe.

Nun hatte ich heute einen Kontrolltermin bei meiner Frauenärztin. Sie fragte nach der letzten Periode und meinte, es sei ganz normal und könne schon mal vorkommen.
Bei der Untersuchung dann stellte sie aber fest, dass meine Gebärmutter sehr stark durchblutet sei und das eigentlich nur der Fall ist, wenn man schwanger ist. Deswegen fragte sie nochmals nach und machte gleich einen Ultraschall - bei dem war aber nichts zu sehen (noch). Meine Ärztin meinte, dass es auch sein kann, dass ich in einem zu frühen Stadium der Schwangerschaft wäre und man deswegen noch nichts sehe.

Nun meine Frage an euch:
Was meint ihr? Könnte die Periode vielleicht eine Einnistungsblutung gewesen sein?
Hattet ihr auch eine stark durchblutete Gebärmutter?

Meine Ärztin meinte, ich solle bereits mit Folsäure beginnen und die nächste Periode abwarten. Kommt die nicht, nochmals melden :D

Lg

Kommentare

  • Wie lange ist denn die diese 3-Tages-Blutung her? Mit gut durchblutet meint sie wohl eine hoch aufgebaute Gebärmutterschleimhaut. Das kann in der Frühschwangerschaft der Fall sein oder vor der Periode oder wenn die Blutung bei der Periode zu leicht war und deswegen die Schleimhaut nicht entsprechend abgeblutet ist.
    Wenn die Schleimhaut aufgrund einer Schwangerschaft so hoch aufgebaut ist, müsste ein Test eigentlich ein positives Ergebnis anzeigen.

    Ich würde einen SST machen und wenn er positiv ist nochmals einen FA-Termin ausmachen (in 2-3 Wochen müsste man dann im Ultraschall schon was sehen).
    Wenn er negativ ist, kannst du ja auf die nächste Periode warten.
  • Ich würde Mal einen Test machen...
  • Danke für eure Antworten :)

    Die nächste Periode sollte in ca 2 Wochen kommen.
    Die vorige Blutung war vor 19 Tagen.

    Etwas leichter als sonst war sie, aber noch immer mehr als bei ner Schmierblutung.

    Ab der 7. Woche meinte sie, kann sie es im Ultraschall gut erkennen. Das würde dann mit den 2-3 Wochen gut hinkommen. Danke :)

    Bei einem Test war ich mir jetzt noch nicht sicher: ein normaler oder ein Frühtest?
    Welcher wäre in dem Fall der richtige?
  • @Lisa_58 da müsste schon jeder Test ein zuverlässiges Ergebnis liefern.
    Drück dir die Daumen =)
  • @Yviji dankeschön :)

    Ich würde mich sehr freuen, wenn es so schnell geklappt hat :)

    Dann werd ich mir einen besorgen und das Beste hoffen :D
  • Bin gespannt und fiebere mit , vielleicht magsr du uns den Ausgang erzählen !!

    Daumen sind gedrückt
  • Dankeschön @Mary123 :)

    Wenn es sich heute zeitlich ausgeht, hol ich mir heute und sonst Montag einen Test :)

    Ich bin total durcheinander - hab ein paar Anzeichen, die möglicherweise auf eine Schwangerschaft hinweisen, hab aber auch Angst, dass der Test negativ sein könnte :'(

    Jetzt freue ich mich schon darauf, schwanger zu sein!
    Das wäre echt bitter, wenns dann doch nicht ist.

    Aber ich geb euch auf alle Fälle Bescheid! :D
    Mary123
  • Gerade Test (ab Fälligkeit der Periode) gemacht - negativ :'(

    Vielleicht wäre ein Frühtest oder der Morgenurin besser gewesen - ich trinke momentan recht viel, was ja angeblich das Ergebnis verfälschen könnte.

    Am Wochenende sollte ich meine Tage bekommen - falls doch nicht, kann ich ka nochmal testen
    Und ansonsten einfach weiter probieren :)

    Aber etwas traurig macht's mich schon..immerhin hatte ich schon ne kleine Hoffnung, dass es so schnell geklappt haben könnte :/
  • @Lisa_58 beim letzten Mal dachte ich du wärst rechnerisch schon 4 oder 5 Woche, also überfällig. Mich hat da der folgende Satz wohl irritiert :
    "Ab der 7. Woche meinte sie, kann sie es im Ultraschall gut erkennen. Das würde dann mit den 2-3 Wochen gut hinkommen. Danke :)"

    Wenn du wirklich erst zum WE deine Tage bekommen solltest, dann kann noch kein Test was anzeigen.
  • Ich hätte im vorigen Zyklus schwanger werden müssen. Also ich und Ärztin meinen, die Periode im Oktober könnte eine Einnistung gewesen sein.
    Demnach müsste doch ein Test was anzeigen?
    Oder denk ich da falsch?

    Du meinst, dass ich sowieso das Wochenende abwarten sollte, ob ich die Tage krieg?

    Ich war eben selbst verunsichert..ob das letzte Monat dann zählt oder eben nicht.
    Wenn das Ei erst eingenistet wurde sozusagen vor 3 Wochen, ob dann das Hormon schon nachweisbar ist oder nicht

    Ich bin verwirrt
    Am besten ich wart echt das Wochenende ab
  • Zuerst steigt der HCG wert im Blut, erst dann im Urin.
    Fazit ab Fälligkeit testen und dann am besten mit mirgenurin.

    Wenn du im Oktober allerdings keine Periode, sondern geratene/vermutete EinnistungsBlutung hattest müsstest du jetzt , einen Zyklus später, fett positiv sehen.

    Ich nehme an die Ärztin meinte das du eine hoch aufgebaute Schleimhaut hast und das ist sowohl bei einer SS der Fall als auch vor der Periode.

    Ich wünsche dir natürlich viel Glück
  • @Lisa_58 ah jetzt blick ich durch :D
    Also wenn du denkst, dass die letzte Blutung eine Einnistungsblutung war, dann müsste schon jeder SST so ein fettes positiv anzeigen, da kann nicht's mehr negativ sein.
    Warte sonst wirklich noch bis zum WE wo die Periode kommen sollte und teste dann nochmal, vielleicht hat's ja in dem Zyklus geklappt ;)
  • Danke euch!

    Genau, das meinte die Ärztin auch. Eigentlich Hinweis auf Schwangerschaft oder eben kurz vor Periode.

    Diesen Zyklus hatte ich nicht am Schirm =))
    Könnte natürlich auch möglich sein, aber dieses Mal hatten wir uns nicht so "angestrengt" wie zuvor.

    So schnell hatte ich auch nicht gerechnet das es klappt - hätte mich nur trotzdem gefreut :)
    Aber vielleicht hats ja diesen Monat geklappt - wie ihr meint :)
    Nasty
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland