Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Schwanger während ALG-Bezug - nach Karenz noch Anspruch auf ALG?

edited 6. Dezember, 14:05 in Karenz & Rechtliches
Hallo! Ich habe in meiner Karenz vom 1. Kind einvernehmlich gekündigt (zuvor 22 Jahre gearbeitet, also noch nie arbeitslos), einen Monat war ich aber vor Ende des Dienstverhältnisses zum Urlaubsabbau noch angestellt. Habe mich dann arbeitslos gemeldet und durfte in ein Umschulungsprogramm, dh. ich bekomme eigentlich Schulungsgeld und die Arbeitslose wird ja "aufgeschoben". Jetzt bin ich erneut schwanger, werde bis zum Mutterschutz in Schulung sein, dh. von meinem Arbeitslosenanspruch verbrauche ich nichts. Danach gehe Karenz, habe ich danach erneut Anspruch auf Arbeitslose, von der ich ja noch nichts verbraucht habe? Wie wird die dann berechnet? Abgesehen von diesem einem Monat ist meine reguläre Arbeitszeit dann ja schon über 4 Jahre her oder verfällt die Arbeitslose in der Zwischenzeit?
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland