Baby verträgt keine Kartoffeln - kennt das jemand?

bearbeitet 4. 01. 2017, 23:20 in Ernährung & Stillen
Hallo,

würde gerne mal wissen, ob es hier jemand gibt der auch das selbe Problem hat.
Meine Maus, hat seit ca. 2 Monaten, immer wenn sie etwas mit Kartoffeln ist (egal ob selbst gekocht oder Gläschen) Bauch weg und ist total am weinen und schreien. Sie wird 11 Monate alt und früher als ich mit der #Beikost begonnen habe, waren Kartoffeln überhaupt kein Problem. Habe nun auch verschiedene Sorten ausprobiert und bei allen das gleiche, das einzige was geht sind Süsskartoffel.

Kennt das Problem auch jemand??
getaggt:

Kommentare

  • Aha das könnte auch der grund sein warum meine schnecke gar keine kartoffeln isst, sie will es einfach nicht schlucken und wenn dann hatte sie auch immer bauchweh wenn etwas mit kartoffeln drinn war...hab auch mal spinat / kartoffeln probiert und dann hatte sie ur bauchweh seitdem spuckt sies immer aus...
    Also sie hat das letzte mal.kartoffel.gegessen mit 5-6monaten jetzt is sie fast 10monate...

    Muss man ja nicht geben oder, ich habs einfach gelassen
  • ja man muss es ihnen ja nicht geben. Doch gibt es fast keine Gläschen die keine Kartoffeln drinnen haben. Und meine hat bis vor kurzen fast nur Gläschen gegessen.
    Alles was ich ihr angeboten habe, hat wollte sie nicht haben. Nun seit sie merkt das ihr erster Zahn kommt, will Sie alles Probieren, egal ob was es ist ob scharf oder nicht. Hauptsache sie kostet alles einmal. =) Und wehe Sie darf nicht kosten, dann ist ein geschrei..........

    Ich koche auch einfach ohne Kartoffeln bzw. lass sie weg oder koch für sie eine Süsskartoffel mit.
    Denke mir sonst ist der Speiseplan nicht gerade abwechslungsreich, nur Reis oder Nudeln dazu..

  • BiKaBiKa

    19,910

    bearbeitet 6. 10. 2016, 12:40
    Wir haben dasselbe mit Kürbis.meine verträgt den nicht.is zum Glück nicht in jedem Gläschen.sie is als Ganzes nicht haglich und isst alles.ich hab aber auch noch nicht sooo viel probiert,mausi is ja erst 6 Monate. Aber kann durchaus sein das deine kleine Kartoffeln einfach nciht verträgt.
  • Ich würds mal eine zeitlang weglassen und dann wieder probieren also nach 3 Monaten oder so.
    Bei uns waren es Tomaten, die jetzt aber problemlos gehen.
    Und zum Thema nur Kartoffeln oder Reis oder Nudeln, was ist mit Couscous, Hirse, Polentagrieß ect.
  • @MagicMoment ja das gibt es auch noch. Grieß ist auch noch etwas was der Rest meiner Familie ist aber Couscous und Hirse mag meine Große leider gar nicht und bei meinem Mann ist auch nicht besonders begeistert wenn es das als Beilage gibt.
  • @BiKa ja Kürbis ist nicht überall drin. Deine Maus ist noch viel jünger als meine.
    Kürbis essen meine total gerne und das war eins der ersten Breie was meine kleine gegessen hat.
  • @christin198 axhmecken würd ihr Kürbis auch,aber jedes Mal bekommt sie Durchfall u Bauchweh davon
  • Meiner verträgt keine Karotten. Und alles mit Karotten oder Kartoffeln spuckt er aus. Also lass ich die mal weg, mal in ein paar Wochen weiter sehen.
  • hab es mal wieder mit Kartoffeln probiert, aber geht leider immer noch nicht.
    Also lass ich Sie immer noch weg. Sie hat wieder total Bauchweh und auch Durchfall bekommen.
  • Zucchini verträgt meine auch nicht,musste ich feststellen. Schon 2 Sachen :/
  • @BiKA ohje - hoffentlich bleibt es dabei und nicht das es mehr wird.
    Aber deine Maus ist ja auch noch etwas jünger wie meine.
  • Morgen ist sie 7 monate
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum