Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Alles zum Thema: Baby tragen #2

Viel Spaß hier, liebe Tragemamas (und Papas?)!
«13

Kommentare

  • @Kate_87 die is super für ab der geburt für ganz kleine babys , angenehm zu tragen, und das baby verschwindet direkt is geschützt warm bei mami, die hätt ich gern von anfang an gehabt aber habs leider zuspät gekauft musste sie zurückgeben weil meine kleine is schon zu gross dafür. Aber sonst is die top!! Nur meine kleine is halt schon 7monate da is es bissl wie ne zwangsjacke für sie..
    Kate_87
  • @sanxtay danke. Wie fällt die vom Schnitt her aus? Da gibt's ja verschiedene Größen...

    Ich bin klein und dick...is das dann überhaupt was?
  • @Kate_87 aso ja es gibt S/M als eine grösse L und XL ich bin klein und dünn mir passt s/m weil die gurte kannst du ganz genau einkletten sie fällt schon gross aus

    Ja sicher egal was für ne statur man hat die passt sich perfekt an musst nur die richtige grösse aussuchen und dein baby sollt halt klein sein noch sonst is die manduca echt besser

    Habs mir heute geholt und die is echt ein traum mein baby is gleich eingeschlafen nach paar schritten da musst ich zuschlagen aber jetzt hat papy sie verstellt und is gegangen und jetzt is sie nicht mehr so wie vorhin und ich hab nur stress wiedermal wegen ihm boahh
  • ab wann sollte man bei der emei denn mit den bändchen den steg erweitern?

    meine kleine (6 mon/gr 74) mochte anfangs die emei gar nicht, als sie den kopf dann gut halten und in beide richtungen hit drehen konnte, hatte sie endlich freude mit ihr. jetzt wieder nicht mehr :( sie schreit darin richtig :(
    vl muss ich sie irgendwie anders einstellen, weil sie schon so groß ist?
  • Was muss sein damit ich mein baby in d manduca so tragen kann wie am bild?
    Muss sie grösser sein einfach? Wenn sie ihre arme oben drüber gibt is sie iwie noch zuweit unten, also muss sie noch wachsen ein bisschen oder was verstellt man da? Sie is jetzt 7monate und paartage aber sie mag ihre arme nicht drinnen lassen nur zum schlafen.....
  • Gerade im aktuellen Ökotest Heft: Tragetucher und Tragehilfen im Test.

    Testsieger für Babies (Urteil "Sehr Gut"): Fidella Persian Paisley, Manduca Sling, Storchenwiege Babytragetuch

    Testsieger für Kinder (Urteil "Sehr Gut"):
    Didy-Tai Ellipsen, Emeibabytrage
  • edited 13. 08. 2016, 19:42
    Mag jemand eine neue Frl Hübsch Mei Tei ?#Rückentrage #Bauchtrage #Babytrage #Tragehilfe :)
  • Hallo!kann mir von euch jemand eine baby trage empfehlen, die bereits für meinen 4 wochen alten Sohn passt und die man auch länger verwenden kann! Verwende auch ein tt und hab mir gar nie viele Gedanken über Tragen gemacht da ich mit dem tt zufrieden war! Mein kleiner macht grad eine schwierige phase durch und lässt sich nicht ablegen,verzweifel bald, nicht mal einkaufen im wagerl funktioniert, darum such ich wenns schnell gehen soll jetzt eine trage!wie gesagt Tragen sind für mich Neuland und ich hab momentan einfach nicht die zeit das zu ändern! Vielleicht kann mir von euch ja jemand eine gute empfehlen!
  • Fräulein Hübsch mei Tai Babysize =)
  • @SonnenBlümchen1 wir hatten die Buzzidil und vorher noch das Hoppediz TT :)
  • Hatten bzw immer noch die emei. Liebe sie über alles
  • karibukaribu

    120

    edited 17. 08. 2016, 16:54
    Bin auch überzeugte Emei-Anhängerin!
    Auch wenn das eh jedes Mal gesagt wird, kann ich dir nur ans Herz legen eine Trageberaterin zu kontaktieren, bei der du verschiedene Tragen zum Testen ausprobieren kannst. Ist meist gar nicht so teuer und ich hätte zB. die Emei sonst nicht entdeckt!
  • Danke für eure schnellen Antworten :3 !
    was das Thema trageberatung betrifft, hab ich selbst schon daran gedacht, hab heut schon das halbe Internet durchforstet,entweder Sommerpause oder erst irgendwann erste Termine oder keine Rückmeldung :/
    aber falls hier mädls aus der Steiermark sind und mir jemand empfehlen könnten wäre das ganz toll!
  • Hallo.
    Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Ergobaby carrier Neugeboreneneinsatz? Habe bereits den Tragegurt von Ergobaby und überlege den Einsatz für das zweite Baby zu kaufen.
  • Hallo... Finde #1 von dem Thread grad nicht also @sanxtay von welcher Trage hast du in deinem ersten Beitrag hier gesprochen?

    Und ganz allgemein wäre ich über ein paar Tipps froh: wir haben die Frl Hübsch Mai Tai, langsam wird sie aber zu klein! Überleg mir eine neue und bin überfordert :| Ich hätte gerne eine zum nicht schnüren (fullbuckle?!) und ab Größe 74/80 - möglichst lange.

    Was ist denn zB der Unterschied zwischen Manduca, Buzzidil und Emei? :# Danke schonmal!
  • @shibby86 zuerst von der marsupi , aber hab jetzt die.manduca kann.man nur empfehlen ab gr. 74 oder 68.... die ist alles geld wert mir kommt auch so vor dass alle nur diese trage nachmachen iwie....aufjedenfall kann man die echt empfehlen ich war im baby walz hab sie einfach ausprobiert und mein baby is wirklich nach paar schritten eingeschlafen
  • @SonnenBlümchen1
    Ich komme aus Tirol, würde dir aber @vanderbilt empfehlen. Du findest alles auf ihrer Homepage. Sotrala.com. Wir sind damals extra für eine Kindersitzberatung hingefahren bzw. haben das mit einer Reise kombiniert (sie kommt aus der Steiermark). Sie macht auch Trageberatung und hat mich auf die Emeibaby gebracht. Die hat einfach perfekt zu meiner Statur gepasst, sodass ich meinen 12 kg Brocken ohne Schmerzen stundenlang tragen konnte (hatte vorher eine Buzzidil - auch eine sehr gute Trage, aber sie hat nicht so gut gepasst. Hab sie ohne Beratung gekauft).

    @talulast
    Du kannst die Bänder ab Größe 74 zumachen. Außerdem ist es sowieso gut, das Tuch immer wieder mal nachzuziehen oder neu einzustellen. Du machst das Tuch nochmal auf, sodass es auf beiden Seiten der Ringe ziemlich gleich lang ist. Schließt den Bauchgurt, steckst den Lappen unter den Gurt und setzt das Kind hinein. Schultergurte passend einstellen und dann das Tuch durch die Ringe ziehen, bis es passt und stramm sitzt. (ich hoffe das war einigermaßen verständlich...)

  • Unser Zwerg kommt im November und ich suche eine Umstands/Tragejacke. Hat jemand einen Tipp woher/welche/auf was achten oder evtl. eine zu verkaufen in S/M? =)
    Die sind teilweise ja ziemlich teuer und ich will nicht einfach auf gut Glück eine bestellen
  • @SonnenBlümchen1 ich hab fürs schnell mal reinsetzen und einkaufen gehen einen ringsling und ich liebe ihn
  • Danke für eure Ratschläge

    @Maxi01danke für deinen tipp, ich bin scho früher über Facebook auf ihre seite gekommen, mein erster Eindruck von der seite und somit auch von ihr war sehr gut! Nur leider erreiche ich sie nicht, vielleicht hat sie ja Urlaub! Finde es auch total schade aber nachdem mein kleiner momentan keine minute ohne mich oder meinen mann sein will, kann ich mir mit de trage nicht mehr lang zeit lassen!
  • @Firiel kann ich empfehlen. Weiß aber net woher du bist. Aber frag sie mal @SonnenBlümchen1
  • @SonnenBlümchen1 wir waren bei Pia trageberatung-graz.at Sie ist die Vertretung von sotrala, die ist im Urlaub
  • KaNiKaNi

    1,931

    Symbol
    edited 23. 08. 2016, 15:17
    @SonnenBlümchen1 Ich war damals auch bei Pia. Hab a babysize Fr Hübsch zu verkaufen falls du dich für so eine entscheiden solltest ;)

    Meine Babysize Trage ist zu klein. Lohnt sich eine Toddlersize Trage? Meine Kleine war zuletzt nicht mehr begeistert vom seitlich rausschauen :# Bruderherz nicht ausreichend gesehen ;)
  • @KaNi Am Rücken tragen ist keine Option?
  • @Lisi87 Noch nicht probiert. Seitlich wäre ihr glaub ich am liebsten. Mal schauen.
  • Danke an alle fürs helfen, hatte gestern eine trageberatung :3, hab mich für eine kokadi entschieden (ich hoffe die is auch was gscheit's, hat von euch jemand erfahrung damit)?
    @KaNi danke lieb von dir Fräulein hübsch wäre eigentlich mein Favorit gewesen aber beim tragen hat sie mir im nacken gedrückt, muss sagen das ich besonders schmale schultern hab!
  • Hat jemand Erfahrung bezüglich den Unterschieden zwischen Hop Tye und Hop Tye Conversion?

    Nutzen momentan das TT mit der Wickelkreuztrage, zu hause und fürs Spazieren. Liebäugle aber für unterwegs (wenn wir mit dem Auto wo hin müssen und dann statt dem Kiwa) eben vielleicht mit einem Hop Tye.

    Und zahlt sich die Anschaffung eines Ring Sling aus?

    Wer trägt denn auch wenn es richtig kalt wird? Nutzt ihr da so ein Cover?

    Einen Bondolino haben wir auch geborgt bekommen, aber ohne Anleitung. Ist die unbedingt notwendig oder schafft man das auch ohne?

    So viele Fragen...
  • Wie macht ihr denn das alle jetzt wo die kühleren Temperaturen kommen?
    Kauft ihr alle eine extra tragejacke? :o wir haben die marsupi, daweil kann ich untenrum noch meine Weste zumachen, damit sie keine kalten Beine bekommt...aber dann im Winter? Ich denke meine normale Jacke wird nicht zugehen :rolling_eyes:
  • Tragecover aus Fleece kann ich nur empfehlen. Wir waren Stunden draußen und ihr war wohlig warm und sie hat die ganze Zeit geschlafen. =)
  • @floda83 Für die Beine gibt es sogenannte "Babylegs", die man noch zusätzlich verwenden kann. Und bitte aufpassen bei Stramplern mit integrierten Füßchen - durch die angewinkelten Beine sind sie dann manchmal an den Füßen zu klein und die Zehen haben nicht genug Platz. Im Zweifelsfall daher besser zu Hose und separaten Socken greifen.
  • Gibts das für alle Tragen oder gibts da was "allgemeines"?
  • Kate_87Kate_87

    4,474

    Symbol
    edited 27. 09. 2016, 10:00
    Das Cover kann man für einige Tragen benutzen. Ich hab meines von hier

    http://www.tragemama.at

    Und Babylegs (gestrickt) hatten wir auch die waren Goldwert.
  • Ich habe eine Tragejacke von mamalila und finde sie echt toll. Babylegs verwenden wir zusätzlich, es gehen aber auch meine Wollsocken sehr gut. Sieht halt weniger schön aus.
    Sonst gibt es noch die kumja, eine Erweiterung, die man in jede Jacke mit zipp geben kann. Die ist universell, man braucht nur einen passenden Adapter.
  • tormentatormenta

    453

    Symbol
    edited 27. 09. 2016, 19:26
    Kann mir jemand den Unterschied zwischen Kreuzköper und Jacquard erklären? Also bezüglich des Tragens.
  • Vielleicht kann mir hier wer helfen. Ich habe Zwillinge die jetzt 9 Monate alt sind. Lange werden sie nicht mehr in die Baby Autoschalen passen und da liegt mein Problem. Wie kann ich beide gleichzeitig vom 1. Stock ohne Lift zum Auto transpotieren? Ich habe einen Mysol und habe mal versucht einen vorne rein und den anderen am Arm, da fühle ich mich aber ziemlich unsicher und habe kaum Bewegungsfreiheit. Ich glaube am Besten wäre einer am Rücken und einer am Arm?! Was meint Ihr, was würde in Frage kommen?
  • @SonnenBlümchen1 wo kaufst du dir das Kokadi Tragetuch? Ich bin auchvauf der Suche nach einem TaiTai in Babysize. Gebraucht würde mich auch interessieren.
  • Verwendet jemand von euch ein Tragecover? Wie genau funktioniert das? Hat man da seine eigene Jacke offen? Ist es fürn Winter wirklich geeignet? :3
  • Kate_87Kate_87

    4,474

    Symbol
    edited 6. 10. 2016, 11:43
    Ja wir hatten eines letzten Winter aus Fleece :)

    Ich hatte einen Poncho und den dann noch über dem Cover. Als es ganz kalt war hatte ich die Jacke offen bzw halb offen damit unten die Beinchen noch besser geschützt sind. Aber mit dem Poncho war das echt super. Meiner Maus war immer warm und sie war genau richtig angezogen denn sie hat nie geschwitzt. Und das is ja auch wichtig.
    Talia56
  • @Kate_87 ja, das Tragecover wird eher für meinen Mann sein...ich hab mir eine Tragejacke gegönnt...also wird der Poncho flach fallen..aber trotzdem danke für die Idee!! ;)
  • Hallo tragemamis, vielleicht könnt ihr mir helfen..

    Hab mit eine fräulein hübsch gekauft, mein kleiner fühlt sich auch super wohl und ich finds super praktisch, aber mich schnüren die träger beim hals nach ein paar minuten ein. Habt ihr tipps, wie man das vermeiden kann?
    Danke
  • Hast du vl ein Tragefoto? Kann mir grad nicht vorstellen wie das einschneiden kann :thinking_face:
  • Leidet ist meine kamera kaputt... mhmm.. also die träger rutschen ganz zum hals und da schäuerts dann.
  • Vielleicht versuchst du mal die Träger am Rücken weiter unten zu kreuzen? Bei der Frl. Hübsch sind die Nähte außen an den Trägern daher scheuern sie.
  • Ich hatte auch eine hübsche aba bei mir hat da nix gescheuert.. Hmmm
  • Ok, sie könnten scheuern ;) war bei mir beim testen auch so, daher hab ich mich dann für eine andere Trage entschieden.
  • Bist du sicher dass du richtig bindest? Sonst würde ich mal im gebundenen Zustand versuchen, die Träger weg vom Hals raus auf die Schultern zu schieben. Vielleicht bleiben sie dann dort... :/
  • Danke für die erfahrungen. Ja eigentlich glaube ich schon das es richtig ist, war auch bei der trageberatung. Die meint, das ist bei ein paar leuten so. :rolling_eyes: am anfang ist es aauch noch voll super, aber dobald ich mich mehr bewege rutschen die träger immer zum hals...
    Naja, ich werd sie jetzt zurückschicken. Obwohl sie mir echt gefallen hätte. :( werd morgen dann mal 100mal die wickelkreuztrage mit dem tragetuch üben ;)
  • Na das ist ja eine tolle Aussage :rolling_eyes: warum macht man denn extra eine trageberating?!
  • Weiss jemand ab wann kann man am rücken tragen?? Meine hat schon 11kg und ich hab nur 50kg also wirds mir vorne schon zuviel jetzt, sie ist 10monate alt...
    Auf der seite an der hüfte geht gar nicht da ist sie noch schwerer als vorne....
    Werds mal testen aber wollt noch wissen obs eh nicht schädlich oder zu früh ist?!
    Lola1989
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!

Triff Mütter in den Bundesländern Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland