Wurst, Salami, Käse, usw. in der Schwangerschaft

2»

Kommentare

  • Solange man nicht übertreibt gehts schon.. sonst dürfte man ja fast nichts.
  • Nein da muss ich Dir widersprechen!
    Es kommt nicht auf die Menge an denn wenn Salmonellen listerien etc drin sind,reicht ein Stück um sich was zu holen. Und diese 9Monate schafft man schon auf solche Sachen zu verzichten!
    TabbyMewpajodabaMorgana
  • Ich würde es auch nicht riskieren in der kurzen zeit(vergleichbar zum ganzen leben)kann man schon mal verzichten.Ich glaub ich könnte nie damit leben das dann irgend was ist weil ich unbedingt einen bissen hab machen müssen.
  • Hab mich nicht ausführlich ausgedrückt gg pasteurisiert sollt es schon sein, rohes fleisch wie medium steak oder so sowieso nicht aber zb ein salami brot ok
  • Mein frauenarzt hat gesagt das Salami und Kantwurst und solche würstel ok sind solange sie verpackt und lange gereift sind weil da die Erreger absterben.
    Und wegen Brie und Camembert hat er gesagt gibt's auch welche mit pasteurisierter Milch ;)
  • @raphiii ja das hat meiner auch gesagt :-)
  • Ja schon oder :), ich könnt nämlich im Moment tonnenweise Salami essen und von allen anderen Wurstwaren wird mir sofort schlecht deswegen hab ich ihn nochmal gefragt ;) und er hat gesagt das des okay is!
  • Wie ist das mit schimmelkäse? Ich liebe schimmelkäse!!!
  • so jetzt mach ich mich gleich ganz verrückt.jetzt hab ich meinen super mohn gugelhupf vor mir und nach 2 bissen denk ich ob ich überhaupt mohn essen darf?
  • Warum sollte man Mohn nicht essen dürfen?! Hätt ich noch nix davon gehört?!
  • @cora86 ja schon, du solltest Mohn nicht in Unmengen essen - aber im Kuchen ist er sicher nicht so schlimm.....
  • Mohn sollte man generell nicht in Unmengen essen ;-)
    Früher wurden Kinder per lutschen an mohnkapseln ruhig gestellt :-D
    Morgana
  • Wenn man ein stück mohntorte isst, is das kein problem! Zimt sollte man nicht in übermengen essen, da zimt wehenfördernd is!
  • Muss sagen mittlerweile denk ich nicht wie am Anfang der Ssw o gotttt das und das darf ich nicht...jetzt krieg ich einfach Lust auf irgendwas und esse es auch..natürlich nicht übertrieben...aber dan sind wir beide glücklich :D
  • Jetzt muss ich mal die Erfahrenen unter euch fragen :)

    Darf ich Eistee Pfirsich in der SS trinken? Ich steh noch ganz am Anfang der SS und bin mir irgendwie unsicher, aber ich hab soooo einen Gusta drauf ;;)
  • also ich glaub bei limonaden gibts da keine einschränkung. ich hab eigentlich nur beim cola aufgepasst (war der volle cola-junky :)) ). da hab ich nicht mehr als 2 dosen am tag getrunken. aber bei eistee und so is das denk ich egal :) ich hab zB von nestea den green tea so gern getrunken eine zeit lang :)
    angelwings
  • Naja es wird ja aus schwarztee gemacht und der hat eine aufputschende wirkung aber 1-2 gläser macht nix vllt nicht literweise hab aber gestern eine dose cola und eine kl falsche eistee getrunken.Nur wasser und Himbeersaft halt ich auch nicht aus.
  • ja nachdem Kaffe 2 - 3 Tassen auch ok sind pro Tag, denke ich dass es bei Tee und allen daraus gewonnenen Geränken nicht anders sein wird ...
  • also beim fertigen eistee bin ich etwas skeptisch, wieviel schwarztee da wirklich drinnen ist :))
  • @mijo stimmt wenn der tee anteil gleich wie der zucker wäre. ~O)
  • Also kann ich den eigentlich in Maßen bedenkenlos trinken?! :\">

    Super danke!!!

    Kaffee trink ich gar keinen.
  • ja sicher!
  • dann wär er sicher stark :D ich mach eistee im sommer gern selber - aber mit gutem schwarztee (ich lieeebee tee).
  • Ich habe während der Ss zwischendurch Eistee, cola, red bull, und kaffee getrunken. Hab auch kein Schreikind.
  • ich hab mich die ersten monate sehr brav an die verbote vom arzt gehalten. aber so eine halbe salamisemmel is schon was leckeres :))
  • salamisemmel und ein bier =P~ freu mich schon wenn ich wieder darf
  • Es geht hier doch nicht drum,ob man ein Schreikind bekommt(sowas hab ich noch nie gehört),es geht darum,ob man die Gesundheit seines ungeboreneKindes gefährdet -wg.einmal Sushi-Essen (etwas überzogen ;-) ) Es ist ja nicht viel auf das man verzichten sollte(und wir sprechen nicht von "für immer und ewig" sondern für ein paar Monate:Keine Rohmilch (Listerien),kein rohes Fleisch oder Wurst (Toxoplasmose) keine rohen Eier Salmonellen)
    cora86Conny35
  • laromalaroma

    3,508

    bearbeitet 10. 04. 2013, 16:58
    @minimaus3 ich meinte wegen Eistee coffein und co. Wegen dem aufputschenden zeugs meinten manche das es ein schreikind wird, weil es entzugs erscheinungen hat. ;-)
  • @laroma ....;-) achsooooo:-)
    Asuna
  • miKkiimiKkii

    6,704

    bearbeitet 10. 04. 2013, 23:35
    Würd trotzdem nicht mehr als zwei gläser am Tag trinken:-)
    Ich hab zB früher Red Bull vll einmal im halben Jahr einfach so getrunken wenn ich Lust hatte ..aber jetzt läuft mir das Wasser im Mund zusammen wenn ich dran denke.... natürlich trink ichs nicht :D
  • @miKkii Hab vlt 1x im Monat von jeweils einem ein Glas getrunken. Grad für den gusta. =P~ Hatte aber auch das ok vom FA. Ohne ok hätt uch es auch nicht gemacht. :D
  • also meine FÄ hat gemeint cola und kaffee in normalen/kleinen Mengen ist nicht schlimm, vom red bull hat sie mir aber abgeraten wegen den ganzen anderen sachen die drinnen sind obwohl ich jetzt nicht extra gefragt hab was sie damit gemeint hat.
    Und ich hab vor der SS eigentlich fast täglich mind. 1nen energy drink getrunken und unmengen an kaffee, energy drink hab ich keinen getrunken seit dem pos. test.
    kaffee ab und zu wenn ich bei freunden auf besuch bin, beim cola etwas mehr, aber wegen meinem niedrigen blutdruck, das hilft ein bisschen....

    und wenn ich nach meinem guster gehen würd, würd ich ma jetzt a ganze stange salami rein haun....aber ich machs nicht...obwohl mir immer der mund zusammen rinnt....aber hab heut erst zu meinem gesagt, sobald ich nicht mehr schwanger bin kauf i ma a salamisemmel ganz ganz sicher.... yummi =)
  • Also...ich ess ab und zu Extra oder Kantwurstsemmel...das sind halt sachen die gönn ich mir.. das andere verbotene zeug mag ich ehh nicht
  • zu weihnachten hat mir der bruder meines freundes den energydrink vom spar kosten lassen, den lila mit heidelbeergeschmack. mich hat dann interessiert, was da so alles drin is, steht da drauf "in der schwangerschaft nicht konsumieren". oO da war ich leicht schockiert...
  • Kann mich bitte mal wer aufklären was eigentlich Frischkäse ist bzw welcher das ist den man nicht essen darf.
    Philadelphia, mozzarela etc ist ja auch Frischkäse ich schau immer drauf das sie Pasteurisiert bzw wärmebehandelt ist.
  • Rohmilchkäse darf man nicht essen in der SS, weil der aus nicht pasteurisierter Milch gemacht wird, zB Almzeller, original französischer Camembert usw. Wenn es sich um so einen Käse handelt, dann steht das explizit auf der Verpackung! Gegen Frischkäse wie Brunch usw is nix einzuwenden ;-)
  • also ich ess und trink alles ganz normal wie vor der ss nur trink ich keine energy drinks und alk aber sonst nehm ich alles und uns gehts gut uns gehts eig super ich weiss sowieso nicht warum man auf einiges verzichtenmuss wenn manns nicht in übermaßen isst...und ich kenn viele die nie auf so was geachtet haben... klar softdrinks sind nicht gesund aber was ist schon gesund heutzutage?! wenn manns genau nimmt nix :/
  • aber es bleibt jeden selber überlassen wie er sich ernährt in der ss ;) falls was bös rübergekommen ist tut mir leid :( wollt ich nicht... hauptsache unseren zwergis gehts gut und sie sind gesund :)
  • Ich hab auch alles gegessen ausser rohes ;-)
  • ja rohes fleisch hab ich auch nicht und ich würds glaub auch nicht runterkriegen :/
  • Das ich kein Sushi essen darf ist für mich schon schlimm
  • Salami und Co sind rohes Fleisch ;)
  • Salami ist Rohwurst,natürlich!
  • So jetzt muss ich auch nochmal fragen. Eine Bekannte von mir ist Toxo positiv, sie meint, sie darf nun alles essen was sie will.
    Gestern auf der WEihnachtsfeier hat sie neben mir Räucherlachs, Shrimpssalat, Fischaufstrich, Speck, Rohmilchköse ect. gefuttert. Ich war schon ganz neidig. :-)

    Aaaaber, ist das nicht auch wegen Listerien gefährlich? Sie meinte, da kann nix passieren.

    Woher kriegt man dann die Listerien?
  • Fluffy84Fluffy84

    19,908

    bearbeitet 27. 12. 2013, 18:54
    Soviel ich weiß werden Listerien durch Meeresfrüchte oder Rohmilchkäse übertragen. Glaube auch durch rohen fisch, also Sushi.
    Toxoplasmose hauptsächlich durch rohes Fleisch/Wurst und Katzenkot.
  • Ich habe auch alles ganz normal gegessen bis auf Sushi. Mir wurde auch nicht gesagt auf was ich verzichten sollte.
  • ich mein so sushi oder tatar oder steaks medium :P
  • Also ich hab in der Schwangerschaft schon mal ein Medium steak gegessen...das war von Metzger unseres Vertauens und einmal in einem richtig gutem Restaurant. Ich hab schon aufgepassst und des steak war zartrosa...aber ich hab auch nicht penibel auf alles geschaut...man muss ja nicht übertreiben.

    Hab halt nur keine rohen eier und keine rohmilch gegessen und Salami mag ich eh nicht...
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum