Welchen Sonnenschutz für Babys

2»

Kommentare

  • Wer kann sich noch an das Nivea Sonnencreme Skandal aus 2014 oder 2015 erinnern? 😐Das war so enttäuschend für mich (war ein Nivea Fan) - ab dem Zeitpunkt habe ich die Sonnencreme für mich ausschließlich nur von Hofer geholt.

    Für meine Kleine verwende ich die Eco Baby
  • Da ging's aber so weit ich mich erinnere schon um die Sonnenschutzwirkung. Ist aber schon länger her und ich kann mich nicht mehr im Detail daran erinnern
  • Nivea ist aber nicht Apotheken Exklusiv 😉
    Ich wollte es nur weiter geben weil wir heute Schulung hatten und weil heute der perfekte Tag war um zu sehen das viele die günstigste Variante nicht vertragen. Ich hatte heute 10 Kunden mit Sonnenbrand oder Ausschlag.
    Ich bin da aber kein Maßstab, ich gebe zu das ich das ganze Jahr UVA Filter schmiere für mein Gesicht zumindest. Manche Schäden sieht man erst im Alter
  • @Daniela0104 was war das für eine schulung? :)
    arbeitest du in der apotheke?
  • Ja genau in einer Apotheke, eine interne Schulung. Wir haben eine Kollegin die zusätzlich in anderen Bereichen noch tätig ist und Unterrichtet. Die hat uns die neuesten Statistiken, Daten und Ergebnisse gebracht. War sehr interessant was sich jedes Jahr neues tut im Thema Sonnenschutz
    Betti123
  • Kinder kriegen den sundance sensitive 50+ Sonnenschutz überall hin. Ich verwende den für den Körper.
    In mein Gesicht kommt nur IS Clinical. Und dass, das ganze Jahr. Ein 50er.
    Mag auch in Alter noch knackig aussehen haha.
    DieZwetschke
  • @Daniela0104 welchen Sonnenschutz würdest du denn empfehlen, wenn ich fragen darf?
  • @wizi
    Ich habe alle schon durch 😅 egal ob Eucerin, Avene, La Roche, Vichy. Ich war wirklich zufriede, egal welche Marke. auser Ladival bin ich jetzt mit dem Auftragen nicht so zufrieden aber verschmieren ich jetzt für den Spielplatz. Es ist dann eher nur eine Frage der Form die man möchte. Meine Tochter hat ab 1 Jahr das Wet Gel von La Roche und Vichy bekommen, dadurch sie immer viel Schnuller getragen hat und man den auch über nasse Haut auftragen kann war es sehr praktisch. Jetzt ist sie bald 3 und zur Zeit habe ich die Bioderma Kids 50 , die ist relativ neu riecht nach nichts und angenehm zum Auftrag. Im Urlaub werde ich aber wieder ein Wet Gel benutzen, das ist so viel praktischer wenn sich die Kinder nicht gut abtrocknen lassen und es wirklich super funktioniert über Nasser Haut. Für mich fürs Gesicht nehme ich Vich 50 UV Age Daily. Sorry wenn ich so lange schreibe aber das Thema beschäftigt mich so sehr 😅
    jujujuBetti123winniewizi
  • Ich muss sagen, dass ich bisher mit sundance vom DM sehr zufrieden war. Hab rote Haare und eine dementsprechend helle Haut. Sundance hat mich bisher immer super vor Sonnenbrand geschützt
    Klumpensteinwizi
  • Wir haben jetzt den Spray von Babylove und ich find den eigentlich bis jetzt ganz gut und auch nicht so klebrig. Ich hab ihn jetzt auch schön öfters für mich verwendet und er lässt sich gut verteilen 😀.

  • @Daniela0104 danke für deine Antwort. Hatte eigentlich immer Produkte von La Roche oder Avene. Letztes Jahr hab ich eine Sonnencreme von La Roche erwischt, die extrem stark parfümiert war und ein klebriges Gefühl auf der Haut hinterlassen hat. Wahrscheinlich nur ein Fehlgriff aber war ziemlich enttäuscht, da die Produkte nicht gerade günstig sind.

    Von Sundance hab ich bisher auch gutes gehört. Folge auf Insta einer Bioanalytikerin, die verschiedene Produkte untersucht hat und auch da schnitt Sundance (ich glaub „Kids“) gut ab. Bin auch ein sehr heller Typ und gebe daher auch gerne mehr Geld für Sonnenschutz aus. Aber werde heuer mal die Sonnencreme von Sundance versuchen.

    @Daniela0104 die creme von vichy werd ich mal probieren. Brauche eigentlich das ganze Jahr über einen Sonnenschutz fürs Gesicht 😅
    Aira
  • Mich haben die Angaben bei CodeCheck ein bisschen abgeschreckt bei den Produkten von La Roche... Meine Hautärztin empfiehlt die eigentlich und ich hätte sie deshalb fast gekauft, ich muss sie das nächste Mal wenn ich bei ihr bin, glaub ich fragen.
  • @eliane wir richten uns auch viel nach Codecheck bzw Konsument oder swr Marktcheck.
  • Andere Frage, wie bringt ihr die gelben Ränder von Sonnencreme aus der Kleidung? Ich ärger mich grad so damit 🙄
  • @Oceanholic Bei weißer Kleidung hab ich's mit Backpulver rausbekommen bisher. Anfeuchten, Pulver drauf streuen, einwirken lassen für ne halbe Stunde und dann in die Waschmaschine.
    TamaraN
  • @Oceanholic

    Vor dem Waschen mit Klarspüler behandeln :) geht bei fast allen Flecken übrigens :)
    TamaraNbehappy
  • also ich hab eine die macht keine ränder... die ist top

    haben ziemlich probleme damals gehabt mit der haut, neurodermitisanfällige u bei kleinenbabys kann man die schon verwenden...
    jetzt ist mein sohn schon fast 3 u ich nehm die immer noch :)

    cetaphil sun kids 50 .... die kostet im dm so um die 18 euro glaub ich...

    und es zieht shcnell ein, pickt nicht nach u keine verfärbte kleidung
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum