Immer Ärger mit willhaben, ebay, shpock und co

14950515355

Kommentare

  • Mich nerven diese Anzeigen mit irgendwelchen Beispielbildern.
    Grad erst jetzt bin ich auf der Suche nach einem Buggy. Eine Anzeige ist drin mit "neu" und auf den beiden Beispielbildern ist jeweils ein anderes Modell 🤔 wenn man da nicht aufpasst und sich nur auf das geschriebene verlässt... 🤷🏻‍♀️
    Antwort um welchen Buggy es sich handelt kam natürlich keine.
  • @MinaTaliesin Hab leider jetzt erst gesehen, dass du auch gehackt wurdest. Mir ist das Anfang Juli passiert. Hab’s auch so wie du gemacht - Passwort sofort geändert und alles gelöscht. Trotzdem konnte derjenige noch irgendwie Handy Nr austauschen und haben über WA weitergeschrieben und hat den Betrug durchgezogen. Kurze Zeit später ist die Polizei vor meiner Tür gestanden mit einer Anzeige gegen mich 🥴. Vielleicht magst du’s sicherheitshalber noch bei willhaben melden- das hab ich im Nachhinein auch gemacht.
    MinaTaliesin
  • @Jigsawdani ich kauf auch nichts bei jemand, der nur Screenshots von einem online shop reingibt und man das eigentliche Produkt nicht einmal echt sieht.
    Wenn man sich nicht einmal die Mühe machen kann, das Trum selber zu fotografieren, sollen die es behalten 🙈 ich will ja den Zustand auf den Fotos sehen...
    wölfinKokosnuss
  • @Gänseblümchen7 Na bist. Und ich dachte das war’s jetzt schon.
    2 anzeigen konnte ich gleich nachdem sie online waren löschen, da kann also nichts passiert sein, oder?!
    Werd’s melden. Danke!
  • @Gänseblümchen7 In meinem Profil steht keine Telefonnummer. Ich kann aber ned sagen ob das immer so war oder sie derjenige gelöscht hat. 🤔Hab schon länger nix mehr über willhaben verkauft.
  • @MinaTaliesin Ich hab’s auch recht schnell löschen können - hab aber schon 2 Anfragen gehabt und auf eine „hab ich geantwortet“ (also der Hacker). Irgendwie dürften sie noch Nr. ausgetauscht haben - also der Hacker mit dem Käufer (nicht meine Handy Nr)- und haben dann das Geschäft eben über WA abgewickelt - der Betrüger hat 360€ bekommen über Paypal- der Käufer nix 🥴.
    Drück dir die Daumen, dass nix mehr nachkommt bei dir 🤗
  • Mannnn aber dass IMMER NOCH Leute auf WhatsApp wechseln bei einem Willhaben deal? Warum denn bitte? Das hat doch keinen Mehrwert? 😱🙈
    MinaTaliesinwölfintweety85
  • MinaTaliesinMinaTaliesin

    1,806

    bearbeitet 11. September, 13:59
    @Gänseblümchen7 Wir lange nachdem du gehackt wurdest war dann die Polizei vor deiner Tür?



    Ach ja, hätte bei der einen Anfrage, auf die schon jemand geantwortet hatte nicht gesehen, dass jemand zurückgeschrieben hat.
  • @MinaTaliesin

    wurde auch schon zu unrecht beschuldigt und sie standen vor meiner Türe.
    Das kann man nicht genau sagen, je nachdem wann der Betrüger das Geld erhalten hat. Bei mir hat er das Geld bekommen, die Frau hat 1 Woche auf die Ware gewartet und anzeige erstattet. Nicht ganz 1 Weitere Woche später war die Polizei da. Wenn die "Kundin" aber erst nach 2-3 wochen anzeige erstattet, dauert es ca. einen monat.

    Warum man auf whatsapp wechselt werde ich auch niemals kapieren.
    winnie
  • @MinaTaliesin Bei mir waren’s gute 3 Wochen später, dass sich die Polizei gemeldet hat. Dann nochmal 2 Wochen später bis zur Eimvernahme - seither hab ich nichts mehr gehört und hoffe es bleibt so 😬😅

    Ja das hab ich auch nicht verstanden, dass sich der auf den Kauf mit einem doch hohen Betrag über WA eingelassen hat - noch dazu dürfte der Käufer eh misstrauisch gewesen sein, weil er nachgefragt hat, wieso die Anzeige jetzt komplett rausgelöscht wurde 🙄
  • @Gänseblümchen7 Ich denke mal du wirst einen Brief von der Staatsanwaltschaft bekommen wo drin steht dass, das Verfahren eingestellt wurde. So war es bei mir 🥲
  • schorsch07 schrieb: »
    Mich ärgert folgendes: Käufer verhandelt mit mir, ich gehe mit dem Preis runter. Käufer verkauft es ein paar Monate später teurer weiter. Betrifft Kinderkleidung & Schuhe. Mir ist das jetzt schon 3x passiert.

    mirrorglaze schrieb: »
    @schorsch07 genau aus diesem Grund trau ich mich gar nichts mehr billig verkaufen bzw herzuschenken. Ich gebs nur noch Bekannten die ich persönlich kenne oder horte selber die Sachen zu Hause. Klingt jetzt egoistisch aber ich hasse es wenn Leute sowas machen

    Wieso ärgert euch das? Man muss auch gönnen können.
    Ich verschenke auch oft Sachen und ganz ehrlich, wenn sich jemand die Arbeit macht diese (für mich nicht mehr benötigten Sachen) zu verkaufen dann bitte gern! Versteh das Problem nicht. Schönes bzw teures verkaufe ich meist auch.

    Gibt sehr viele die günstig kaufen oder verschenktes abholen nur dann am Flohmarkt oder online weiter verkaufen, einige sind darauf sogar angewiesen. Wer sich die Arbeit macht darf ruhig ein paar Euro dafür bekommen 🤗
    susemelly210Papaya
  • Mich ärgert gerade aktuell, dass eine Interessentin gefühlt 20 Nachrichten mit Fragen schickt und noch mehr Fotos möchte und auch den Preis enorm drücken möchte (es geht um einen Artikel, den ich um 8 Euro drinnen habe) Ich schicke ihr alles und dann kommt nix mehr.
    Ich frage dann nochmals nach, ob jetzt noch Interesse besteht, sie hat es gelesen, aber antwortet auch nicht mehr.
    Man könnte doch zumindest "nein" zurückschreiben.
  • @Sam_Wien ich ärgere mich auch immer wenn jemand einfach nicht mehr schreibt. Man könnte wenigstens ein "hab doch kein Interesse mehr" schreiben 🙄
    Sam_Wienmala201
  • Das blockiere ich einfach...ich hatte das schon mal, das mir eine person immer wieder geschrieben hat, immer das gleiche, sie wollte alles haben, nie gemeldet,oder gekommen.
    Da hab ich keine zeit und lust....
  • Wenn jemand nicht mehr schreibt, dann geh ich automatisch aus, dass er/sie es nicht kaufen möchte🤷‍♀️ stört mich dann auch nicht, großartig, reserviert wird es dann halt auch nicht
    wölfinmelly210
  • Mohnblume88 schrieb: »
    @June_ mir ist schon aufgefallen, dass manchmal der angegebene Name täuscht.

    Hatte zB mal „Li Sa“ und das war dann eine Frau mit ausländischem Akzent. Ich dachte es mir gleich, dass das keine „Lisa“ ist, halt am wackeligen Deutsch. Ich kaufte es trotzdem, aber sie denkt wahrscheinlich sie kriegt so mehr Anfragen. Sie nennt sich übrigens immer mal um, zB „Sa Ra“, „Va Nessa“,…

    Weiters hab ich mal eine zähe Unterhaltung gehabt mit jemanden namens „Sunny Sunshine“. Das war dann eine ältere grummelige Frau mit Tupperdosen. Sie kannte sich mit dem Internet nicht so gut aus, daher lief das Gespräch so schleppend.

    Mein Mann wollte eine tolle Jacke bei "Sebastian" kaufen. Hat seltsam geschrieben, mit französischen Ausdrücken, aber freundlich und viel. Ist hingefahren, um die Jacke zu holen. Aufgemacht hat irgendein Mohammed und die Jacke "wurde schon abgeholt". Mein Mann ist also umsonst hingefahren und der Typ hat einfach nicht Bescheid gesagt und nachher so getan, als könne er gar nichts dafür.

    Ich hole nie was ab, genau aus solchen Gründen. Ich lasse mich nur auf Leute ein, die sehr gut Deutsch sprechen. Verkaufe nie über Paylivery - gibt betrügerische Käufer, die den Artikel erhalten, aber sich dann über Willhaben beschweren, dass der Artikel nicht in Ordnung ist, und so das Geld ewig zurück halten. Kundenservice bei Willhaben null. Daher verkaufe ich nur, wenn der Käufer vorher überweist. Ob Betrüger an meinen Iban kommen, ist mir egal, ich bin ständig in meinem Banking und sehe sofort, wenn da etwas nicht stimmt. Ich wurde einmal Opfer von Kreditkartenbetrug, meine Bank bereinigt Schäden sofort. Da mache ich mir also null Sorgen. Wenn ich selber kaufe, dann selten teure Dinge (die kaufe ich dann gleich neu) und wenn, dann nur Leute, wo ich zu 99% sicher bin, dass die seriös sind.

    Ich verschenke nie wieder etwas. Es melden sich nur Leute, die keinen geraden Satz raus bringen oder nicht auftauchen. Für meine Couch haben sich zig Leute gemeldet. Nachdem die ersten drei nie zum Abholtermin aufgetaucht sind, lasse ich das. Lieber verbrenne ich meine Möbel auf dem Müll, bevor ich mich weiter ärgere.

    Was mich so nervt ist, dass man keine User melden kann, sondern nur Inserate. Wenn man von schwindligen Käufern beschissen wird, hat man keine einfache und schnelle Möglichkeit.
    Villacherin
  • tweety85tweety85

    1,969

    bearbeitet 17. September, 02:38
    @Kokosnuss

    Dein Text hört sich aber schon sehr ausländerfeindlich an. Das meiste Zeug, dass du kaufst wird irgendwo im Ausland hergestellt. Da stört es dich ja auch nicht.

    Wenn du bei jemanden ein ungutes Gefühl hast oder nichts abholen willst, ist ja ok, aber bitte verallgemeinere das nicht so oder reduziere es auf dessen Herkunft oder Sprachkenntnisse.

    Mein Mann spricht auch kein perfektes deutsch (dafür 3 andere Sprachen fließend), ist aber ein sehr korrekter und gewissenhafte Mensch und kein Betrüger oder irgendein Mohammed!

    Respektvolles Benehmen hat nichts mit der Herkunft zu tun, sondern mit einer Kultur, die man entweder hat oder eben nicht. (Oder man legt sie vorurteilshaft bei manchen ab. )

    Und wenn die Couch niemand abholen wollte, dann war sie wahrscheinlich eh für den Müll und es hat dich geärgert, dass du sie selber entsorgen musstest🙂👍
    wölfinMinaTaliesinfaradayRosenstolzhafmeyjameninakeamydreamcametruevonni7melly210und 8 andere.
  • kastanie91kastanie91

    2,683

    bearbeitet 17. September, 07:04
    …… .. ..
  • So unterschiedlich ist das... Ich habs lieber wenn jemand vorbei kommt und abholt. Dann muss ich keinen Karton raus suchen, nicht zur Post fahren...
    Bis jetzt hatte ich damit auch meistens gute Erfahrungen gemacht. (hab aber auch schon viel verschickt)
  • Ich schau immer wieder mal, was es neues an Brio Sachen gibt auf Willhaben... Und entweder die Leute sind zu doof und wissen selber nicht was sie verkaufen, oder sie glauben, alle anderen sind doof.

    Schreiben "Brio Eisenbahnschienen", auch in der Beschreibung steht nix weiter und dann sieht mein mittlerweile geschultes Auge auf den ersten Blick die Plastiknüpse der Ikea schienen am Foto. Ja entweder sinds Brio oder sie sind es nicht oder sie sind gemischt. Ist ja ok, aber warum dann so tun als wäre alles Brio 🙄
  • @winnie vielleicht denken sie dad wäre die Bezeichnung für diese Art von holzeisenbahn und checken nicht, dass es der Markenname ist 🤔. Oder einfach blöd stellen, immerhin bekommt man für brio mehr Geld als für ikea. 🙈
    winnie
  • Ich muss mich auch ärgern.. wenn ein Kleidungsstück aus der norm fällt schreib ich das dazu. Zb hab ich eine babyhose die wirklich einen sehr ausgedehnten Bund hat. Also für zierliche Babys nichts ist.
    Andere machen das nicht. Hab eine Hose für meinen Sohn gekauft. Der Bund oben ist so eng da könnte seine 7 Monate alte Schwester rein passen. Und ich hab noch gefragt ob die Hose zum verstellen ist beim Bund. Und die Dame schrieb mir "ja hat einen Gummibund" 😒
    Ich muss echt lernen immer nach maßen zu fragen . .
  • @winnie
    Brio ist so teuer gewordene und mag im Moment auch keine Sets mehr kaufen davon. Und die elektrischen Züge sind bei uns auch immer gleich kaputt...
    Ich schätze, die mischen oft die billigeren No Name Schienen mit den Original Brio Teilen und glauben es fällt dann nicht so auf😆

    Bei Magformers ist mir das auch schon aufgefallen. Da find ich die Originalen halt echt am besten ( meine Kinder sind die besten Spielzeugtester und finden jede Schwachstelle😩)
    An22winnie
  • Mohnblume88Mohnblume88

    3,094

    bearbeitet 18. September, 18:52
    @winnie ich hab grad am Flohmarkt ein „Brio“ Eisenbahn Set gekauft. Die Frau bestätigte mir den hohen Neupreis und ich nahm mir nicht die Zeit das zu recherchieren. War jedenfalls eine von Ikea. 🫣😅

    Ich denk eh oft, man muss ja jedes Fitzelchen recherchieren, nichts kann man einfach so mal kaufen. Und da hab ich mich verlassen, dass das stimmt. Naja.
    winnieniale
  • @winnie ich glaub, dass das viele gar nicht absichtlich machen, es falsch zu betiteln.
    Das ist so, wie viele zur Babyschale Maxi Cosi sagen, wurscht welche Marke das ist.
    Hab ich schon sehr oft gesehen bei so bestimmten Marken.
  • @fanny85 Das war auch mein Beispiel 🙈 halt ich überhaupt nicht aus wenn wer maxi Cosi sagt und dabei ist es eine Cybex oder besafe oder sonstwas 😱Oder man sagt "schau der hat einen jeep" und dabei ist es kein jeep.
    Aber dass Brio der Überbegriff für sämtliche Holzschienen ist, hab ich erst auf Willhaben gelernt 🙄

    Was gibts denn da noch für Marken die dir da einfallen?
  • @winnie Tixo/Tesa, Uhu, Pampers, Lego, Tempo, Zewa, Edding
    winnie
  • Tupper, Maggi, Post-it, Styropor, Cola/Pepsi, Fanta, Sprite/7up, Red Bull, o.b., oder zuletzt die Queen

    Ich denke es ist auch ein Zeichen von Marktführerschaft, wenn das eigene Produkt/eigene Name als Synonym für ein spezielles Produkt verwendet wird. Gerade bei Spielzeug und Lebensmitteln finde ich ist das sehr oft der Fall.

    Wie mit Makottchen zB dem Biber bei Obi oder dem bunten Elefanten bei Capatect/Synthesa.
  • @sara2709 echt Styropor ist eine Marke? Wie heißt es denn richtig? 😂 Dämmplatte? 🤔 Oder meinst du das die Leute auch zu zb XPS Styropor sagen?

    Boah ja Pampers 🤦‍♀️ meine Schwiegermutter hat immer gesagt "machen wir eine neue Pampers rauf" etc und ich bin innerlich immer narisch worden 😂 das heißt Windel! Und wir kaufen nicht mal Pampers und sie selbst hat auch immer eine andere Marke gekauft 🤦‍♀️

    Bei Spielzeug fällt es mir auch bei Lego oder Duplo auf - da werden auch billige unter dem Namen verkauft. Kann aber auch daran liegen das Willhaben halt eine eigene Untergruppe für Lego hat.
    Unter Barbie kann ich mir auch vorstellen das nicht nur original Puppen verkauft werden.
  • Ja das mit den Pampers halte ich auch nicht aus🙈 Uhu und Tixo sage ich selber und bei Lego sage ich immer dazu welches Lego das ist. also es gibt Lego oder Hofer-Lego z.B 😂 Das selbe bei tupper. Ist dann Ikea-tupper zb.
    Stimmt, edding und postit sag ich auch. Den Rest unterscheide ich schon. Fake Barbies sind bei mir "billigsdorfer Barbies " 😂😂
  • Ich sag auch Tixo und Uhu selber 😂
    Meine Schwiegermutter sagt zu Spülmittel immer Pril 😉

    Aber wenn ich was verkaufe, finde ich dass man es korrekt benennen sollte 😱
    ich hab eine Babyschale von BeSafe drin und würd nicht auf die Idee kommen, es als Maxi Cosi zu bezeichnen, weil es eben nicht von Maxi Cosi ist 🤷‍♀️(braucht wer eine Babyschale von BeSafe? 😂)

  • @Christina91 styropor ist expandiertes polystyrol (EPS). XPS ist eigentlich was anderes, also besteht zwar auch aus polystyrol und luft, aber wird anders hergestellt als EPS.

    Bei meinem Mann heißt die Küchenrolle auch zewa, obwohl es meistens kein "echtes" ist 😅.
    Maxi cosi für babyschale find ich auch nervig, keine Ahnung warum 🙈.
    winnieChristina91
  • @Christina91 @winnie unter falschen Namen verkaufen geht gar nicht. Maxi Cosi waren wahrscheinlich die ersten bei uns gängigen.
    Man könnte ja zumindest dazuschreiben "kompatibel mit....".
    Lego ist da zB extrem happig was andere "Klemmbausteinsystemen".
    Wir sagen bei anderen Sachen wie "der Marke" oft ....verschnitt, Nutellaverschnitt, Tupperverschnitt usw. Mir ist noch ein eingefallen M&Ms bei bunten Schokoerdnüssen
  • Ich hab leider auch mal fake Lego gekauft... das set war aufgebaut ,hab da kein unterschied bemerkt.
    sie meinte keine schachtel, ok war mir egal. Aber dan auf der gebrauchsanweisung war halt anders der Name...blöd
  • Ich verschenke derzeit eine kaputte Waschmaschine. Es haben mich schon drei leute angeschrieben. Beide sagten sie holen sie in einer Stunde/um xy Uhr. Und beide sind nicht gekommen. Darauf hin hab ich denen noch mal geschrieben. Interessent Nr eins gestern meinte er kann sie alleine nicht holen. Und Interessent Nr 2 heute meinte der weg ist ihm zu weit.
    Wollen die einen mit Absicht veräppeln? Das fällt ihnen erst ein zu der Uhrzeit wo sie eig schon da sein sollten?


    Wie handhabt ihr das mit Adresse hergeben? Wenn es jemand holen möchte, wann und wie gebt ihr eure Adresse bekannt?
  • Ja sowas zipft mich auch an. Haben eine neue Küche gemacht und die Geräte die alt aber noch gingen verschenkte. Sofort haben sich welche gemeldet. Er kommt am selben Tag holen und dann kommt keiner. Hab dann nachgefragt dann hieß es ja morgen heute ging nicht komischer Grund. Nächsten Tag wieder nicht. Kein Absage oder irgendwas. Hab wieder nachgefragt dann meinte er es ist Ramadan oder so ähnlicher Feiertag und da darf er nichts machen. Finde ich schon frech nur weils gratis ist.
  • @Hasi Ich nenne immer die Straße und Hausnummer und bringe das Zeug meist zur Straße oder ich bitte um Info wenn die Person da ist und gebe dann die genaue Türnummer bekannt. Funktioniert halt nicht wenn man in einem Haus wohnt wo es nur Straße und Hausnummer gibt 🤔
  • ich : hallo ich hätte gerne die gummistiefel . wann und wo kann ich sie den abholen . ?
    willhabenuser : ja sind noch da. kannst heute schon kommen
    ich : oke , schickst du mir deine adresse das ich sie abholen kann , dan würde ich in 20 minuten losfahren .
    willhabenuser : sorry aber meine adresse kann ich dir nicht geben , das ist doch datenschutz .
    ich : Wie genau soll ich sie dann abholen ?
    willhabenuser : ich stell sie dir wo ab .
    ich : und vom abstellort bekomm ich dan nen standpunkt geschickt der sich nach einer minute von selber zerstört ?
    willhabenuser : gute Idee !
    ich : *facepalm*


    funkstille

    :D WAS ist mit der Menschheit passiert ? alter .... >:)
    Leni220619Talia56wölfinXTeufelchen32Xvonni7tweety85miKkiibehappySunshineGirl
  • @incredibiles 🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️🤦🏻‍♀️ manchmal hab ich das Gefühl dass sich manche da nen spaß draus machen um dann vielleicht im inet auf den lustigseiten zu landen. 🙄
  • @incredibiles das kann doch net deren Ernst sein 🤦🏻‍♀️ ich HOFFE ja fast schon das es nur ein Spaß ist und die Leute das nicht ernst meinen. Das wär echt traurig.
  • Und wie bekommt er das Geld?
  • miKkiimiKkii

    6,704

    bearbeitet 20. September, 18:40
    Ich hab gestern wieder eine gehabt, ich glaub aber die checkt es nicht,das sie mich immer wieder anschreibt, aber nie was kauft. Glaube der ist langweilig.
    Die tut nuuur handeln!
    Und dan schreibts aufeinmal im minutentakt
    Hallooo
    Adresse
    ?
    ??
    ?
    ?
    Hab ihr nur die straße geschickt- und keine antwort mehr, sehr lästig solche menschen.
  • Ich hab jetzt auch wieder mal eine gehabt die etwas unbedingt haben wollte. Mir schon ihre Adresse schickte und schrieb sie zahlts gleich... Nach 5 Tagen warten habe ich nachgefragt ob sie schon überwiesen hat, da ich noch kein Geld erhalten habe - Antwort "Nein". Dann habe ich noch nachgefragt ob noch Interesse besteht. "Sorry Nein"
    Kann man das nicht gleich schreiben?! Bzw von selbst vorher schon... Gut das ich immer auf den Zahlungseingang warte bevor ich es überhaupt verpacke.
  • Ich hab Mal vom Arzt so Schwangerschaftvitamine bekommen komplette große Packung, nur war Ablaufdatum in 3 Monaten oder so, hab's im will haben zum verschenken drin gehabt, binnen 20min wurd es gemeldet (alle andern waren zum Kauf drinnen 🙄) und hab ne nette Mail von will haben bekommen, was ich mir erlaube rezeptpflichtige Medikamente zu vertreiben 🤦‍♀️ sind zwar nicht rezeptpflichtig aber okay hab's halt in Müll getan 😂🙄

    Heute such ich irgendwas, und zeits mir bei neueste Dinge an "schiacha Noah" ... Klar sind nur (in dem Fall ist es halt soo) weniger intelligente Jugendliche die einen Klassenkollegen Vera... Aber gut hab ich vormittags sofort auf melden getan .. ist jetzt noch drin 🤦‍♀️
    Neuer User und nur 2x menschenhandel drin, sowas wird nicht gecheckt 🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️ es ist schon fast traurig...
  • @Sunshine2020 diese Anzeigen mit den Jugendlichen hatte ich jetzt auch schon 2x gemeldet. Hat eeewig gedauert bis die Anzeige weg war.
  • Aber warum die erste Anzeigen von neuen Usern nicht Mal überprüfen 🤦‍♀️🤷 und wenn's nur den Text automatisch prüfen...

  • Das ist das erste Mal seit Jahhhhhren dass ich etwas verblüfft und amüsiert zugleich bin :D . woas hatte ich noch nie :-D

    uc2ncucjw4q0.png
    Nadine_KFPLeni220619Talia56behappy
  • @Auryn ach Mensch, machs doch nicht so spannend! Was denn nun von beiden 🤣🤣🤣
    tweety85
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum