Verwirrt! Bin ich schwanger?

bearbeitet 21. März, 20:21 in Schwangerschaft
Hallo zusammen,

Ich hoffe ich bekomme hier Antworten auf mein Thema und Klarheit,

Ich hatte vom 22.02-27.02 Eisprungzeit genauer am 24 oder 25.02 laut meiner Frauenärztin.
Demnach auch jeden tag GV auch 2 mal am tag.

Gestern 20.03 extreme Unterleibschmerzen als würde ich meine Periode bekommen, die ist aber 7. Tage überfällig schon.
Heute 21.03 ziehen,stechen im rechten Unterleib, kann mich kaum bücken,setzten alles schmerzt extrem. Schränkt mich schon i wie ein

Zudem vermehrter Harndrang (kann aber auch an den Cranberry saft+ d mannose liegen, Blasenentzünzung liegen hatte es am 22.02 von meiner Frauenärztin bekommen deshalb nehme ich als Symptome nicht so hin)
Sehr müde dazu könnte den ganzen Tag schlafen.
Rückenschmerzen.
Aber möchte mich wegen den Symptomen nicht verrückt machen. :neutral:

Kann das auf eine Befruchtung hindeuten?
Wann kann ich einen test machen als Sicherheit für mich ?

Ich hab am 28.03 ein Termin beim Betriebsarzt,Blutabnahme( kleinen Bluttest) kann er auch es sehen ob ich schwanger bin?Wäre?

Ich Danke euch schonmal für Rückmeldung auf meine Frage. :smiley:

Kommentare

  • Also wenn deine Periode schon überfällig ist, könntest du einen Schwangerschaftstest (einfach bei DM oder Bipa kaufen..) machen.

    Es gibt von Clearblue auch digitale Tests, da bekommt man als Ergebnis ein Plus oder ein Minus, die sind sehr eindeutig ;-)
  • Warum machst du nicht einfach einen Schwangerschaftsurintest, wenn du schon so lange überfällig bist?
  • Bei der Blutabnahme den Hcg Wert = Schwangerschaftshormon mitbestimmen lassen. Da sieht man schon sehr früh was.
    Allerdings ist ein Wert nicht aussagekräftig.

    Er muss sich alle 2 Tage in etwa verdoppeln.
    Den hcg Wert kannst du in jedem Labor bestimmen lassen.
  • Hab bisschen schiss vor dem Ergebnis da mein Partner & ich und ein Baby wünschen ...klar wäre es ein Wunschkind, ganz klar, viele freunde& mein Partner sagt ein Test würde jetzt noch nichts bringen.!? Stimmt das
  • Hab bisschen schiss vor dem Ergebnis da mein Partner & ich und ein Baby wünschen ...klar wäre es ein Wunschkind, ganz klar, viele freunde& mein Partner sagt ein Test würde jetzt noch nichts bringen.!? Stimmt das
    Und dann soll man den ja am besten morgens durchführen

  • Warum sollte der Test nichts bringen wenn du schon überfällig bist
    Hopp zum Bipa oder dm und Test kaufen habe meinen sogar noch früher gemacht und sie waren immer positiv ☺️
  • Ab dem ersten Tag der ausbleibenden Menstruation zeigt jeder Schwangerschaftstest zuverlässig positiv an im Fall der Fälle. 😏
  • Ich kann mir zwar nicht vorstellen, dass jemand Kinder in die Welt setzen will und dann so einen Stuss (sorry, will niemanden auf den Schlips treten) von Freunden und Familie glaubt, eine Woche, nachdem die Regel hätte kommen sollen, man noch nicht testen kann!

    Seufz, wie alt bist du?

    Kauf einen Test! Pinkl drauf und warte ab, das kannst du zu jeder Zeit machen und der 2. Strich sollte deutlich zu sehen sein.

    Alles Gute!
    puderrosaMamaLama
  • @Andi82 das selbe hab ich mir auch gedacht.
    Hab mich aber dann ermahnt das zu schreiben, weil vielleicht gibt es wirklich Leute die das nicht wissen 😅 selten aber kommt vor...
  • @Andi82 @Celi
    Als ich den hcg-Wert feststellen hab lassen, weil ich auch das Gefühl hatte, ich MÜSSTE einfach schwanger sein, waren davor zwei Schwangerschaftstests negativ. Mit mehreren Tagen Abstand dazwischen. Hcg lag damals erst bei 39, so früh war es. Und da mein Zyklus unregelmäßig war, konnte ich auch nicht mit Sicherheit sagen, wie lange überfällig ich war (oder ob überhaupt). Wer also meine Geschichte kennt, weiß, man kann auch bei einer Schwangerschaft negativ testen ;)
  • Hallo @puffin ja klar, ein Eisprung kann sich immer verschieben, aber die Fragestellerin schreibt ja, sie kann es laut ihrer FA eingrenzen, sie sei eine Woche drüber und wenn es so ist, dann kann sie testen. Hat sich der ES trotz der Aussage der FÄ verschoben, wird
    Er vielleicht (noch) nicht anzeigen und sorry, die Frage ob es ein Monat nach ES zu einer Einnistung kommt? 🙈

    Kinder, Kinder!
  • Korrigiert mich wenn ich falsch liege aber die zweite Zyklushälfte sind ab ES 11-16 Tage, wenn der ES vor einem Monat war, dann bist du mehr als 7 Tage überfällig, da muss der Test aber sowas von positiv sein
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum