Kurze Frage? Schnelle Antwort! #42 🧐

1112113115117118122

Kommentare

  • Hallo, mein Sohn ist jetzt etwas ĂŒber 3 Monate. Das Stillen hat immer funktioniert aber seit ca. 2 Wochen will er nicht mehr die Brust. FrĂŒher habe ich sogar noch abpumpen können aber jetzt kommt nicht mal 10ml raus.
    Was soll/kann ich machen? Ich bin am verzweifeln. 😔
    Liebe GrĂŒĂŸe
  • Schwimmscheiben kann ich persönlich nicht empfehlen da die scheuern. Meine Tochter hatte jedes mal nach dem Schwimmen rote, tlw Wunde stellen in Rippenhöhe von diesen Scheiben.

    Wir sind dann auf SchwimmflĂŒgel umgestiegen und haben seitdem (3.5 Jahre) nur mehr die.

    @XTeufelchen32X
    XTeufelchen32X
  • @XTeufelchen32X meine Tochter (17 Monate) trĂ€gt Schwimmscheiben. Sie kennt diese bereits vom Babyschwimmen. Ich finde es super, dass man sobald die Kleinen mit den Scheiben gut schwimmen, jeweils eine Scheibe abnehmen kann. Manchmal mag sie aber auch die Scheiben nicht tragen. SchwimmflĂŒgerl traue ich mich ehrlich gesagt nicht nehmen, da sie auf allem herumkaut. Ist mir ein bisschen zu unsicher. Wenn da einmal ein kleines Loch drin ist.
    Nicht falsch verstehen, ich lasse sie auch mit den Scheiben nicht alleine schwimmen, aber der Teufel schlÀft nicht. Ist mir persönlich einfach zu unsicher.
    XTeufelchen32X
  • @brandy gegen Husten hilft höher gelagert Schlafen lassen (z.B. auf einem Polster) und ein wenig im heißen Dampf stehen. Ich hab dazu die Dusche im Bad ganz heiß aufgedreht und sie TĂŒr und das Fenster geschlossen und bin ein paar Minuten im dampfigen Bad gestanden mit Baby am Arm. Gegen Schnupfen hilft Muttermilch in die Nasenlöcher (jeweils ein Tropfen, falls du stillst) oder eventuell Nasenspray aber da wĂŒrde ich in der Apotheke fragen ob es fĂŒr so Kleine schon einen gibt. Baby Luuf auf die Brust reiben. Eine aufgeschnittene Zwiebel neben das Bett stellen in der Nacht hilft besser Luft zu bekommen. Vor dem Schlafen Nase absaugen (z.B. Nose Frida). Ich hab bei meiner Tochter damals auch bissl Eukalyptusöl in die Duftlampe gegeben und sie 20min oder so angezĂŒndet. Ich glaube mehr fĂ€llt mir im Moment nicht ein. Gute Besserung!
  • @XTeufelchen32X wir haben beides. Die Schwimmscheiben hatten wir lange in Verwendung und grundsĂ€tzlich bin ich auch zufrieden damit, aber wenn sie lange getragen werden, scheuern sie tatsĂ€chlich und die Haut wird dann wund. Ich hab dann letztes Jahr SchwimmflĂŒgerl gekauft (Tochter war 3), weil ich einfach nicht so viel zum Baden mitschleppen wollte (sind öffentlich unterwegs) und seitdem nehmen wir nur die FlĂŒgerl. â˜ș
    XTeufelchen32X
  • Gibt es eine Seite, auf der man die Unbedenklichkeit von Babyprodukten (Windeln, Cremes, FeuchttĂŒcher usw.) bzgl. Schadstoffe nachlesen kann?

    Ich finde es immer sehr aufwĂ€ndig und mĂŒhsam, jedes einzelne Produkt recherchieren zu mĂŒssen. Eine Art Liste wĂ€re super. NatĂŒrlich seriös und glaubwĂŒrdig (also lieber mal nicht herstellergesponsert 😁).
  • @bellissima die codecheck app ist gutđŸ‘đŸ»
    bellissima
  • bearbeitet 14. 07. 2020, 14:44
    @faraday Die find ich auch gut, hab sie eh, aber die hat dann oft was nicht drin. Und ich suche was, wo ich zb eingeben kann "Zahnpasta" und dann kommen alle guten. 😊 So eine Funktion hab ich bei Codecheck noch nicht gesehen, vielleicht versteh ich sie auch nicht 😁
  • @bellissima doch das gibts eh. Man hat verschiedene Kategorien.

    mvszwaqp7m6a.jpg
    bellissima
  • Hallo,
    Hat von euch schon mal jemand diese kombinationsimpfung MMR und Windpocken impfen lassen?
    Wenn ja, wie ist es dem Kind die Tage nach der Impfung gegangen?
    Bitte verlinkt mich in eurer Antwort 🙂
  • cb8e64a0-c5e9-11ea-b3a9-f761e647998e.jpeg Weiß jemand wo ich so etwas bekomme?
  • @mai_taiga wir haben unseres vom MĂŒller aber es gibt sie auch bei Nanu Nana.
  • Kate_87 schrieb: »
    @bellissima doch das gibts eh. Man hat verschiedene Kategorien.

    mvszwaqp7m6a.jpg

    Ajo... Vielleicht sollt ich mich mal hinsetzen, anstatt alles nebenher zu machen 🙈 danke!
  • @coconut ja, wir! Mein Kleiner hat sie sehr gut vertragen und hatte keinerlei Nebenwirkungen. Die 2. Teilimpfung haben wir noch vor uns.
  • @hansa92 das abpumpen sagt nichts ĂŒber die Menge aus. Ich stille mein Kind seit 18 Monaten, aber beim pumpen kommt kein Tropfen. Ich wĂŒrde mich an eine Stillberaterin wenden. ZusĂ€tzlich kann ich dir auf Facebook die Gruppe „Stillecke 2.0“ empfehlen. Hat mir viel geholfen und wird von Stillberaterinnen geleitet. 😊
    hansa92
  • hab heute zum 1. mit paypal bezahlt. Liefert es an die angegebene paypal adresse oder an die adresse vom shop? hab da nĂ€mlich noch meine alte drinnen bei paypal
  • @janie Normalerweise zu der Adresse vom Shop
  • @mai_taiga action hat sowas
  • @Kate_87 Danke! Weißt du noch was du gezahlt hast?
  • @sunha13 Danke, hab ich auch gerade online entdeckt. Ich hoffe sie haben noch was. Beim Pagro war es schon ausverkauft.
    sunha13
  • @mai_taiga knapp 4 Euro bei MĂŒller.
    Bei nanu nana kostet es knapp 5 Euro
  • @MaryJane
    Ah super, danke fĂŒr die Info. Ich ĂŒberlege auch, die Kombination zu impfen.

    Sind Windpocken eigentlich eine Krankheit, die jedes Kind mal durchmacht?
  • @coconut nicht zwingend, nur wenn sich das Kind halt wo ansteckt... mein Mann hatte sie zB erst mit 20 und dann gleich ziemlich heftig.
    FĂŒr gesunde Kinder sind sie ja meistens zwar lĂ€stig aber harmlos.
  • @hansa92 hatten das zu der Zeit auch - bei n mir hat stillen im Gehen und im Liegen dann doch funktioniert... außerdem gleich nach dem Aufwachen bei jd. Schlaf... und nach ca 2 Wochen wars wieder ok. Stillberaterin ist auf jd. Fall ne gute Idee!
    hansa92
  • @coconut jedes nicht, aber die meisten. Ist ziemlich ansteckend und wenns im Kindergarten umgeht, haben es dann fast alle. Im Prinzip keine gefĂ€hrliche krankheit mit nur selten Komplikationen, aber halt lĂ€stig, weil es juckt. Du musst halt aufpassen, dass dein Kind nicht kratzt, weil sonst Narben bleiben und das Risiko fĂŒr eine Blutvergiftung steigt, wenn man die Dinger aufkratzt. Ich hatte sie im Kindergarten und kann mich noch gut daran erinnern... Es gibt verschiedene Namen, bei uns hieß das noch feuchtblattern.

    Normalerweise bekommt man es nur einmal, aber vereinzelt gibt's Leute, die sie immer wieder bekommen.
    Die Impfung schĂŒtzt mindestens 10 Jahre, vermutlich lĂ€nger.
  • Danke fĂŒr die Antworten.. bei uns heißt es ĂŒbrigens schafblattern 😅 bzw schofblottan in Mundart 😅
  • coconut schrieb: »
    Danke fĂŒr die Antworten.. bei uns heißt es ĂŒbrigens schafblattern 😅 bzw schofblottan in Mundart 😅

    Bei uns auch 😅
  • @coconut unser Kinderarzt empfiehlt die Windpocken-Impfung nur, wenn das Kind sie nicht bis zum Ende der Volksschule hatte. Als Kinderkrankheit sind sie zwar lĂ€stig, aber nicht weiter gefĂ€hrlich. Im Erwachsenenalter ist es halt nicht mehr so ohne!

    Ich hab ein tolles Foto in meinem Kinderfotoalbum: mein Bruder, ich und unsere besten Freunde alle mit Schafplattern gemeinsam zu Hause - mit den weißen Punkten von der Tinktur damals 😂
  • Icb find halt, dass die Impfung der Feuchtblattern insofern gescheit ist, weil wer hat so viel Pflegeurlaub, dass er diese Kinderkrankheiten alle und auch die MDV und grippalen Infekte, etc. damit avdecken kann?!?Deshalb haben wir geimpft und weil es mit der Impfung angeblich ein geringeres Risiko fĂŒr GĂŒrtelrose gibt.
  • Kate_87 schrieb: »
    Schwimmscheiben kann ich persönlich nicht empfehlen da die scheuern. Meine Tochter hatte jedes mal nach dem Schwimmen rote, tlw Wunde stellen in Rippenhöhe von diesen Scheiben.

    Wir sind dann auf SchwimmflĂŒgel umgestiegen und haben seitdem (3.5 Jahre) nur mehr die.

    @XTeufelchen32X

    War bei uns das selbe in grĂŒn.
  • Unser Bub (1 Jahr) war letztens beim Baden nicht mehr glĂŒcklich in seinem Schwimmtrainer (Reifen).
    Eure Erfahrungen..SchwimmflĂŒgel oder Schwimmscheiben ? Pro und Kontra 🙂 danke

    Unsere Tochter (bald 2 Jahre alt) war mit den Schwimmscheiben mit dem Mund fast unter Wasser, daher haben wir jetzt SchwimmflĂŒgerl gekauft und das Problem ist gelöst 😊
  • @XTeufelchen32X wir haben seit dem 1. Geburtstag die guten alten SchwimmflĂŒgerl und sind sehr zufrieden damit đŸ‘đŸ»
  • @XTeufelchen32X hatten anfangs SchwimmflĂŒgel, seit sie 3 ist die Scheiben (nur mehr 2), aktuell nur mehr eine! Ich mag sie jetzt wirklich gerne, weil sie mehr Bewegungsfreiheit hat!
  • Noch eine Frage zum eakbg- ich werde 1 Jahr in Karenz gehen, bekomme aber nur 2 Monate das Geld.

    Die ögk wollte damals fĂŒr das 1. Jahr eine Karenz Vereinbarung mit dem Arbeitgeber. Wenn ich nur 2 Monate Geld erhalte - in der Firma aber 1 Jahr weg bin. Nimmt die Krankenkasse das an wenn 1 Jahr drauf steht?
  • @Butterfliege warum bekommst du nur fĂŒr 2 Monate Geld?? EaKbg ist doch fĂŒr 1 Jahr?!
  • @lolle ich glaub weil @Butterfliege der Papa ist 😉

  • @Butterfliege lĂ€nger sollte denke ich kein Problem darstellen. Bei meinem Mann war es auch so, dass er die Karenzvereinbahrung fĂŒr ein Jahr hatte und 2 Monate eaKBG bezogen hat und es hat gepasst. Hat zwar lang gedauert, bis wir das Geld am Konto hatten aber das lag einfach an der Bearbeitungszeit der KK.
  • Frage an die zweifach Mamas: wenn eines eurer kinder krank ist lasst ihr das zweite auch gleich zu Hause vom Kiga?
  • @Nova04 Normalerweise geht das gesunde Kind.
  • Risikanna schrieb: »
    @lolle ich glaub weil @Butterfliege der Papa ist 😉

    Butterfliege ist mĂ€nnlich? 🙈
  • @Risikanna und @Butterfliege 😅das erklĂ€rts!
    @Butterfliege cool dass du daheim bleibst; ich glaub der ÖGK ist es ziemlich egal, wie lang du mit deinem Dienstgeber Karenz vereinbarst, Hauptsache du bist in Karenz und beantragen kannst eh nur die 2 Monate...
  • Manche denken auch immer nur in den gleichen Schienen - nicht böse gemeint hihi 😁 es gibt nicht nur Frau, Mann und Kind 😉
    Talia56itchifywölfinReyhaniaHallöchen
  • @Kathyxox das ist mir schon klar, aber da es halt die hĂ€ufigste Kombi ist, geht man ohne sonstige Info einfach einmal davon aus.....also @Butterfliege bitte nicht bös sein, wenn ich dich jetzt fĂ€lschlich als Mann tituliert hab!
    Mhm, das ist eh auch wieder eine Frage: wie wird das mit der Karenz/ dem Kinderbetreuungsgeld bei gleichgeschlechtlichen Ehen geregelt?!
  • @lolle bei einer gleichgeschlechtlichen ehe oder partnerschaft lĂ€ufts genauso wie bei anderen paaren ... der austragende partner hat den Mutterschutz, dh. 8 bzw. bei KS 12 wochen nach geburt. danach kann man sich, egal ob gleichgeschlechtlich oder nicht, entscheiden ob mama oder papa (oder eben mama2) in hauptkarenzierung geht. es gibt auch familien, wo der vater bei dem/den Kind/ern zuhause bleibt und die frau arbeiten geht, weil sie vielleicht mehr verdient als der mann (kommt selten vor, gibts aber auch)
  • Ahhhh 😅 Naja, das kann man doch nicht ahnen 😊
  • Gibt es in podersdorf Umgebung ein Mutter Kind kaffe oder so eine Art indoorspielplatz?
  • @Butterfliege sorry falls du doch auch eine „zweite“ Mama bist. War nicht bös gemeint 🙈
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum