Juni Babys 2023 - Ein Junikäfer macht sich leise auf die weite Reise

145791013

Kommentare

  • Ich hab vom Gewicht her noch nichts zugenommen aber mein Bauch ist auch schon größer 😱Ich fühl michauch wahnsinnig aufgebläht die letzten Tage 😣Ich trag von Haus aus aber eher lockere und weiter Kleidung und somit fällt es zumindest im Büro noch nicht auf… sehr engen Freunden ist es glaub ich schon ein wenig aufgefallen, sind auch Nachbarn und sehen uns relativ oft. 😅
  • Ich habe bisher 5 kg abgenommen, aber finde es nicht tragisch, da ich etwas übergewichtig bin. Habe jetzt 85kg bei 174 cm. Vom Bauch her tu ich mir schwierig ob man schon was kennt, da ich grundsätzlich einen Spitzbauch habe.
    Aber was neu ist, wenn ich längere Zeit, also schon 2h oder so auf einer Bierbank leicht eingeknickt sitze bekomme ich extremst Bauchzwicken.
  • lejaju schrieb: »
    @natalie96Und jetzt musst du die ganze Schwangerschaft mit schmerzen rum laufen? Gibts keine alternative zu deinem Medis vorher? 😱Vl nochmals anrufen, wenn du einen anderen Amtsarzt erwischt, sieht der das vl anders?

    @SnvdiHerzlich Willkommen bei uns 💕Ist zwar noch sehr früh zum raten, weil in dieser Woche sich beide Geschlechter sehr ähnlich sind aber ich würde jetzt mal auf Mädchen tippen 😁

    Danke für die Antwort. Ich hab auch das Gefühl.
    Lg
  • natalie96 schrieb: »
    @Snvdi Herzlich Willkommen in der Gruppe 😊

    @lejaju Ja, ich hatte so auch schmerzen aber nicht so stark. Hatte Morphin und das haben wir abgesetzt, da ich keinen Entzug möchte beim Kleinen.
    Ich wohne eher am Land, weiß nicht ob da mehrere Amtsärzte da sind. Ich werde am Dienstag meine FÄ kontaktieren und es mit ihr besprechen, da die Aussagen der FÄ sich vom Amtsarzt unterscheiden und sonst Vlt im anderen Bezirk anrufen, da ich eh in der Mitte wohne der beiden Bezirke.

    @LexxiBee Die FÄ schreibt mir ein Schreiben hat sie gesagt, das hätte sie mir dann in der 13 ssw beim nächsten Termin gegeben. Ich sollte mir eigentlich nur einen Termin für die 14/15 ssw ausmachen, da die immer so voll sind. Aber das hat bei der BH mal garnicht funktioniert & dann haben sie mich zum Amtsarzt weitergeleitet und dieser teilte mir dann mit dass dies kein Grund nicht für Frühkarenz sondern Krankenstand ist. Das mit dem Chefarzt bei der ÖGK wär kein Problem für mich, der kennt mich eh schon aus den Krankenstand-Kontrollen.
    Aus welchem Grund bist du in Frühkarenz wenn ich fragen darf?


    Danke sehr und gute Besserung. 😔
  • sabsie4517 schrieb: »
    @Snvdi @Selina1234 Herzlich Willkommen bei uns 😊

    @Selina1234 Ich habe ein Kleinkind und bin zum zweiten Mal schwanger, allerdings ist mein Sohn schon 20 Monate 😅 Hut ab mit 2 unter 2!

    Ich finde, mein Sohn wird jetzt langsam selbständiger (vor allem das Reden wird langsam, jeden Tag kommen neue Wörter) und er geht seit September zur Tagesmutter, was mich doch enorm entlastet.

    Danke
  • sabsie4517 schrieb: »
    Apropos Proportionen:

    Wie gehts euch denn mit Gewicht und Bauch?

    Ich habe jetzt noch 9kg weniger als vor der ersten SS, aber immer noch ein paar kg über dem normalen BMI. Als ich direkt nach dem Urlaub positiv getestet habe, waren es 2kg mehr als vorm Urlaub (kein Wunder!). Die waren dann nach 1-2 Wochen wieder unten. Jetzt stehe ich wieder auf dem Nach-Urlaubsgewicht. Das stört mich an sich nicht, zumal ich noch immer fast 10kg unter dem Ausgangsgewicht von SS 1 bin, ABER mein Bauch ist schon riesengroß 😱 ich sehe im Stehen schon nicht mehr in den Intimbereich (ohne den Bauch zur Seite zu schieben oder ihn einzuziehen) 🙈
    Zum Glück bin ich noch nicht im Büro, denn diejenigen, die mich jeden Tag sehen, müsste das schon auffallen. Nächste Woche bin ich dann im Büro zu Besuch und werde versuchen, es etwas zu kaschieren.

    Wie gehts euch damit?

    Entweder liegt’s wirklich daran, dass der Bauch ab der zweiten SS früher kommt oder ich bin einfach durch die träge Verdauung so aufgebläht 😅🤷🏼‍♀️

    Übrigens wechsle ich morgen bzw übermorgen in SSW 10. Damals war von Bäuchlein fast noch nichts zu sehen.


    Das ist ja meine 1. Ss.
    Ich wiege normalerweise unser 49 kg mit 7+4 ca war ich 49,2 kg (bin sehr klein ca. 153 cm) jetzt am Donnerstag in der 12 ssw wog ich 50,1 kg die Hebamme meinte das ich mich gut gehalten hab. Habe allerdings eine Schilddrüsenüberfunktion was darauf hindeutet das ich die Nahrung schneller verbrennen könnte. Man weiß es nicht. Bin gespannt wie viel kg es bei mir werden weil ich echt vieeell esse im Gegensatz zur nicht Schwangerschaft. 😀

    Lg
  • @lejaju Na da gehts dir ja eh ähnlich mit dem Bauch 😅 ich trage jetzt in der Karenz auch hauptsächlich weite bzw. bequeme Kleidung und nichts enges. Jeans trage ich auch fast nie, sondern nur Leggings.

    @natalie96 Ich bin fast mit den selben Parametern in die erste SS gestartet, 88kg auf 1,73m 😅 da habe ich zu Beginn auch 4-5kg abgenommen und dann erst ab dem 4. Monat etwa langsam zugenommen. Ich bin dann bei 108kg gelandet und hatte einige Monat nach der Geburt durchs Stillen und wenig Schlaf (ohne extra Sport) 30kg weniger. Ich hoffe ja, dass Ich diesmal nicht ganz die 20kg knacke und es etwas weniger Zunahme sein wird. Wobei es beim ersten Mal ja auch schnell und einfach runter geht. Bei zwei Kindern gehts dann bei mir wohl noch schneller und etwas Vorrat ist dann gar nicht so schlecht 😂

    @Snvdi Du hast ja ein ganz anderes Ausgangsgewicht. Meist nehmen die recht schlanken Frauen auch tendenziell nicht so viel zu. Da sieht man meist nur einen kleinen Bauch am Ende der Schwangerschaft und sonst kein Gramm Fett mehr am Körper 😅 Dafür spricht ja bei dir auch die Schilddrüsenüberdunktion. 1kg ist ja noch wirklich nicht viel in 12 Wochen. Ein wenig was wiegt ja das Baby, die Fruchthöhe und Co ja auch schon.
    Snvdi
  • Ich mache mir heute schon den ganzen Tag Gedanken … gestern war eine Freundin von meiner Tochter zum spielen zu Besuch…heute schreibt mir ihre Mama, dass sie am ganzen Körper rote Punkte hat - wahrscheinlich die Windpocken 🤦‍♀️🤦‍♀️ ich weiß nicht, ob ich diese als Kind schon hatte bzw. meine Mama sagte ich hatte einmal 3-4 rote Punkte die wohl gleich wie Windpocken waren, aber die Ärzte konnten es dann nicht eindeutig feststellen und nachgeschaut hat dann später auch niemand mehr, ob ich irgendwelche Antikörper gebildet habe. Jetzt habe ich gelesen, dass die Windpocken für das Baby sehr gefährlich sein können, von Fehlgeburt bis starke Missbildungen, wenn sich die Mama in der Schwangerschaft infiziert. Jetzt mache ich mir soo große Sorgen 😩😩 werde am Montag wohl meine Ärztin anrufen und fragen, ob wir die Antikörper bestimmen lassen können. Meine Große geht jetzt auch in den Kiga, dass war in den ersten zwei SS nicht so, habe ich nie über diese Krankheiten nachgedacht 😬😬 ich hoffe einfach, dass wir verschont bleiben 😩😩
  • Oh nein :(
    Meine FÄ hat mich dies gefragt beim ersten Besuch in der 6 ssw.
    Würde gleich am Montag anrufen damit du deinen Titer bestimmen lassen kannst!
  • @Sarah6 Werden Windpocken nicht standardmäßig geimpft? Bei einer hohen Durchimpfungsrate ist’s ja eher unwahrscheinlich, dass ihr euch Windpocken holt. Vielleicht ist’s daher auch was harmloseres wie HMF oder Scharlach. Letzteres hatte mein Sohn im Urlaub erst.

    Ich habe momentan auch bisschen die Sorge, dass ich noch keine Antikörper gegen Zytomegalieviren habe (ca. die Hälfte aller Frauen hat die nicht). Das machen sehr viele Kinder bis 3 Jahre durch und ist bei Ansteckung in der SS auch recht gefährlich, wenn man es noch nicht hatte. Und mit Kleinkind, das eben seit September in Betreuung ist, macht man sich da auch Gedanken. Das werde ich am Dienstag ansprechen, damit wir schauen, ob ich da schon Antikörper habe. Vielleicht ist das für die eine oder andere, also jenen mit Kindern unter 3, auch wichtig zu wissen.

    Gegen Windpocken ist mein Sohn geimpft und da fürchte ich jetzt nicht so die Ansteckungsgefahr, aber da du direkten Kontakt hattest, ist das natürlich was anderes. Sprich das auf alle Fälle mit dem Gyn ab und wahrscheinlich hast du eh schon Antikörper bzw das Kind hat doch was harmloseres 🙏
  • 9a8c0330-6821-11ed-98a4-0144f5714f50.jpeg Bei mir wurde in der ersten SS auch nachgeschaut, ob ich Antikörper gegen Windpocken (Varizellen) habe. Das ist dann eventuell bei dir eh auch kontrolliert worden. Schau mal in deine bisherigen Muki-Pässe.
  • @sabsie4517 Ich habe schon in den alten Mukis geschaut und bei mir steht es nicht dabei 🤷‍♀️ geimpft wurde ich dagegen nicht, ich bin in Slowenien aufgewachsen und dort wird gegen Windpocken eher selten geimpft, Röteln sind Pflicht aber Varizellen nicht 🤷‍♀️ meine Kinder sind auch noch nicht gegen Varizellen geimpft, habe bis jetzt noch nicht darüber nachgedacht, weil ich Windpocken an sich nicht schlimm finde 🤦‍♀️🤦‍♀️😬 ich rufe am Montag meine Ärztin an, wenn ich negativ bin, können sie bei Kontakt mit infizierten noch irgendwie Antikörper verabreichen habe ich gelesen …mal schauen was sie sagt …ich werde aber ruhiger schlafen, wenn ich weiß, dass ich doch Antikörper habe 😬 und jaa, vielleicht hat die Freundin ja etwas nicht soo schlimmes.
    Und bezüglich HMF …die Söhne von einer Freundin hatten es damals, als sie Schwanger war und da hat der Arzt auch gemeint sie soll sehr aufpassen, da es fürs Baby auch seehr gefährlich bis sogar tödlich sein kann 🤦‍♀️🤦‍♀️ ich habe mir bis jetzt überhaupt keine Gedanken darüber gemacht, weil die Kinder noch daheim waren 😁😁
  • @Sarah6 Ja das ist blöd wegen dem Muki 🤷🏼‍♀️

    Also soweit ich das jetzt verstanden habe, ist die Übertragung von HMF vor allem kurz vor der Geburt gefährlich, aber meistens ist die Infektion, wenn man sie tatsächlich während der Geburt aufs Kind überträgt, harmlos. Natürlich gibt’s immer Ausnahmen, vor allem bei Frühchen muss man dann besonders aufpassen.

    Falls du tatsächlich noch keine Antikörper hast, würde ich mit den Freunden aber abklären, ob’s wirklich die Windpocken sind. Nicht, dass du dich dann unnötig impfen lässt, wenn’s doch was harmloseres ist.

    Versuche dir nicht zu viele Gedanken machen! Auch wenn’s die Windpocken sein sollten, gibt’s ja Möglichkeiten und es ist ja auch noch nicht sicher, ob du nicht eh Antikörper hast.

    Und ja es gibt leider soooo viele Krankheiten, die vor allem mit Kindern, in der SS potentiell gefährlich werden können. Hinzu kommt jetzt auch noch Corona 🙈 Aber ich denke, dass echt selten was passiert. Viele Schwangere sind ja schon Mamas und da müsste sonst viel häufiger was passieren, vor allem bei Kindern, die in die Krippe oder in den Kindergarten gehen 😉

    Du kannst aber dann gleich auch Antikörper auf Zytomegalieviren testen lassen. Diese Viren sind der Grund dafür, dass schwangere Kindergartenpädagoginnen freigestellt werden. Wenn man Antikörper hat, kann man normal weiterleben. Wenn nicht, wäre es schon gut, daheim ein wenig mehr auf die Hygienerichtlinien zu achten. Also zB nicht vom selben Besteck wie die Kinder essen, nach dem Windel wechseln immer die Hände zu waschen, usw. 🙈 Vor allem wenn man Kinder unter 3 hat.
  • Ja, ich habe meine Freundin eh gebeten beim Arzt abzuklären, ob es wirklich Windpocken sind oder was anderes 🤷‍♀️ mal schauen, meine Ärztin werde ich am Montag trotzdem anrufen. Ich habe halt immer nur bezüglich Röteln gewusst, dass diese gefährlich sind, aber dagegen bin ich eh geimpft und halt die Toxoplasmose, da passe ich halt immer auf. Und über andere Krankheiten habe ich mir gar keine Gedanken gemacht, habe immer gedacht, wenn das nicht untersucht wird, wird es schon nicht so schwerwiegend sein 🤦‍♀️😄 ich habe im Internet bisschen gelesen (was ja nicht gerade gscheit ist 😂), aber da haben ganz viele Ärzte gesagt, dass sie schon einige Patientinnen mit Windpocken hatten und da sie in der Praxis jetzt nie wirklich Komplikationen deswegen hatten …aber riskieren will ich es trotzdem nicht 😬 impfen geht in der Ss jetzt eh nicht mehr, aber sie geben was anderes dagegen habe ich gehört. Naja mal schauen was die Ärztin dazu meint :) vielleicht ist es ja was ganz harmloses - hoffentlich :)
  • Genau: Dont Google with a Kugel 😅 Ich halte mich auch nie daran, aber ist ja gut, wenn’s dich jetzt etwas beruhigt 😊👍

    Das mit diesen Zytomegalieviren war mich zB auch nicht bekannt, wurde aber in meinem ersten Monats-Thread (bei meinem Sohn damals) erwähnt, weil da einige schon Kinder hatten. Damals war’s für mich deshalb aber irrelevant. Und jetzt ist mir das eben wieder in den Sinn gekommen und ich hab’s gegoogelt 😅 Aber ich bin ja eh auch am Dienstag beim Arzt und werde da mal nachfragen.

    Okay dann habe ich das vorhin falsch verstanden wegen der Impfung, aber super, dass es für den Fall der Fälle trotzdem Medikamente dagegen gibt und es meist eh zu keinen Komplikationen kommt 🙏 Aber ich drücke ganz fest die Daumen, dass ihr euch gar nicht angesteckt habt!
  • @sabsie4517 Bei mir wurde auch cmv bestimmt, weil ich es so wollte. Wir nicht standardmäßig gemacht & meine FÄ hat gesagt dass es sein kann dass man eine Rechnung bekommen wenn es die Kasse nicht übernimmt.
  • @natalie96 Danke für die Info! Ja ich habe eh schon herausgefunden, dass das im Normalfall nicht von der Kasse gezahlt wird, aber da ich eben ein Kleinkind mit 21 Monaten daheim habe, das eben genau in die Zielgruppe dieser Krankheit fällt und schon in Betreuung ist, möchte ich das auf alle Fälle abklären. Vielleicht übernimmt es bei mir eh die private Versicherung und sonst tun mir die paar Euro für die Info nicht weh ☺️

    Benötigst du es denn beruflich? Oder hast du in der Familie und im Freundeskreis viel mit Kleinkindern zu tun? Sonst ist’s wahrscheinlich eh sehr unwahrscheinlich sich damit anzustecken. Aber Vorsicht ist besser als Nachsicht 😄
  • @sabsie4517 Ich arbeite mit Früh- und Neugeborenen und da besteht die Möglichkeit sich schon vorab abgesteckt zu haben.
  • @natalie96 Aja im KH gell? Sorry Still- und Schwangerschaftshirn 🙈 Da ist das natürlich total verständlich!
  • Apropos Schwangerschaftshirn! Da habe ich was zum Schmunzeln für euch: Ich habe mir die Woche zu Mittag mal was in der Mikrowelle aufgewärmt. Also zuerst habe ich’s aus dem Kasten genommen, für die Mikro vorbereitet und dann m. M. in diese hinein gegeben. 3-4 Minuten später denke ich mir: sollte das Essen nicht schon fertig sein?….aber die Mikrowelle ist leer und auch auf der Arbeitsplatte stand das Essen auch nicht mehr 🤔 Dann schau ich in den Kühlschrank und ja ich hab’s in den Kühlschrank anstatt in die Mikrowelle gegeben 😂🤭
    natalie96Sarah6
  • Guten Morgen 😊 Eine neue Woche hat begonnen, wie geht’s euch allen? 😊
  • Hallo!

    Ich bin schon ganz hibbelig. Morgen habe ich den Muki-Pass Termin 😃Wer hat denn noch die Woche einen Termin? @juliandreas oder?

    Das Wochenende ist zum Glück auch schnell vergangen. Bei mir daheim wurde gestern ein Thermomix-Showkochen veranstaltet. Da habe ich dann gleich das Weihnachtsgeschenk von mir für mich bestellt 😂 Aber bei zwei Kindern ist das dann sicher eine super Erleichterung beim Kochen!

    Die Übelkeit belastet mich einmal mehr und einmal weniger. Alle 3-4 Tage nehme ich abends Nuperal, dann gehts am Tag drauf am besten. Hoffentlich wird’s ab dem zweiten Trimester wirklich besser 🙏

    Einige von euch haben ja schon das 1. Trimester hinter sich 😮 Habt ihr eure Arbeitgeber schon informiert?
  • Guten Morgen an alle!

    Mir gehts soweit wirklich gut. Ich könnte halt ständig essen, das nervt mich ein bisschen. Hab in der ersten SS über 20 KG zugenommen, das möchte ich diesmal wirklich nicht.

    In der Arbeit hab ich es auch schon bekannt gegeben. War niemand wirklich überrascht, weil ich ja zum Rauchen aufgehört habe und jeder nur mehr darauf gewartet hat *gg*. Mein Chef meinte, dass ich ja jetzt keine Überstunden mehr machen dürfte, am nächsten Tag hat er mich gleich wieder 1 Stunde länger arbeiten lassen... :s

  • @ElaMaus1 wie weit bist du schon? Ich sage es do/fr in der Arbeit 😊

    Das freut mich wenn‘s dir gut geht. Das mit dem essen ist food. Das hat mir meine Mama auch so erzählt. Bei mir ist‘s eher anders dass ich auf wenig Appetit habe, mir aber nicht schlecht oder so ist und ich schnell satt bin. Habe dadurch schon 5 kg abgenommen. Aber schadet mir eh nicht 🙈

    Ja bin gespannt wie‘s bei mir in der Arbeit läuft, erfahrungsgemäß ist unsere Chefin nicht erfreut darüber.

    Das finde ich nicht okay von deinem Chef :(
  • @sabsie4517 Das kann ich voll nachvollziehen. Ich war auch so hibbelig davor 🙈

    Na das ist ja gut wenn das Wochenende schnell vergeht, dann hast du nicht so viel Zeit zum Nachdenken 😊

    Zumindest ist das bei mir gerade so ( sind grad am Hausbauen).

    Ich drück dir die Daumen dass die Übelkeit besser wird. 😊

    Leider habe ich es noch nicht hinter mir, aber am Donnerstag oder Freitag sage ich es in der Arbeit 😊
  • @ElaMaus1 Ich habe auch 20kg zugenommen in der ersten SS 🙈 und bei meiner Kollegin war’s mit dem Rauchen genauso wie bei dir jetzt. Ich habe damals dann gleich gewusst, was bei ihr los ist 😅

    @natalie96 Mir war beim ersten Mal auch nur ein wenig flau, dafür habe ich die ersten Wochen immer nur ein paar Bissen runterbekommen und zu Beginn ein paar kg abgenommen. Das hat sich dann aber im zweiten Trimester gelegt und es sind dann trotzdem gegen Ende 20kg mehr gewesen 😅🙈

    Ich sage es meiner direkten Vorgesetzten am Mittwoch, wenn ich zu Besuch im Büro bin. Allerdings werde ich sie bitten, es noch nicht offiziell zu machen (sondern nur die Führungskräfte zu informieren), da ich die NFM in drei Wochen noch abwarten will, ob da eh nichts auffällig ist. Do und Fr ist ja auch schon bald 😃 Ich drücke dir die Daumen, dass es deine Chefin halbwegs gefasst aufnimmt!
  • @natalie96 ich bin jetzt in der 9. Woche. Aber aufgrund vieler Überstunden, Journaldienste usw. wollte ich es gleich sagen, was aber eh nix bringt, muss trotzdem bis am Abend arbeiten.

    Wie deine Chefin reagiert, muss dir aber völlig egal sein. Sie kann sowieso nix tun und das einzige, was sie tun kann, ist dir zu sagen, dass sie sich für dich freut. Alles andere wäre kein gutes Führungsverhalten. Aber ich versteh dich, mir ist auch anständig die Pumpe gegangen vor dem Gespräch, vor allem weil ich meinem Chef sogar zugetraut hätte, dass er sagt, das geht nicht, ich solls weg machen (überspitzt gesagt).
  • Hey ihr lieben
    Wie sind mit gestern in die 12 Woche gestartet 🥰

    @sabsie4517Wir haben auch morgen unseren Muki-Pass Termin!

    Ich muss ehrlich gestehen, momentan fühl ich mich gar nicht schwanger 🙈😱Meine Brüste tun eigentlich, im Gegensatz zu letzter Woche, fast gar nicht mehr weh und auch sonst gehts mir gut und ich hab keine Wehwehchen 😅

    Meinen Chef hab ich es noch nicht gesagt, wollen es zu erst Familien und engen Freunden sagen… das machen wir diese Woche 🥰Vl sag ich es auch noch Donnerstag oder Freitag meinem Chef… aber begeistert ist er sicher auch nicht 🙈🥴

    Ich glaube nämlich nicht, das in der Arbeit noch jemand damit rechnet…

    Ich hatte in der ersten SS 13 kg zugenommen und das ist auch so mein Max Ziel für diese SS 😅😬
  • @ElaMaus1 Bist du bei der Polizei?
    Das ist echt nicht okay von deinem Chef. Regeln sind nicht umsonst Regeln….

    Es ist mir grundsätzlich eh egal was sie sagt, denn ich plane meine Familiengründung mit meinem Lebensgefährten und nicht wie es der Station gut passen würde. Bin jetzt die 4. aktuell Schwangere. Aber bei manchen war sie ganz schlecht drauf haben sie erzählt, weil sie auch noch nicht so lange in diesem KH sind 🙄

    Das ist aber auch Wahnsinn was du deinem Chef zutraust 😳

    @lejaju Ach wie schön 🤩 Also das ist eh gut wenn du keine Wehwehchen mehr hast, dann kannst du die SS noch mehr genießen 😊
  • Hey ihr lieben
    Wie sind mit gestern in die 12 Woche gestartet 🥰

    @sabsie4517Wir haben auch morgen unseren Muki-Pass Termin!

    Ich muss ehrlich gestehen, momentan fühl ich mich gar nicht schwanger 🙈😱Meine Brüste tun eigentlich, im Gegensatz zu letzter Woche, fast gar nicht mehr weh und auch sonst gehts mir gut und ich hab keine Wehwehchen 😅

    Meinen Chef hab ich es noch nicht gesagt, wollen es zu erst Familien und engen Freunden sagen… das machen wir diese Woche 🥰Vl sag ich es auch noch Donnerstag oder Freitag meinem Chef… aber begeistert ist er sicher auch nicht 🙈🥴

    Ich glaube nämlich nicht, das in der Arbeit noch jemand damit rechnet…

    Ich hatte in der ersten SS 13 kg zugenommen und das ist auch so mein Max Ziel für diese SS 😅😬
  • lejajulejaju

    143

    bearbeitet 21. 11. 2022, 12:04
    Sorry fürs doppelt posten…
    Die App sagte es ist was schief gelaufen 🙈
  • @lejaju Na dann können wir uns ja gemeinsam auf den Termin morgen freuen 😊 Wann hast du denn den Termin? Ich habe mir gleich den frühesten verfügbaren Termin um 09:00 geschnappt, damit ich nicht so lange warten muss 😅

    Na du bist ja auch schon bald an der Grenze zum 2. Trimester. Vielleicht hast du die erste Wehwehchen-Phase hinter dir 😉

    Also sehr lange wirst du das kleine Geheimnis wohl eh nicht mehr verstecken können 😅 Bei mir war um die 15/16. Woche damals schon wirklich ein kleiner Babybauch zu sehen. Ich denke, dass es mit dem Muki-Pass dann aber eh ein guter Zeitpunkt ist, den Chef zu informieren.

    Du bist 33 oder? Ist das denn für die Kollegen so abwegig, dass du noch ein Kind bekommst? 😅 Ja klar liegt die erste SS bei dir schon ein Weilchen zurück, aber du bist ja trotzdem noch im besten Alter für ein Baby 😄

    @natalie96 Ich verstehe natürlich die DG-Seite auch, wenn dann plötzlich mehrere gute Mitarbeiterinnen wegfallen, vor allem in Bereichen, in denen es eh schon an geeigneten Kandidaten mangelt. Aber dennoch kann man sein Leben ja nicht danach ausrichten. Als ich damals ein Monat nach meiner Kollegin schwanger wurde, hat diese das zuerst auch nicht so gut verkraftet, da wir dadurch (haben gemeinsam einen großen Kunden betreut) beide fast gleichzeitig ausgefallen sind. Sie hatte auch die Angst, dass unsere Chefin glauben könnte, wir hätten das so geplant. Ich glaube, wenn wir’s wirklich geplant hätten, wäre das nie so aufgegangen 😂 Aber ich konnte meinen Kinderwunsch ja auch nicht hinter ihren stellen 🤷🏼‍♀️ Die Firma hat’s dann auch gut verkraftet, zumal wir ja dann auch noch 4 Monate bis zum Mutterschutz im Einsatz waren und so ausreichend Zeit blieb, neue Mitarbeiter zu finden und einzuschulen.
  • Aja unsere Buben sind im Abstand von zwei Wochen zur Welt gekommen und wir treffen uns regelmäßig mit ihnen zum Spielen. Also im Endeffekt ist’s gut ausgegangen und sie war diesmal eine der ersten, der ich von der SS berichtet habe, weils bei uns beim ersten Mal eben etwas seltsam war 😅
  • Ich muss jetzt hier mal erzählen was für eine „tolle“ FÄ ich habe! Ich habe ja letztes schon hier geschrieben wegen Windpocken. Es hat sich bei meinen Freunden bestätigt und die Kleine hat fix Windpocken. Ich war jetzt schon ganzes WE fix und fertig und habe nur darauf gewartet, dass ich heute mir meiner Ärztin sprechen kann was jetzt tun. Ich habe sie gleich um 8 Uhr in der Früh angerufen und die Dame an Rezeption meinte sie leitet es weiter und die Ärztin ruft mich dann an…bis jetzt (13.30) keine Antwort von ihr!!! 😡😡 ich habe um halb 12 noch einmal angerufen, „ja ja sie ruft sie schon“ 🙄🙄🙄 ich könnte kotzen …dann habe ich selbst ins KH angerufen, die haben mir jetzt gesagt ich kann dort Titer testen lassen und bekomme noch am selben Tag die Ergebnisse…leider arbeiten sie nur bis 12 und es war schon zu spät!! Werde jetzt morgen schnell hinfahren …aber man sollte meinen, man kann sich auf seine FÄ in der SS verlassen 🙄🙄
  • @Sarah6 Ohhhh nein 😨 Ja das finde ich auch arg, dass dich da keiner zurückruft 😕 Vielleicht meldet sie sich ja doch noch und sonst fährst du morgen dann ins Spital zwecks Titer Bestimmung!
  • @sabsie4517Auch um 9:00 Uhr 😅🥳

    Stimmt, Sonntag ist das erste Trimester um, die ganzen Wehwehchen sind auch sicher deswegen viel leichter geworden.. 😊

    Naja bin von Haus aus nicht so schlank und trag eher weite Sachen, aber ja irgendwann ist mit verstecken auch nichts mehr 🙈🙈Ja definitiv, ich glaub sobald man die Schwangerschaftsbestätigung vom FA hat muss man es sogar dem AG bekannt geben, zumindest war es vor 8 Jahren so 😅😅
    Ja stimmt vom Alter her passt es auf jedenfall noch super, aber ich glaub das sie einfach nicht dran denken, weil meine Tochter schon 8 ist und so ein großer Abstand zwischen den kidis einfach nicht üblich ist?!
    Aber für uns hat es früher einfach nicht gepasst… unsere große ist mit besonderen Bedürfnissen geboren (körperliche Einschränkungen)… jetzt ist alles richtig gut unter Kontrolle und somit kann das zweite Wunder endlich kommen 🥰

    @Sarah6Oje, eine unzulässige FA kann man in der SS gar nicht brauchen 🤦🏼‍♀️Aber gut das du morgen Titer bestimmen fahren kannst. Bleib positiv und es wird sicher alles gut sein! Ich drück dir die Daumen 🍀
  • @lejaju Na da müssen wir beide nicht mehr lange auf den MUKI warten 😍👍

    Ich bin auch alles andere als schlank und in der ersten SS waren’s sogar 10kg mehr 😅 3f0d84f0-69ae-11ed-98a4-0144f5714f50.jpeg Das war damals Mitte der 18. Woche (aber auch ein Umstandsshirt) 🙈 und beim zweiten Kind sollte man es ja noch früher sehen 😳 Da bin ich damals übrigens zur AR-Prüfung gefahren und habe gehofft, ein paar Sonderpunkte aufgrund der SS zu bekommen 😂 ich habe dann mit der besten Note abgeschlossen 😄

    Apropos Arbeitsrecht: Also man ist theoretisch verpflichtet, es dem AG zu melden, sobald man von der SS erfährt. Allerdings gibt’s keinerlei Konsequenzen, wenn man es nicht macht 😅 Man verliert dadurch zB auch den Kündigungsschutz nicht. Viele warten deshalb eben bis Anfang zweites Trimester. Der AG kann solange er es nicht weiß allerdings auch nicht dafür belangt werden, wenn er sich nicht an das MSchG hält, eben keine Überstunden, Nachtdienste, etc.

    Ja da werden deine KollegInnen dann Augen machen 😊 Ich finde es schön, dass ihr (trotz aller Hürden) jetzt den richtigen Zeitpunkt für euer zweites Wunder gefunden habt 🥰
  • Hey,

    ich hab den nächsten Termin erst am 15.12 bei der Hebamme und am 21.12 bei meiner FA das ist auch dann der Termin wo wir das geschlecht erfahren.
    Ich habs meinem Chef sehr früh gesagt mit ca 5 Wochen wusste er es schon die haben sich alle für mich gefreut hab jetzt auch ein Beschäftigungsverbot und arbeite seit paar wochen nicht mehr.

    LG an alle
  • @Selina1234
    Ja ich. Meine Tochter ist jetzt 7 Monate. Bei der Geburt vom zweiten ist sie ca 1jahr und 2 Monate 😬 mir zwei so kleinen wird es sicher hart für uns 😅
    Aber mein Mann ist seit sie erste kleine Maus da ist 🤗 so sehr hilfsbereit. Er macht immer noch viel im Haus. Da wir eine kleine kuschlerin haben ist sie fast nur auf uns drauf 😝
  • @sabsie4517
    Wow, ich muss mal meine alten babybauch Fotos raussuchen… aber ab dem Wochenende ist es dann eh egal wenn man es mir ansieht 😊

    Genial bei der AR-Prüfung, obwohl die beste Note sicher nicht nur wegen dem babybauch war 😉Danke für die Aufklärung, ich wusste mein damaliger FA hat mich gefragt, wann wir es in der Arbeit sagen wollen und hat uns dementsprechend die Bestätigung ausgestellt. ☺️

    Vermutlich 😅Ich wäre ja vor 2-3 Jahren auch schon bereit gewesen aber mein Mann noch nicht 🙈Er hat damals einen neuen Berufszweig eingeschlagen und wollte erst nach der Ausbildung starten… also hab ich mich halt noch ein wenig geduldet… und jetzt hat es eh fast ein Jahr gedauert… hatte im März auch einen frühen Abgang… und nun kommt unser Regenbogen Baby endlich 🥰🥰

    Sitze schon im Wartezimmer 😬
  • @Rosi22 oh wow, 14 Monate, ja das ist wirklich ein kleiner Abstand. Wir haben 19 Monate auseinander und finde das schon krass :D hatte mir eigentlich auch immer gewünscht ungefähr ein jahr, aber habe dann gemerkt, dass das wirklich utopisch für meinen Körper wäre und wir haben noch ein paar Monate gewartet :D

    Ich bin schon sehr gespannt wie es mit zwei kleinen Kindern wird und wie wir als Eltern das machen werden :) derzeit 2issen wir auch noch nicht wie das dann aussehen wird bei uns. Job mäßig, wer in Karenz geht etc. Bin also schon sehr gespannt was die 2. Hälfte des Jahres für uns bereit hält:')
  • aa4e0f40-6a4a-11ed-a32d-6b4ec5ab5a7e.jpeg So bei mir ist alles super gelaufen 🥰 Alles so wie es sein soll! Ich habe den Muki-Pass sowie die Bestätigung für den AG bekommen 😊 Ich wurde auch einen Tag vordatiert auf 24. Juni 2023 @natalie96
    Jetzt wieder 3 Wochen warten auf die NFM. Da kommen dann mein Mann und Sohn auch mit. Extra einen Abendtermin vereinbart, damit der Papa auch Zeit hat 😁

    @lejaju Wie war dein Termin?
    Sarah6
  • Alles super 🤩
    Hab meinen MuKi-Pass bekommen und wurde 5 Tage vordatiert auf 6.6.2023
    Hab allerdings gar kein Bild mitbekommen 😢 dachte er hat es in den Muli pass gelegt aber im Auto hab ich dann geschaut und da war nichts 😭Vl hat er es nur vergessen… hab auch, so wie damals keinen extra Zettel für den AG bekommen… vl sollt ich nochmal anrufen und fragen? 🤔
  • bearbeitet 22. 11. 2022, 11:48
    Hallo :)
    ich bin ganz neu hier und daher kenne ich mich auch noch nicht wirklich aus! :)
    Ich bin durch Zufall auf das Forum gestoßen und habe mich dann direkt entschlossen mich hier anzumelden.

    Mein ET wäre am 27.06.2023 und ist das 1. Kind und komme aus KNT
    @natalie96
  • Am 24.6 hat meine Mama Geburtstag 🤩 super Datum 😉Hab auch erst wieder am 16.1 Termin für die nächste MuKi, da kann ich dann vl auch schon Mann und Kind mit nehmen 🥰
  • @sabsie4517 Da hast du aber ein schönes Foto bekommen 🥰

    @lejaju Das ist aber komisch dass du kein Bild und keine Bestätigung für den AG bekommen hast. Die musst du ja abgeben.

    @Staublein Herzlich willkommen 🤗

    Ich habe meinen nächsten Termin in der 13 ssw bei der FÄ. Wird da der US noch vaginal durchgeführt oder bereits über dem Bauch? 😊
  • @natalie96Ja ich werd wohl mal anrufen 🙈Bei mir war es heute beides, zuerst vaginal dann über den Bauch 😊
  • natalie96natalie96

    226

    bearbeitet 22. 11. 2022, 12:07
    @lejaju ja das ist sicher eine gute Idee 😊

    Ah okay. Bei 8+5 hatte ich nur vaginal. Aber du bist ja schon weiter 😊
  • @lejaju Super 🤩 Wow 5 Tage ist ja arg. Dann bist du jetzt eh schon in der 13. Woche oder?
    Vielleicht ist das US-Bild rausgeflogen? Wegen der Bestätigung habe ich auch extra am Empfang nachgefragt. Ich wäre also auch fast ohne wieder raus 😅
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum