Blog

Hier stellen wir euch aktuelle und informative Neuigkeiten zusammen!

Schwangere Mutter blättert in einem Notizbuch

Hilfreiche Checklisten für Schwangerschaft, Geburt und Baby

Macht sich ein kleiner Mensch auf den Weg in eine Familie, benötigen seine Eltern schon vor der Geburt etwas Geschick und Organisationstalent. Gerade beim ersten Kind, bei dem wertvolle Erfahrungen oft noch fehlen, sind vorgefasste Checklisten eine praktische Unterstützung. Sie helfen dir bei allen Überlegungen den Überblick zu bewahren. Jede Besorgung wird im Vorfeld eingetragen und anschließend abgehakt – so einfach kann Vorbereitung sein. Und damit dir die Erledigungen nicht über den Kopf wachsen, haben wir ein paar hilfreiche Quellen in diesem Artikel zusammengefasst.

Weiterlesen …

Zwei Kinder sitzen am Strand in einem träumerischen Bild

Sonnenschutz für Babys und Kleinkinder

Die Temperaturen klettern über 30°, tagsüber kommen wir in den Genuss zahlreicher Sonnenstunden und die Nächte sind angenehm lau. Der Sommer ist da! Große und Kleine haben Ferien und von nun an werden sämtliche Aktivitäten einfach ins Freie verlagert. Ob spielen, picknicken oder dösen, draußen lässt es sich herrlich leben. Eines solltest du dabei nicht vergessen: den richtigen Sonnenschutz für dich und deine Lieben. Warum Babys besser im Schatten bleiben und worauf du bei aktiven Kleinkindern achten musst – wir haben die Fakten.

Weiterlesen …

Das MAM-Blog mit vielen Tipps

Im MAM-Blog erfährst du interessante Tipps und Informationen zum Stillen, zu Babymassage oder dem Putzen der ersten Zähnchen.

Schwanger.at & Karenz.at

Schwanger.at ist Österreichs umfangreichste Webseite rund um die Schwangerschaft. Ausführlichen Artikel vom Kinderwunsch bis zum ersten Lebensjahr.

Kinderzimmer Grafik

Was kostet ein Kinderzimmer? Eine kleine Kopfrechnung

Ist das erste Kind auf dem Weg, müssen sich Eltern vor allem um eines kümmern: Die Erstausstattung. Abgesehen von jeder Menge Windeln, Lätzchen, Strampler und anderen Kleidungsstücken gehört dazu auch die Einrichtung des Babyzimmers. Bett, Kommode und ein Schrank - kann ja nicht viel kosten, oder etwa doch? Und wie viel Geld sollte man für die Adaption zum Kinderzimmer zu Seite legen? Wir haben nachgerechnet.

Weiterlesen …

Dirk Panaye

Spielzeug im Einklang mit der Natur herstellen

Europäischer Marktführer bei kindgerechtem Holzspielzeug ist HEROS. Das deutsche Familienunternehmen stellt seit über einem Jahrhundert kreatives Holzspielzeug her. Das Rohmaterial für die Produkte kommt aus deutschen und österreichischen Wäldern und ist FSC und PEFC zertifiziert. HEROS-Geschäftsführer Dirk Panaye erklärt im Interview mit Kinderkram und Elternwirtschaft, warum das Thema Nachhaltigkeit bei der Produktion von HEROS-Spielwaren groß geschrieben wird, welche Rolle Kinder bei der Entwicklung neuer Produkte spielen und nach wie bei der Spielzeugherstellung auf Sicherheit für die kleinen Kunden geachtet wird.

Weiterlesen …

Zahlenlogo

7.072 Betreuungseinrichtungen

… für Kinder gab es im Schuljahr 2008/09 in Österreich, darunter fallen Krippen, Kindergärten und Horte. Laut den aktuellen Zahlen des Österreichischen Instituts für Familienforschung (ÖIF) gab es allein 1.026 Krippen, das sind knapp 300 mehr als fünf Jahre zuvor. Insgesamt waren 18.389 Kinder darin untergebracht, der Großteil davon ganztags. Das Personal in den Krippen ist überwiegend weiblich: Unter 8.832 Betreuungspersonen waren nur 65 Männer zu finden.

Weiterlesen …

Altes von von Rädern eines Kinderwagen

Der Kinderwagen: Vom Luxusartikel zum Alltagsprodukt

Er ist Fahrzeug, Bett und Einkaufswagen in einem, der beste Freund frischgebackener Mütter und Väter und ein treuer Begleiter in den ersten Monaten nach der Geburt eines Kindes – der Kinderwagen. Seine Freunde Buggy, Sportwagen und Jogger begleiten die Familie sogar noch in den ersten Lebensjahren des Nachwuchses. Grund genug, einen Blick auf die spannende Geschichte des Kinderwagens zu werfen.

Weiterlesen …

Körpergewichtwaage

Gesunde Jause oder Dickmacher – ein schwerwiegendes Problem

Österreichs Kinder werden immer dicker – das sagen zumindest internationale Studien. Die Ursache könnte eine Mischung aus wenig Bewegung und ungesundem Essen sein. Kein Wunder, wenn Schokocroissant, Pizzaschnitte und Limonaden den Nachwuchs schon beim Schulbuffet anlachen und zuckerhaltige Süßigkeiten in der Werbung als „gesunde Zwischenmahlzeit“ verkauft werden.

Weiterlesen …

Boysweater

Kindermode made in Hollywood

Gwen Stefani, Sarah Connor und Tori Spelling tun es, Jennifer Lopez und Heidi Klum haben es getan und Madonna wird es schon bald tun. Sie alle haben sich unter die Designer begeben und Mode für Kinder entworfen. Doch was steckt hinter den Ausflügen der Promis in die Kindermodenwelt? Entdecken sie mit der Geburt des eigenen Nachwuchses einen plötzlichen Mangel an Kinder-Modelinien am Markt oder suchen sie einfach nach einem neuen Weg, die Medien auf sich aufmerksam zu machen?

Weiterlesen …

Wasserball im Pool

Die tollsten Freibäder in Österreich

Es ist das beste Zeichen dafür, dass der Sommer nicht mehr weit sein kann: Die österreichischen Sommerbäder haben ihre Türen geöffnet. Wie jedes Jahr starten die Freibäder mit Anfang Mai in die neue Saison und warten auf gutes Wetter und auf die ersten Gäste. Wir haben uns im Wasser und an Land umgesehen und nach den längsten Rutschen, den lustigsten Wasserspielen und anderen tollen Angeboten für Kinder gesucht.

Weiterlesen …

Zahlenlogo

19 Säuglinge

... wurden in den vergangenen zehn Jahren im „Babynest Glanzing“ des Wiener Wilhelminenspitals abgegeben. Ende des Jahres 2000 wurde die Babyklappe als österreichweit erste ihrer Art eingerichtet. Müttern, die keinen anderen Ausweg sehen, bietet das Babynest die Möglichkeit, ihr Kind unbeobachtet und anonym in fürsorgliche Hände zu geben. Damit soll verhindert werden, dass sie in einer Notlage ihr Kind aussetzen oder töten.

Weiterlesen …

Elisabeth Menasse-Wiesbauer

Elisabeth Menasse-Wiesbauer, Leiterin des ZOOM Kindermuseum

Das ZOOM Kindermuseum wurde Mitte der 1990er Jahre als erstes österreichisches Kindermuseum in Wien gegründet und ist mittlerweile nicht mehr aus der heimischen Museumslandschaft wegzudenken. Seit 2003 steht das Museum unter der Leitung von Elisabeth Menasse-Wiesbauer. Im Interview mit Babyforum.at verrät die ZOOM-Direktorin unter anderem, woher die Ideen für die Ausstellungen kommen, ob es ihrer Ansicht nach heute genügend Kulturangebote für Kinder in Österreich gibt und welche Neuerungen die ZOOM-Besucher ab Herbst erwarten.

Weiterlesen …

Kaffeetasse

Spielplatz mit Kuchen: Kindercafés in Wien

Viele Eltern können es kaum glauben, doch es ist leider wahr. In Wien, der Bundeshauptstadt mit unzähligen Cafés, Restaurants und Würstelständen, herrscht Mangel an einer ganz bestimmten Sorte von Gastronomiebetrieben: Kindercafés. Woran das liegt, können auch wir nicht sagen – wir verraten aber, wo sich die wenigen Cafés für Kinder und Eltern befinden und was sie bieten.

Weiterlesen …