__Christina__

Über mich

__Christina__
__Christina__
User
Beigetreten
Besuche
1
Zuletzt aktiv
Punkte
81
Beiträge
996
Auszeichnungen
7
  • Welche Babytrage? #2

    @mijo dann kannst die Hände schon draußen lassen
    mijo
  • Ab wann Himmeltau Grießbrei als Abendfläschchen

    Also ich spreche aus Erfahrung wenn ich sage, dass die Nahrung nichts, absolut gar nichts mit dem Durchschlafen oder länger schlafen zu tun hat! Hab auch mit der Nahrung probiert als ich nach 9 Monaten schon am verzweifeln war, auch das Gute-Nacht-Fläschchen von Hipp...Resultat waren Bauchschmerzen und Blähungen Ende nie!!! Sollte ich vielleicht doch irgendwann ein zweites Kind bekommen lasse ich das bestimmt weg!
    Es gibt einfach mal gute und schlechte Schläfer, woran es liegt ist mir mittlerweile egal. Meine Kleine, 17 Monate schläft immer noch nicht alleine und auch nicht durch und selbst nach dem Abendfläschchen (obwohl sie Nachtmahl hatte) kommt sie immer wieder mal wegen einem Fläschchen in der Nacht. Grade jetzt hatten wir den 3. Tag in Folge wo sie Nachts kein Fläschchen verlangt hat...mal sehen wie lange es diesmal so bleibt.
    Kleines_VögelchenConny35Mimi78
  • Ärgerecke #4

    So, vielleicht gibt's ja noch einen anderen thread wo das besser hin passt?
    Aber ich denke hier bin ich annähernd richtig...
    Ich bin grade voll sauer über einige Meldungen in einem andren thread! Kann das schon auf fb nicht leiden, wenn da gleich jemand angegriffen wird. Mir ging es hier auch schon öfters mal so, dass meine Frage/Meldung einfach überlesen wird. Das und so absolut unnötige Angriffe sind der Grund warum ich hier wie auch wo anders kaum mehr etwas frage oder von mir gebe.
    Warum können denn Leute, die nichts vernünftiges von sich geben nicht einfach den thread nicht anrühren?
    TabbyMewMami1989felicitas1980
  • Zornphase

    Bei uns scheint die Phase auch gerade zu beginnen. Puh, wenn das wie ihr schon sagt noch zu steigern ist, dann Halleluja!
    Grundsätzlich finde ich das pacen (Spiegeln) super...lernt man auch im Management ;). Es gibt wie @Mimi78 schon schreibt definitiv Ausnahmesituationen wo es nicht klappt. Dass es gar nicht klappt bei einer Person kommt vermutlich erst mit vortgeschrittenem Alter vor, wenn die Person Ahnung davon hat was du da treibst...

    Hab auch so einen Sturkopf/Zornpinkel da wo sich manchmal/meist so reingesteigert wird, dass sie mich nicht mehr hört. Dann bleib ich dabei lass mal kurz spinnen und versuche den MOment zu erwischen in dem sie mich wieder wahrnimmt und frage ob sie sich jetzt besser fühlt und wir jetzt da weiter machen können wo wir aufgehört haben.

    Peinlich find ich das gar nicht, vor allem bei so kleinen. Meine noch nicht ganz alleine gehende hatte sich neulich partout nicht tragen lassen, wollte unbedingt runter. Hab sie gehen lassen, musste dazu beide Hände halten und sie motzt weiter und fängt zu bizzeln und herumzappeln an. Wollte sie wieder hochnehmen...größter Fehler, noch mehr Theater. Also wieder abgeseilt, weiter mit dem Wutausbruch bis sie mitten auf der Straße vorm Supermarkt saß. ICh schau sie an, sie mich...da wars schon wieder ruhig, sag ich "Und was war das jetzt warum du dich ärgerst? Jetzt sitzt du da. Bist du fertig?", steht auf und weiter gehts.

    Peinlich fand ich nur damals eine Dame bzw. eine Situation in Schönbrunn, ich an ihrer Stelle hätte mich in Luft aufgelöst, deren ca. 10 Jähriger so ein Mega Theater gemacht hat, wegen nichts (würde den Rahmen sprengen das wieder zugeben) und sie auch gehaut hat usw.
    Mimi78
  • Welche Babytrage? #2

    Hab ich eben auf Fb entdeckt und dachte mir, dass es hier auch gut zu gebrauchen ist.

    Richtig Tragen und Warum nicht mit dem Gesicht nach vorne Tragen
    danielaundlukasmijo

Hey & Hallo im Forum!

Neu hier?
Tritt unserer Community bei um alle Bereiche zu sehen und (werdende) Eltern kennenzulernen!

Avatar

Auszeichnungen

Ratgeber

Thema der Woche

Thema der Woche

Thema der Woche

Social Media & Apps

Registrieren im Forum