Ein Wiki/Wissendatenbank für das Babyforum?

AdminAdmin

5,129

bearbeitet 5. 01. 2014, 17:20 in Intern
Hi alle,

Schon sehr lange denke ich über die Integration eines Wiki's zu Babyforum nach. Und zuletzt hat auch unsere @Trude da und dort Inhalte gefunden die vielleicht auch sehr gut in der Übersicht eines Wiki's untergebracht werden können.

Nun was ist ein Wiki?
Ein Wiki ist eine Art kollaborativer Arbeitsplatz wo viele User in einem Artikel Informationen zusammenbringen können. Wie der Name schon sagt ist die Wikipedia auch ein Wiki.

Die Vorteile eines Wiki's wären, dass wir viele Informationen, die sonst mal da und dort in unseren Themen auf Seite 4 Beitrag 253 stehen besser zusammenfassen könnte. Das aktuelle Thema "Reboarder - Händerliste" ist ein gutes Beispiel dafür. In einem Wiki könnten wir eine eigene Seite dafür anlegen, jeder könnte neue Shops dazu eintragen oder andere Informationen dazu erstellen.

Jeder kann in einem Wiki neue Seiten anlegen und auch bearbeiten. Wer wann was gemacht hat und welche Unterschiede dazu gekommen werden dabei aufgezeichnet und lassen sich super vergleichen.

Es gibt aber ein paar wichtige und zu bedenkende Punkte dabei:
-
Ein Wiki benötigt aber auch Mitarbeiter, sprich Leute die Artikel erweitern, durchlesen, bearbeiten, etc. Ein ruhiges Wiki ist ein totes Wiki. Sprich es funktioniert in der Regel nur als eine ehrenamtliches Projekt.
-
Ein Wiki muss auch kontrolliert werden, weil sich da natürlich auch gerne Leute einschleichen die ihre Werbung reinposten. Um das zu verhindern wäre es wohl am besten, nur Leute als Mitarbeiter aufzunehmen auf Anfrage, oder wenn man zB.: erst 250 Postings hat.
-
Ein Wiki sollte in der Regel keine auf anderen Webseiten kopierten Inhalte haben und wenn dann nur Zitate mit Quellenverweis, das ist aber sehr üblich. Das ist wichtig, weil sonst Urheberrechtsverstöße ("Ihr hab den Text von meiner Webseite kopiert") auf uns das Babyforum zurückfallen würden.

Fragen:
Was sagt ihr dazu und was fällt euch dazu ein?
Wer wäre den bereit an einem Wiki mitzuarbeiten?
Welche Themen könnten wir in einem Wiki aufnehmen die als Informationen rund um die Schwangerschaft wichtig sein könnten?
Alternativen zu einem Wiki: Wäre statt einem ganzen Wiki vielleicht eine Kategorie "Wissensdatenbank" besser?

Bin gespannt auf euer Feedback.
Grüße
Admin

- Zum Wiki: wiki.babyforum.at
- Wiki Anleitung (im Aufbau): wiki.babyforum.at/anleitung
- Letzte Änderungen im Wiki: wiki.babyforum.at/start?do=recent
- Technische und inhaltliche Fragen diskutieren wir hier: http://www.babyforum.at/discussion/6627/babyforum-wiki-crew-techn-und-inhaltliche-fragen


Erste gesammelte Themen im wiki.babyforum.at:
• Reboarder
• Tragehilfen
• Beikost
• Stillen
• Schlafen/Familienbett
• Windelfrei
• Stillen/Fläschchen
• Ernährung (Schwangerschaft und Stillzeit)
• Kinderwagen
• Entwicklung des Babys
• Cranio Sacra
• Ostheopathie
• Baby LED weaning
• Rückenschmerzen
• "Flaschennahrung" - Wie kann man dazu sagen?
• Kinderkrankheiten
• Kinderbetreuung (Kiga, Tagesmutter, etc.)
• Zyklus - Ab wann ZT 1? Tipps zur Zyklusregulierung!
• Menstruationsbeschwerden - Tipps und Tricks ohne Medis
• NFP - Temperaturmessen bei Kinderwunsch
• Ovulationstests
• Schwangerschaftstests
• Zervix-Beobachtung
• MuMu-Tasten
• Folsäurepräperate ab Kinderwunsch wie zB Femibion
• Unterstützendes in der Kinderwunschphase (zB Die Traude-Trieb Produkte)
• Hausmittel
• Homöopathie
«1

Kommentare

  • Ich find die Idee prinzipiell Super weils einfach viel übersichtlicher ist um genaue Infos her zubekommen.
    Ein anderes Beispiel außer Reboarder wären zb auch Tragehilfen da natürlich es immer wieder neue Mamis betrifft und man dann nicht so letzten 3 threads nachlesen kann.

    \:D/
  • Ich find die Idee auch toll, aber wenn dann das Wiki weil eine eigene Kategorie früher oder später auch endlos lange und dadurch unübersichtliche Threads bekommen wird denk ich... :)
    Ina88
  • Ich finde die Idee wirklich total super! Nur müsste wirklich jemand *dahinter* sein, es werden gerade bei den Themen Tragen und Reboarder-Fahren sehr oft *Halbwahrheiten* gepostet (ich hab mal wo gelesen, dass...) da wäre jemand, der das wirklich überprüft und nachliest (und kompetent ist) total wichtig... uU wäre auch noch das Thema Stillen und Beikost sehr interessant, da wäre es vielleicht sinnvoll, eine Stillberaterin mit an board zu bekommen?
  • Gute Idee. Auch wenn i ehrlich bin und selbst für sowas niczt gemacht wäre i würd lesen :D
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,806

    bearbeitet 4. 01. 2014, 18:53
    Uh ja! Tolle idee! Bin sofort dabei :D

    Zum thema richtig tragen und tragehilfen würd ich mich direkt gleich melden, um zu überprüfen, nachzulesen und richtigzustellen. :) trageberaterin bin ich offiziell ab anfang februar hihi

    Und zum thema stillen würde ich @familiennest vorschlagen. Sie ist zwar keine stillberaterin aber kennt sich toll aus :) da mach ich zwar auch ne ausbildung, aber die prüfung ist erst im oktober
    @Raphiii ist beim Stillen auch sehr bewandert, wenn ich mich richtig erinner, zumal sie auch die ausbildung zur hebamme machen will (oder sogar schon macht :-? )
  • bearbeitet 4. 01. 2014, 21:48
    ich kann auch gerne beim Tragen und bei den Reboardern drüberschaun, @Jessi123 würd bei den Reboardern sicher auch mitschaun. Ich hab halt noch keine 250 Beiträge und nicht gaaanz so viel Zeit, weil ich selbständig bin...

    @Chaoskeks90 wo machst du die Ausbildung? *Neugier* ;)
  • Chaoskeks90Chaoskeks90

    8,806

    bearbeitet 4. 01. 2014, 18:59
    vanderbilt schrieb: »
    @Chaoskeks90 wo machst du die Ausbildung? *Neugier* ;)
    Trageberaterin: bei Didymos jetzt ende jänner
    Stillberaterin: LaLecheLiga
  • ach, kommst du nach Werndorf? das ist gleich mein Nachbarort :D
  • ich würde mich gerne dafür melden und auch mitschreiben. wäre ein super projekt! und ich denke, hier gibt es viele user mit toller fachlicher kompetenz.
  • AdminAdmin

    5,129

    bearbeitet 4. 01. 2014, 21:52
    Erste mögliche Themen (die haben vermutlich Unterthemen):

    • Reboarder
    • Tragehilfen
    • Beikost
    • Stillen
    vanderbilt
  • ich finde die Idee auch super! Ein kleines Lexikon ist sicher übersichtlicher, als erst in diversen Threads nachlesen zumüssen.
  • Finde es auch eine tolle Idee :)
  • Weitere Themen (???):
    Schlafen/Familienbett
    Windelfrei
    Stillen/Fläschchen
    Admin
  • minimini

    18,016

    bearbeitet 4. 01. 2014, 22:11
    Die Idee ist super und ich äußere gleich einen Wunsch. :D
    Bitte unbedingt ein Thema mit KiWu und/oder SST's. ^:)^
    Das würde vielleicht dann vielen Neuankömmlingen weiterhelfen und die unzähligen "Bin ich schwanger"-Threads im Zaum halten. ;)
    Conny35
  • TrudeTrude

    6,299

    bearbeitet 4. 01. 2014, 22:12
    Ich möchte mich mal still melden, dass ich gern beim Pflegen einer Wiki helfen würde.
    @Admin

    Themenvoschläge:

    - Verhütung (- Hormonfrei -Spiralen ...)
    - Babywehwechen ( -Babyakne -Bauchweh -Speiben -...)
    - Bin ich schwanger? (-Richtiges lesen eines SST)
    - SST (- Welche gibt es? -Wann zeigen sich zuverlässig an? -Was ist bei einem negativem Ergebniss?)
    - Schwanger werden mit Hindernissen (-PCO -Schilddrüsenüber und unterfunktion -chronischer Scheidenpilz -...)

    :)
  • @familiennest: Super hab die Themen oben angefügt.

    @mini: Jap, da hast du recht. Die Artikel auf unserem Schwanger.at zu "Bin ich schwanger?" sind gut: http://www.schwanger.at/bin-ich-schwanger.html

    Ev. könnt ihr den Link dann weiterempfehlen um Diskussionen abzukürzen.
  • Tolle Idee!
    Man könnte auch noch die Ernährung in der Ss und Stillzeit dazu nehmen. Zu dem Thema könnte ich auch ein paar Tipps geben ;)
  • wenn ich einen wunsch äußern darf... die kategorie fläschchen/stillen sollte auch beeinhalten, dass es ok ist, wenn man nicht stillen möchte (also nicht nur einseitig). ich steh auch gerne bei dem thema zur verfügung zum rückenstärken und geb gern auch tipps in sachen flascherl.
  • Noch ein Thema wäre vl Baby LED weaning?
    Hab da heute ein bisschen was gelesen und fand es sehr spannend weil in dem Thread auch immer wieder ähnliche fragen auftauchen,
  • Super Vorschläge, könnte funktionieren oder? Wenn wir da zusammen arbeiten. Ich überlege gerade wie wir es nennen könnten.

    wiki.babyforum.at
    handbuch.babyforum.at

    Habt ihr Ideen?!
  • Ich hab auch überlegt wegen Themen:

    # Entwicklungsschritte und Schübe
    # wann und wie helfen Cranio Sacral und Ostheopathie etc

    Da gibts viele Themen die noch passen würden :)
  • Auf jeden Fall auch eine Kinderwagen-Thema
  • tolle Idee

    Themen mäßig fällt mit noch ein
    * Kinderkrankheiten
    * Kinderbetreuung (Kiga, Tagesmutter, etc.)

    Was den Namen betrifft, wie wäre es mit Baby.Wiki?!
  • @admin auch das Thema Arbeitsrecht für schwangere bzw geldansprüche in der karenz würd ich wichtig finden!

    Wir hatten in meiner letzten Firma so ein Wiki, war leider schwer durchzubringen da Leute anstatt dort nachzuschaun erst recht Emails geschrieben oder angerufen haben :-)
    Aber wenn man konsequent darauf verweist is das bestimmt machbar!

    Würde mich auch gern als Hilfe zur Verfügung stellen.
  • AdminAdmin

    5,129

    bearbeitet 5. 01. 2014, 00:09
    Hey alle,

    Super, finde eure Ideen echt gut. Ich stelle gerade den technischen Hintergrund zum Wiki zusammen. In den kommenden zwei Tagen werde ich hier dann einen Link veröffentlichen wo ihr euch unter eurem jetzigen Usernamen registrieren könnt. Ich gebe euch dann dort frei.

    Damit niemand in unserem Wiki "herumwütet", werden die User von mir freigegeben. Die User müssen keine Mindestpostinganzahl oder so haben, aber schon irgendwie nur jene die im Forum aktiv und vorhanden und vertrauenswürdig sind. ;)

    Das Design wird am Anfang noch ein wenig einfach und funktional sein (aber auch am Smartphone funktionieren) und ich werde es dann Stück für Stück an den Stil des Babyforums anpassen.

    I glaub gut wäre auch eine eigene Forumskategorie, wo wir Wiki-Dingens besprechen können. Das wird aber versteckt vor den anderen sein, damit wir die damit nicht nerven.

    Cool, ich freue mich. Es wird super, wenn wir zu sich wiederholenden Fragen einen Link posten können und flutsch kann dort gleich wer nachlesen. Ich klemme mich dahinter und wir können schon bald starten.

    @claudsch1980: Ich überleg mir dazu auch was. Wie zB.: dass beim Posten angezeigt wird "Ist deine Frage im Wiki vielleicht schon beantwortet worden? Schau nach." oder so.

    Danke euch!
  • Ich hätte noch ein paar Vorschläge zum Theme Kinderwunsch:

    Zyklus - Ab wann ZT 1? Tipps zur Zyklusregulierung!
    Menstruationsbeschwerden - Tipps und Tricks ohne Medis
    NFP - Temperaturmessen bei Kinderwunsch
    Ovulationstests
    Schwangerschaftstests
    Zervix-Beobachtung
    MuMu-Tasten
    Folsäurepräperate ab Kinderwunsch wie zB Femibion
    Unterstützendes in der Kinderwunschphase (zB Die Traude-Trieb Produkte)

    Das Thema NFP ist zB ein sehr umfangreiches Thema.
  • MamaBixMamaBix

    1,559

    bearbeitet 5. 01. 2014, 01:34
    Super, bin schon total gespannt.

    Wie wäre es, wenn jemand etwas einträgt, dass das von einem Mitarbeiter geprüft und freigegeben werden muss? Denke mir nämlich, wenn da jeder reinschreiben kann, ist es sicher voll schwierig, dass das ganze auch, wie soll ich sagen, seriös bleibt.
    Ich meine, dass die Infos auch Hand und Fuß haben und nicht nur Spekulationen und Gedankengänge sind.

    Würd ja auch gerne mithelfen. Aber ich glaub dafür bin ich zu wenig online.
  • vekyveky

    4,163

    bearbeitet 5. 01. 2014, 02:17
    Also die idee ist einfach super und vor allem es wird sehr übersichtlich sein...bin auch schon gespannt

    Es wäre auch nicht schlecht ein thema wie z.B

    "Der Körper während und nach der Schwangerschaft"

    Also was mein körper da alles angestellt hat, hat mich überrascht und einige sachen stehen nicht einmal in ss-büchern. Erst wo ich mich mit anderen schwangeren unterhalten habe, habe ich gewusst es ist normal und war danach beruhigt.
  • AdminAdmin

    5,129

    bearbeitet 5. 01. 2014, 08:00
    @Ina88: Super, hab die Themen in die Liste aufgenommen.

    @MamaBix: Das mit der Freigabe ist eine gute Idee falls es nicht so gut klappt wie gedacht. Aber die Idee beim Wiki ist auch, dass man sich mit dem Inhalt der anderen auseinandersetzt und den verbessert. Das gute ist, es gibt eine Versionrückschau, so kann man immer die Änderungen vergleichen und schauen ob das Sinn gemacht hat, was geschrieben wurde. Viele Augen gepaart mit Diskussionen dazu hier oder im Wiki wird das denk ich gut klappen. Wir können auch zwei Teams machen. Schreiber und Lektorierer oder so. :)

    @veky: Auch gutes Thema.

    Mir fällt dann auch noch Infrastrukturelles ein wie:

    - Versicherungen
    - Facebook-Flohmarkt-Gruppen
    - Meldungen
    - Mutter-Kind-Pass
    - Erstausstattung
    - Geburtskliniken
  • Mir würden noch "Hausmittelchen/Homöopatie" einfallen - denn nur die wenigsten möchten gleich Medikamente geben.....
    mijoMamaBix
  • AdminAdmin

    5,129

    bearbeitet 5. 01. 2014, 11:10
    Hi alle, das Wiki ist angelegt: wiki.babyforum.at

    Bitte dort mit eurem Usernamen hier im Babyforum registrieren, ich schalte euch dann frei. Es gibt eine Seite "Playground" wo man das Wiki super testen kann. Darunter ist dann schon eine Liste an Begriffen wo Seiten dazu angelegt werden können.

    Bearbeitet man eine Seite, hat man auch die Möglichkeit diese Artikel zu formatieren. Verlinkt man ein Wort in einem Text, entsteht daraus quasi automatisch eine neue Seite die sich dann wieder bearbeiten lässt.

    Und bitte wichtig, wir dürfen keine Inhalte von anderen Seiten im Internet 1 zu 1 kopieren. Die Infos dürfen wir uns holen aber alles aus unseren Worten schaffen. ;)

    Probieren wir einfach mal rum. :)
  • im teil mit den kinderwägen - wie soll das aussehen? testberichte zu den jeweiligen modellen? würd ich eine gute idee finden und kann ich gerne zum mura 4 schreiben.
  • Ich finde einen Homöopathie-Teil sehr gut, aber man muss dabei auch sehr vorsichtig sein. Gerade die Homöopathie ist ein sehr komplexes Terrain und nicht jedes Kind reagiert gleich (meine beiden werden bei Fieber total anders behandelt, Anna reagiert total gut auf Belladonna und Stephan NUR auf Aconitum). Das so einfach von einem Kind aufs andere *umzuwälzen* find ich problematisch...
  • @mijo: Jep. Wie wärs wenn wir in den Artikel Kinderwagen oben eine allgemeine Zeile schreiben und darunter dann die Kinderwagen auflisten, wenn diese verlinkt werden, sind die dann wieder eigene Seiten zB.: Mura4.

    @vanderbilt: Ja ich glaub es ist wichtig das wir nicht so meinungsbezogen schreiben, sondern schon auch die Möglichkeiten alle darlegen.
  • hilfe, ich komm nicht weiter... wenn ich mich anmelde, und dann auf reboarder klicke, kommt immer internal Server error
  • Kurzen Moment noch. In Bearbeitung. :)
  • danke :*

    und ein zweites DANKE, du setzt alles dermaßen schnell um, und das am Sonntag vormittag! *daumenhoch*
    satru
  • satrusatru

    11,455

    bearbeitet 5. 01. 2014, 12:06
    Ich find das auch einfach nur toll!!!!

    So hat man gleich alles auf einen Blick!

    Ich bin auch zu wenig online (am pc) um das wiki zu betreuen aber ich könnte aud jeden Fall so ne "Vertretung" sein wenn ich eben online bin dass ich dann drüber schau.
  • AdminAdmin

    5,129

    bearbeitet 5. 01. 2014, 12:12
    So, jetzt aber klappt es. Los geht's!

    @satru: Gerne, registrier dich einfach. Wir brauchen jede Hilfe, vom Rechtschreibfehler kontrollieren bis zum richtigen in die Tasten hauen und Infos zusammenstellen.

    Möchte auch das wir die Beitragenden auf einer eigenen Seite vorstellen, so könnt ihr auch euch bzw. euer Angebot featuren.
  • Sorry wenn ich jetzt so doof frage X_X
    Aber das Thema Kinderwunsch ist jetzt noch nicht dabei, oder?
    Wäre ja auch möglich das ich zu doof bin es zu finden... :\">
  • Hi

    Ich find nix zum anmelden oder registrieren. Geht das nur vom pc aus? Bin mit'n Handy online :-?
  • @Chaoskeks: rechts oben gibt's einen "Werkzeug"-Button, wenn du auf den draufklickst, kommt ganz unten der Link zum Registrieren. Bin auch immer mit dem Handy da, aber so hat's grad eben funktioniert :)
  • So für die ganz dummen.
    Kommt das noch oder ist das schon installiert?
    Ich find weder einen Werkzeug button noch sonst irgend was.
  • @admin ich kann mich mit meinen Daten nicht anmelden (username od pW ist falsch) od hab ixh was nicht kapiert? ?
  • Ooooooooooooooooh danke @Mami1989
  • @satru super danke, und wie komm ich dazu ohne den link?
  • @satru du musst deinen Nick eingeben + deine Mail Adresse und bekommst ein PAsswort geschickt!
    satru
  • In demst den link oben im bowser eingibst so wiest halt auch auf jede andere inet Seite kommst os hab ich dich missverstanden?
  • satrusatru

    11,455

    bearbeitet 5. 01. 2014, 13:19
    @morgana Danke!! Email da wo pw steht?

    Edit i glaub i hobs grod checkt Danke :D

    @admin kann man dem link in deinem ersten Post reingeben der Übersicht halber :-B :D
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum