Hey, viele Themen und Gruppen befinden sich im privaten Bereich.
Für den Zugang zur gesamten Community, registrier dich bei uns.

Beistellbett? Zahlt es sich aus oder nicht?

nicki22nicki22

834

edited 9. 09. 2013, 09:22 in Entwicklung & Erziehung
Guten Morgen!

Ich überlege mir ein Beistellbett zu kaufen, bin mir aber nicht sicher ob es sich auszahlt?
Was sagt ihr dazu und welches könnt ihr empfehlen?

Lg nicki

Kommentare

  • Ich habe ein Gitterbett da kann ich die Matratze so hochstellen das sie mit meiner Gleichauf ist. Und das Gitter kann man runterstellen. War für mich besser, Beistellbetten kann glaub ich nicht lange nehmen weils dann zu klein sind.
  • Wenn sich ein gitterbett ausgeht würd ich das nehmen. Bei uns geht sich leider daa gitterbett nicht aus im sz.Deswegen haben wir ein beistellbett. Ich find es super :-)
  • Wir,haben das roba 3 in 1 und ich bin sehr zufrieden (beistellbett, gitterbett,kinderbett)
  • Würds aber auf amazon kaufen (: beim kika wars 100€ teurer (:
  • Schau mal auf der Babiesrus seite... Da gibts ein Beistellbett das zugleich ein Gitterbett ist :)
  • Also ich hatte ca die ersten 3 Monate ein Beistellbett vom Interspar. Hat ca 70€ gekostet u war's auf jeden Fall Wert. Jetzt hab ich das Gitterbett als Beistellbett. Grad am Anfang find ich's nicht schlecht, weils kleiner is u die Zwerge nicht so verloren drin wirken... Ein teures würd i mir aber sicher nicht kaufen, weils ja nicht lang genutzt wird
  • Wir haben das roba beistellbett und es ist schon Super... Wir haben mehr Platz im Bett und sie liegt aber trotzdem bei uns ganz nahe ... Zum stillen is überhaupt Super hab ich gehört!
  • Wir haben ein babybay geschenkt bekommen und da ist absulut der hammer kann manspäter auch als kinder sitzbank umbauen
  • Ja das roba hab ich mir auch schon gedacht aber die bewertungen auf amazon gehen ja da ziemlich auseinander..... :/
    Bei unserer ersten wars so dass die kleine die ersten 3 monate bei uns geschlafen hat uns aber irgendwie nicht wohl dabei war und nicht gut geschlafen haben....
    Wir haben zwar eine wiege, die würd ich aber gern ins wz stellen...
    Aber wenn ihr alle gute erfahrungen mit dem roba bett habt, werd ich mir das kaufen! :)
  • also ich hab mir jetzt auch letzte woche ein Roba Bettchen online bestellt. ich find es super, dass man dies zur jeweils passenden Größe umbauen kann und auch ohne Probleme ans Bett ranstellen kann. Ich denke das dies gerade am Anfach Sinn macht, so dass man beim Stillen nicht immer aufstehen muss um das Baby aus dem Bett zu holen.
  • edited 9. 09. 2013, 11:23
    Wir hatten auch eines :)
    Fands super weil man sein Baby gleich bei sich hat und überhaupt wenn du stillst ists eine tolle Sache. :)

    Wir hatten es glaub ich ein halbes Jahr, dann war es ihm zu klein.
  • Wir haben uns ein Babybay von meinem Cousin ausgeliehen. Die brauchens eh nimma. Finds schon pracktisch wenn i Minizwerg neben mir separat liegen hab. Im Bett hätt i zu viel angst, dass was ist.

    @tirolerin Woher hast du die Leintücher für´s Babybay? Oder hast du was anderes hergenommen. I hab´s leider nur mit der "nackerten" Matratze bekommen und find keine passenden Leintücher. Dachte mir, dass ich eventuell Flanelltücher nehme und die einfach drunter umschlag?
  • @funny habe mir die leintücher von skandic bestellt, habe dort auch das Babybay + Zubehör bestellt, hat super funktioniert, man kann es aber auch bei babyone bestellen ist halt teurer ;)
  • Für alle wiener, ich würd mein beistell bett (filikid) verkaufen wenn wer eins brauch?! 100€ mit matratze, schoner, himmel und 2 leintüchern :D
  • @Stephans_mum hast du vll ein foto?
  • Wir hatten ein Beistellbett bis Marlene ca ein halbes Jahr alt war. War echt toll kann ich nur empfehlen. Unseres kann man mit Hacken am Bettrahmen befestigen so war sie immer daneben und doch in ihrem eigenen Bett.
  • kann ichs dir morgen rein stellen? :D @nicki22
  • Wir haben eines von Waldin in Apfelgrün und waren super zufrieden damit. Unseres ist wie neu, würde es auch verkaufen, wenn du interessiert bist. 90 Euro bei Selbstabholung in Wr. Neustadt.

    Kann dir auch Fotos von unserem machen und schicken wenn du möchtest.

    Lg
  • Hab das Filikid Cocon vom Kika, bekommt man auch im Internet.
    Zuerst hat sie direkt bei mir/uns geschlafen, hat mir aber den ganzen Platz weggenommen u beim aufwachen hat mir alles weh getan, weil ich immer irgendwie komisch gelegen bin. Im Stubenwagen schläft sie leider nicht gern u gut.
    In dem Beistellbett schläft sie jetzt seelig und ich hab wieder Platz. Super!

    Wir haben dafür gleich ein größeres Gitterbett gekauft, das man später zum Jugendbett umbauen kann. Das Roba haben wir uns angesehen, war uns zu wenig robust und von der Verarbeitung nicht so toll.
  • wir haben ein gebrauchtes beistellbett von babybay und lieben es. seit 5 jahren steht es bei unserem bett, es liegt immer wieder ein anderes kind drinnen, oder bücher etc. wir möchten es nicht vermissen!
  • @Stephans_mum hast vll schon ein foto? :)
  • https://www.google.com/search?q=fillikid+beistellbett&client=ms-android-h3g-at&site=webhp&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=wgMzUuWCIIaOtQbynYCADQ&ved=0CAgQ_AUoAA&biw=360&bih=515&sei=ygMzUqCKFpHZsgaFpYGAAg#biv=i|0;d|RS8QZT0b0zq6aM:

    Voll.. tut mir ur leid ich hab vergessen :(
    Es steht bei meinen eltern also kann ichs nicht wirklich fotographieren :-/
    ABER es sieht genau so aus wie das und is im perfekten zustand! (Frag mich nicht wieso der link über dem texxt is?!) Dazu is noch eine weise matratze und ein weiser himmel mit stange!

  • @funny hab 3 leintücher + nestl dazu bekommen
  • Ich kann mich nana nur anschließen. Wir haben auch dieses Roba 3 in 1 Bett. Er könnte jetzt noch drinnen liegen. Liegefläche ist 120x60!
  • haben auch das roba 3 in 1. sind sehr zufrieden, leicht zusammenzubauen und wenn es mal nimmer als bett benötigt wird, kann man daraus auch einen laufstall machen.

    @Funny - in den möbelhäusern, die das babybay verkaufen, gibt es auch dazupassende leintücher. glaube sogar, welche bei unserem xxxlutz gesehen zu haben.
  • habe mir grade die amazon-bewertungen angesehen und alle durchgelesen. kann mich den schlechten nicht anschließen. aufbau war einfach - wenn man die anleitung gscheit durchliest. nix abgesplittert und alles stabil.
  • stefanellastefanella

    9,721

    Symbol
    edited 29. 09. 2013, 00:05
    Wir haben dieses Beistellbett bekommen (weil ich eines wollte, da wir im SZ nicht genug Platz haben für ein Gitterbett) und ich hoffe es wird so praktisch sein wie ich mir das vorstelle. :)
Hey! Babyforum.at ist eine moderierte Community die auf Sicherheit und Anonymität wert legt. Ein Großteil der Gruppen, Themen und Beiträge sind nur mit einem Nutzerprofil zugänglich. Melde dich kostenlos an!