Juni Babys 2023 - Ein Junikäfer macht sich leise auf die weite Reise

1356713

Kommentare

  • @Sarah6 das sind ja tolle Neuigkeiten 😊 Schön zu hören 😊
  • @Duditastic Ja theoretisch ist man bereits ab Verdacht einer Schwangerschaft dazu verpflichtet es dem AG zu sagen, da du ja besondere Rechte bzw. Einen besonderen Schutz in der Zeit hast, zum Beispiel dass man keine Überstunden, Nachtdienste, Wochenenddienste mehr machen darf, nicht gekündigt werden darf, etc.
    Für mich wäre es aber nachteilig, da ich nach Bekanntgabe der SS wahrscheinlich gar keine Dienste mehr machen kann/darf und ich somit kein Einkommen hab… muss mich mal bei meiner Gewerkschaft schlaumachen wie ich vorgehen soll! 😏
  • @Sarah6 Wow, das ist mal eine nette Überraschung! Da hätt ich auch nicht nein gesagt! 🤩 schön dass alles passt und du sogar schon den Herzschlag sehen konntest 😍
  • @Sarah6 Wow sehr schön 😍 Wie weit bist du denn heute?

    Ich war heute zum zweiten Mal Blut abnehmen. Also der Wert hat sich innerhalb von 48h fast verdreifacht 🙈 von 742 auf 1976. Ich versuche das jetzt positiv zu sehen. Eigentlich sollte sicher der Wert nur verdoppeln und das sogar nur mehr alle 3 Tage, aber solange HCG produziert wird, ist’s ja ein gutes Zeichen! Vielleicht werden’s ja Twins 🤪Ich beende jetzt mit morgen endlich meine Testreihe mit dem CB Wochenbestimmung, der bei diesen Werten ja 3+ anzeigen sollte 😅
  • @whatabout4 Wie meinst du denn, dass du dann kein Einkommen mehr hast? Du meinst eh nur die Zulagen oder?
    Also als Arbeitsrechtlerin kann ich dir folgendes sagen: dein Arbeitgeber muss dir dann eine andere Tätigkeit zuweisen, die mit dem MSchG konform ist. Falls das gar nicht möglich ist, wirst du freigestellt. Selbstverständlich bekommst du das Grundgehalt weiter. Die Zulagen und Zuschläge müsste man sich einzeln anschauen.

    Betreffend in der Arbeit sagen: an sich ist die Dienstnehmerin verpflichtet, ihre Schwangerschaft bei Bekanntwerden ihrem AG bekanntzugeben. Allerdings gibt es keine Strafen, wenn sie es nicht macht. Auch der Kündigungsschutz greift für den Fall, dass sie es noch nicht bekanntgegeben hat. Sollte sie eben eine Kündigung erhalten, muss sie den AG innerhalb von 5 Arbeitstagen über die SS informieren. Und solange die Arbeitnehmerin ihre Schwangerschaft nicht bekanntgegeben hat, kann der AG natürlich keine Schutzmaßnahmen erfrieren und dafür strafbar gemacht werden.
  • Schutzmaßnahmen ergreifen natürlich 😅

    @Sarah6 5+6 laut US….lesen muss man können 🙈
  • @sabsie4517 laut meinen Rechnungen wäre ich heute bei 6+6, aber ich wurde für eine Woche zurück datiert 😄 das wurde ich aber auch bei meinem Sohn und der war am Ende riesig 😝😁😁 meine zwei Schwangerschaften waren super und ich hatte 2 sehr schöne, schnelle Geburten …deswegen habe ich jetzt ein bisschen Angst, wenn ich schon zwei mal so viel Glück hatte, dass nicht jetzt irgendwas schief läuft 😬😬 naja, aber ich bleib positiv, bis jetzt passt ja alles 😄😄
  • @Sarah6 Na das wichtigste ist ja, dass der Herzschlag da ist. Bei der Größe machen 2-3 Tage auf oder ab schon so viel aus. Also ET jetzt ca. 18. Juni? Dann wechseln wir immer gemeinsam jeweils die Woche. Ich aber immer eine hinten nach (bin jetzt ca. 4+5/6) 😅
  • Bezüglich ET hat sie noch nichts gesagt, ich habe dann in 3 Wochen die 1. MuKi Untersuchung und dann bekomme ich dann alles…aber jaa, wenn es jetzt eine Woche später wäre, wäre es wirklich der 18.6. 😄😄
  • @sabsie4517 Ich bekomme aktuell kein Grundgehalt, sondern werde rein nach geleisteten Stunden bezahlt, da ich eigentlich noch in elternkarenz bin. Vom 1. bis zum 2. Geburtstag meiner Jüngsten kann ich bis zu 39 Stunden im Monat arbeiten, muss aber nicht. Ob sie mir eine Arbeit finden die dem mutteschutzgesetz entspricht und für die es sich lohnt mich für so wenige Stunden „zu behalten“ bezweifle ich, ich arbeite als Krankenschwester auf einer Notfallambulanz, da gibt es eigentlich kaum Tätigkeiten bei denen ich keinen Kontakt zum Patienten habe. Aber genau deswegen werd ich bei meiner Gewerkschafts-Fee anrufen. Die hat mich bis jetzt bei allen drei Schwangerschaften immer so gut beraten und unterstützt!
    Aber voll gut dass du dich da auch so gut auskennst und danke dass du die gleich Gedanken gemacht hast 🤗

    Deine Werte sind übrigens ja mega! ❤️ jetzt würd ich’s auch gern gleich so genau wissen 😅 meine Testreihe scheint grad eher zu stagnieren, was mich natürlich gleich wieder verunsichert 😬 aber ich schiebs auf die Billigtests! Werd morgen in der Arbeit mal einen machen und theoretisch könnt ich dort mein hcg im Blut auch gleich bestimmen lassen, aber das bekommen meine Kollegen dann fix mit 😏

    @Sarah6 Genau die gleichen Sorgen hatte ich in meiner dritten Schwangerschaft auch, die Angst das Schicksal quasi zu sehr herauszufordern wenn man eh schon zwei gesunde Kinder mit unkomplizierten Schwangerschaften und komplikationslosen Geburten hat 😝 jetzt seh ich das ganz anders, der Körper weiß was er zutun hat und wenn sich der kleine Krümel richtig eingenistet hat geh ich davon aus dass alles genauso reibungslos verläuft wie die dreimal bzw. bei dir zweimal davor auch 🤞🏼
  • @whatabout4 Okay das ist dann natürlich wieder was anderes mit deiner Beschäftigung 🙈 es ist natürlich auch abhängig davon, was du konkret für einen Vertrag hast, aber da wird dich deine Gewerkschafts-Fee sicher am besten beraten können 👍

    Lass dich von deiner Testreihe nicht verunsichern. Ich finde auch, dass meine Tests die letzten 4 Tage nicht sonderlich gestiegen sind, deshalb war ich eben auch im Labor 🙈 aber der Blutwert bietet ja auch keine 100% Sicherheit, dass wirklich alles in Ordnung ist. Ich hänge dir mal meine Testreihe an. Ich muss aber auch dazusagen, dass die Reihe bei meinem Sohn viel weniger stark war. Das ist sicher abhängig vom jeweiligen Test.

    @Sarah6 Also bei mir wurde damals der ET genommen, der am US angezeigt wurde. Aber der hat auch exakt zu dem ET gepasst, den ich mir ausgerechnet hatte 😅
  • @sabsie4517 Deine sind wenigstens wirklich fett positiv!
    Meiner ist heute an NMT auch nur so zart… aber wie gesagt, ich denke eh dass es an der Marke liegt, der Clearblue hat mir am Montag Schwanger 1-2 Wochen angezeigt, also wird’s schon passen 😬🤞🏼So sieht übrigens meine Testreihe aus…0c7630a0-5171-11ed-8257-c5ad661b239e.jpeg
  • @whatabout4 Also ich finde, dass dein heutiger Test schon fetter ist 👍 Welche Marke ist es denn? Bei meinem Sohn hatte ich Femometer und die haben viel zarter angezeigt als jetzt die Mommed. Also da kommt’s echt auf die Sensitivität der verschiedenen Tests an. Und auch je nachdem wie konzentriert der Urin ist. Wichtig ist, dass keine wilde Blutung eintritt und auch wenn, habe ich da schon von Fällen gehört/gelesen, bei denen dann doch noch alles gut ausgegangen ist. Also mach dir keinen Kopf und vertraue auf dein Krümelchen 😊
  • @sabsie4517 Es sind die von Femometer 😅 gut zu wissen dass die bei dir damals auch so schwach waren! Und danke für deine beruhigenden Worte 🤗Ich vertrau auf die Natur und unser kleines Zwucki ❤️❤️❤️
  • Hallo ihr alle!

    Mein Krümelchen hat sich wohl doch nicht so wohl gefühlt bei mir. Hatte heute vm eine leichte Schmierblutung, daraufhin haben wir den hcg-wert im Blut bestimmen lassen: 21,05 😔Ich warte jetzt bis die Blutung stärker wird und wünsche euch allen eine unbeschwerte, schöne Schwangerschaft und gesunde Babies ❤️
    Alles Liebe 🫶🏻
  • @whatabout4 Oh nein 😢 Das tut mir sehr leid!
    Kann’s vielleicht sein, dass sich dein ES verschoben hat und die Schmierblutung eine Einnistungsblutung ist? Solange die Mens nicht da ist, ist’s ja noch nicht ganz verloren. Ich denke ganz fest an dich und deinen Krümel 🍀
  • Danke liebe @sabsie4517! Den Eisprung hab ich eigentlich aufgrund der Ovus recht gut eingrenzen können… ich denke dass sich die befruchtete eizelle einfach nicht fest genug einnisten konnte, deshalb wahrscheinlich auch der nicht stärker werdende hcg-Test! Dafür dass der Wert bei 21 liegt ist es eh ein Wunder dass der 25er überhaupt angeschlagen hat… das ist halt der Nachteil an dem frühen Testen 😬
    Sollte wohl noch nicht sein! 😔
  • @whatabout4
    Oh nein das tut mir furchtbar leid 😔Aber noch ist nicht alles verloren 🍀🍀
  • Hallo Mädels!

    Ich wünschen allen, die morgen und übermorgen ihre Termine haben alles Gute 🍀 Ich freue mich schon auf schöne US-Bilder unserer Junikäfer 😃

    @juliandreas Wir müssen ja noch etwas warten, aber mit dem Feiertag dazwischen vergehen die 4x Schlafen dann sicher auch schnell 😅

    Ich habe heute übrigens meine Testreihe mit dem CB +3 beendet, bin daher offiziell in die 6. SSW gerutscht und hoffe, am Donnerstag schon den Herzschlag sehen zu können 💗
    Sarah6juliandreas
  • @sabsie4517 Ich mag nimma warten 🙈 Bin immer so nervös vor dem 1. US, ob alles passt… Die letzten Tage war auch die Übelkeit fast weg, jetzt bin ich gleich noch mehr verunsichert. Im Unterleib ziehts mich auch ganz schön, fast durchgehend. Hab wirklich Angst, dass etwas nicht passt, obwohl ich bis jetzt eigentlich recht positiv war 🤷🏻‍♀️
  • @juliandreas Ja das verstehe ich. Ich bin mir sicher, dass das Ziehen im Unterleib einfach mit den körperlichen Veränderungen im Zuge der SS zusammenhängt. 3x Schlafen noch und dann wirst du bestimmt einen super Termin haben. Zudem bist du dann ja schon Ende der 8. / Anfang der 9. Woche. Somit die riskanteste Zeit schon überstanden 💪 Im Geburtsthread meines Sohnes hatte ich auch Anfang des Monats ET. Das war mir lieber als jetzt, wo ich zum Schluss dran komme 🙈 Aber ich sage mir jetzt auch, wenn am Donnerstag alles passt und das Herzchen schläft, bin ich über die gröbste Zeit auch drüber und werde dann zum nächsten Termin nur mehr positiv denken 😊
  • @whatabout4 solange die mens nicht einsetzt ist noch nichts verloren. Vielleicht hast du auch ein Hämatom.

    @sabsie4517 das ist ja lieb von dir, danke 🥰

    @juliandreas das mit den Symptome hat nichts mit intakter SS zu tun. Hab auch mal keine dann wieder mehr. 😉

    @Duditastic hast du deinen Termin schon gehabt? Freue mich von dir zu hören :)
  • @natalie96 Nein leider! Die Mens ist mittlerweile normal stark da und der ss-Test ist nur mehr gaaanz schwach positiv 😕
    Wir probieren es einfach weiter, obwohl ich mir nicht sicher bin ob es im jetzigen Zyklus überhaupt möglich ist gleich wieder schwanger zu werden… die Obus sind immer noch positiv, obwohl ich eben meine Tage noch hab… bin gespannt ob der die nächsten Tage auch fällt und ob ich überhaupt einen Eisprung identifizieren kann…
    Ach, will euch mit meinen Gedanken nicht belasten, sorry 😅

    Wünsch euch alles Gute! Werd immer wieder mal reinspicken bei euch 😊
  • @natalie96 lieb dasd dran denkst😃😃 ja hatte den Termin gleich in der Früh, alles soweit sogut. Herz schlägt, MukiPass hab ich bekommen🙃 habs dann in der Arbeit gewissen auch gleich mit der Bestätigung gesagt. Haben sich alle gefreut 🙃

    Morgen haben ja auch a paar Termin... viel Spaß beim BabyTV ☺️☺️

    Muss mich noch a bissl auskotzen... Schwägerin weiß es schon wegen gewissen Umständen und wusste auch das ich heut Termin hab.. (nicht von mir!) Und dann hat sie mir heut gschriebn ob mim Wuzale alles ok is.
    Ich will jetzt aber nicht bis zur Geburt nur auf mein Baby reduziert werden... 😡🤬 könnte ja auch fragen wies mir geht.. aber nein des is ned interessant 😅 mein Mann versteht mein Problem damit ned und meinte nur i soll mi freuen, wenn sich jemand für mei Leben interessiert 🙄

    Sorry fürs Jammern, aber das musste raus ;)
  • @whatabout4 Es tut mir sehr leid, dass sich dein Krümel nicht festbeißen konnte 😢

    Ich habe schon des Öfteren gehört, dass dann gleich im darauffolgenden Zyklus das Regenbogenbaby entstanden ist, vermutlich weil das Körper eben schon auf SS eingestellt ist. Höre da auf dein Bauchgefühl! Wenn du dir ganz unsicher bist, kannst du beim Gyn anrufen, damit er nachschaut, ob alles in Ordnung bist. Ich denke aber, dass das HCG ein wenig Zeit braucht, damit es wieder fällt. Ich drücke dich auf alle Fälle ganz fest 🍀

    @Duditastic Gratuliere herzlich ♥️
    Also ich finde, dass deine Schwägerin sich auch um dein Befinden erkundigt hat. Wäre nicht alles in Ordnung gewesen, dann hätte es ja bedeutet, dass es dir nicht gut geht 😅 Ich verstehe aber natürlich, was du meinst. Dein Mann hat aber sicher auch nicht unrecht. Die Fürsorge, die deine Schwägerin jetzt schon für deinen Krümel aufbringt, ist ja auch was schönes 🥰
  • @whatabout4 das tut mir leid für dich :( Ich hoffe dass es schnell wieder klappt und sich dann ganz kuschelig macht 🥰
    Das hcg braucht seine Zeit bis es wieder negativ ist. Aber deshalb darfst du trotzdem herzeln nach Lust und Laune.

    @Duditastic das freut mich zu hören. Ich bin noch am überlegen wann ich es in der Arbeit sage 🙈

    Ja das ist oft schwierig mit den Schwägerinnen, und der Bauchzwerg steht dann oft im Mittelpunkt, obwohl er noch brav im Bauch ist.
  • bajd4krwyv0i.jpeg

    Alles in Ordnung, 5+5. das Herzerl hab ich leider noch nicht schlagen gesehen, das sehen wir dann beim nächsten Termin hat sie gesagt. 😊
    sabsie4517
  • @natalie96 Gratuliere zum schönen Termin 😊 ET müsste dann um den 21. Juni sein oder? Ich habe übermorgen auch bei 5+5 (oder 5+4) meinen ersten Termin und bin schon sehr gespannt, was wir sehen werden 😬
  • @natalie96 oh schön 🙂🙂 gratuliere :)

    Meine nächsten Termine sind übrigens der 28.11 Nackenfaltenmessung (sofern noch möglich und nicht zuspät ;) )
    Und die 2.te MuKi hab ich am 21.12 😃
  • @sabsie4517 Laut Rechner 22 Juni, sie hat sich dazu noch nicht geäußert 😊

    Ich drück dir die Daumen dass alles passt 😊
  • @Duditastic Dankeschön 😊 hab ich eingetragen 😊
  • Wann verkündet ihr eure ss? 😊
  • @natalie96 Ich bin bis November noch in Karenz und werde nach dem Termin in der 10. SSW mal meine direkte Vorgesetzte informieren. Das ist eine Woche bevor ich wieder zu arbeiten beginne. Der Rest im Büro wird dann erst nach dem Combined Test so Mitte Dezember informiert. Unseren Familien werde wir es dann auch nach dem Termin in der 10. SSW verkünden. Und den Freunden auch nach diesem Termin oder erst dem Combined Test. Je nachdem wie eng befreundet wir sind bzw wann man sich überhaupt persönlich sieht. Da es unser zweites Kind wird, nehme ich an, dass die Freude wohl nicht ganz so intensiv wie beim ersten Kind 😅

    Aja bis dato wissen es meine Mama, meine beste Freundin und eine enge Freundin, mit der ich zusammenarbeite und die bei meinem Sohn gleichzeitig mit mir schwanger war.

    Was planst du?
  • @sabsie4517 In der Arbeit sage ich es Anfang Dezember, da ich im November Urlaub habe. Da bin ich dann ca 12 Woche

    Unsere Eltern wissen bereits Bescheid. Mein LG möchte es nun den Freunden sagen da beim US alles gepasst hat. Bin mir aber unsicher weil das Herzerl ja noch nicht sichtbar war.
  • natalie96natalie96

    219

    bearbeitet 25. 10. 2022, 21:35
    @sabsie4517 wir sehen unsere Freunde regelmäßig 1x/Woche 🙈
  • @natalie96 also meinen Eltern werd ichs am Sa sagen, da meine Mama da Geburtstag hat. Werds dann da auch der engen Familie sagen. Einer guten Freundin sag ichs warscheinlich heut (muss i aber erst abwägen, da sie vor kurzem ein Kind verloren hat) den Kollegin in der Arbeit, sag ichs offiziell am 28.11, das ist nach dem Urlaub und nach der Nackenfaltenmessung ;)

    Ansonsten mal schauen wem ichs wann noch direkt sag 😅

    Sein Papa und eine seiner Schwestern wissen es, genauso wie ein paar Kolleginnen (die nicht in der Führungsetage sind)

    Aber aktuell freu ich mich, dass es noch nicht alle wissen😁😁

    Hiffe ich komm heut halbwegs mit der Luft zusammen, gehen mit der Freundin wandern 🤪
  • @natalie96 Ja ich verstehe deine Bedenken! In zwei Wochen hast du ja den nächsten Termin oder? Was ist, wenn ihr sicherheitshalber bis zu diesem wartet, bevor ihr es euren Freunden erzählt? Ich finde es aber wirklich süß, wie gerne dein Mann es verkünden will 😊

    @Duditastic Das ist auch ein guter Plan 👍 viel Spaß beim Wandern und hoffentlich kommst du nicht aus der Puste 🙏
  • @Duditastic Wünsche dir dass du nicht zu sehr aus der Puste kommst 🍀

    @sabsie4517 in 3 Wochen am 15.11. Ich hoffe ich kann ihn solange noch hinhalten. Er kann es kaum fassen 🙈
  • Ende November, es weiß keiner außer mein Mann und ich. Da sind dann zuerst die Geschwister dran und dann machen wir irgendein lustiges Foto für alle anderen.
    „Leider“ sieht man bei mir schon ein ziemliches Bäuchlein, was es etwas schwierig macht es zu verbergen 🙈 Kann auch nur noch Umstandshosen anziehen. Das Bäuchlein kommt übrigens bei jeder neuerlichen Schwangerschaft etwas früher, da der Körper früher auf „Bauch“ umstellt… So früh hatte ich tatsächlich noch nie einen… Auch die Unterleibsschmerzen sind beim 4. Mal jetzt schon relativ arg. 😬 Aber so lang alles passt, nehm ich ALLES in Kauf 🤣🙈🙏🏻
  • Mit Geschwister mein ich die Geschwister des Babys. Die wissen es nämlich auch noch nicht. Sie glauben ich hab furchtbare Kreuzschmerzen 🤷🏻‍♀️😂
  • Danke Mädls, Luft ging eh ganz gut, aber ich habs der Freundin dann doch ned gesagt🤫🤫 irgendwie hats einfach ned gepasst...
    Die, die morgen Termin haben: viel Spaß 😃
    juliandreas
  • @juliandreas sind dann die 12 Wochen rum? Ja das mit dem Böchlein ist doof, da hilft nur passend kleiden 🙈

    Ja das sage ich auch immer. 😊

    @Duditastic das freut mich zu hören 😊
    Ojee… aber wennst nicht passt ist’s auch blöd zu sagen
    juliandreas
  • @juliandreas @sabsie4517 ich wünsche euch viel Spaß morgen beim Baby tv und lasst von euch hören 😊
    juliandreas
  • Bei uns weiß es momentan auch nur mein Mann, meine Beste Freundin und ich. Sie hat bei unserer ersten Tochter es auch direkt nach dem Test erfahren, weil ich so nervös war, das sie mir angemerkt hat, dass etwas im Busch ist 🙈🙈Der Familie und unserer Tochter wollen wir es eigentlich erst nach dem nipt Test und wenn die 12 Wochen rum sind sagen… aber ob das klappt bin ich mir nicht sicher 😅😅 es warten glaub ich alle schon darauf 🥰🥰
  • Allen die heute Termin haben, wünsche ich ein wunderschönes BabyTV 😍😍
    juliandreas
  • Danke schön 😃 ich bin schon ganz nervös und fahre in knapp einer Stunde los 😬

    Wurde euch bei der ersten Untersuchung eigentlich Blut abgenommen? Muss ich da nüchtern sein? Im Netz finde ich unterschiedliche Infos und bei meinem Sohn habe ich davor relativ sicher was gegessen 🤷🏼‍♀️
  • Bei meiner ersten Untersuchung bei 5+5 wurde nur US gemacht und alles besprochen. Der Rest kommt bei der 1. MUKI 😊 aber nüchtern muss ich nicht kommen
  • @natalie96 Okay. Bei mir wurde damals nämlich bei der ersten Untersuchung Blut abgenommen. Da war ich 6+1. Die Ärztin meinte damals, dass wir dann schon die Blutergebnisse für den Muki-Pass haben. Ich werde mal sicherheitshalber nichts essen, mir aber was mitnehmen falls ich verhungern sollte 😅
  • Mir wurde beim ersten Termin Blut abgenommen aber ich musste nicht nüchtern sein ☺️
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps


Registrieren im Forum