mein Kind pullert ins Bett

bearbeitet 20. März, 08:38 in Gesundheit & Pflege
mein Sohn macht mit seinen fast 5 Jahren noch ins Bett.Er bekommt auch noch eine Windel angezogen, drynits und pants halten nicht trocken, am besten halten ganz normale Windeln mit denen er aber auch immer öfters ausläuft, was benutzt ihr für Windeln.

Kommentare

  • Hallo!

    Gehst du mit ihm bzw. schickst du ihn in der Nacht auch mal aufs WC? Vielleicht ist seine Blase einfach zu voll. 1-2 h vorm Schlafengehen nichts mehr trinken, und wenn dann nur kleine Schlucke und kein ganzes Glas. Und eben 1x in der Nacht aufs WC.
    Ansonsten versuch mal eine Größe größer bei den Windeln.
    Wir hatten das auch, hab ihr aber keine Windeln angezogen. Deshalb kann ich dir da leider keine Windel-Empfehlungen geben weils mit den Tipps oben ganz gut funktioniert hat ☺️
  • Stört es ihn?
    Tags ist er trocken?
    Ist es jede Nacht? Ca Uhrzeit? Stuhlgang tgl und weich?
    Hast du die Windeln mal abgewogen? (Bestimmung wieviel Harn)
    Wann geht er schlafen, bis wann trinkt er?
    Miktionsprotokoll wäre hilfreich...
  • Er ist fast jede Nacht nass weil die Windel ausläuft, seine Windel ist aber fast trocken, trotzdem ist er nass er geht vor dem schlafen aufs WC.
    Es stört ihn sehr wenn er ausläuft, er wacht davon auf und heult dann, weil er umgezogen werden muss
  • Er will auch nicht ohne seine Windel schlafen, da hat er mega Angst vor, unser Problem ist das wenn die Windeln versagen er aufwacht und richtig Theater macht, und das passiert sehr oft
  • Ich will jetzt nicht ungut rüber kommen aber vor paar wochen hat eine andere mama genau das selbe geschrieben..... is das nun ein troll?!
    Kaffee_Maschingirl1974
  • Hallo, sorry aber was ist den bitte ein troll , was meinst du damit
  • @julimama andere Windel Marke habt ihr probiert? Ev mir stoffwindel wickeln? Schläft er am Bauch? Dann ev die Windel verkehrt anziehen?

    Wacht er erst auf wenn er nass ist oder merkt ers e wenn er muss und verlässt sich auf die Windel? Wenn letzteres, den könntet ihr ihn ermutigen nachts aufs Klo zu gehen oder auf einen nachttopf, wenn das Klo zu weit weg vom Bett ist.

    Ein troll versucht mit seinen Fragen oder Kommentaren andre im Internet zu provozieren. In dem Fall vor ein paar wochen wurde auf die Vorschläge auf dieses Problem nicht reagiert und die themenstellerin hat teils demütigende bilder von ihrem angepinkelten kind hochgeladen. Daher wird jetzt auf dein sehr ähnliches problem vielleicht erstmal zurückhaltend reagiert.
  • @Juliamami hallo, ich spreche hier als selbst betroffene. Ich hab mit 6 Jahren nachts noch eingenässt.

    Hast du mit dem knderarzt darüber gesprochen?

    Der häufigste Grund bei größeren Kindern fürs nächtliche einnässern ist eine unreife der Steuerung des Nervensystems im Bezug Harnblase- Gehirn.

    Hat sich bei mir von alleine ohne nichts aufgelöst.

    https://www.minimed.at/medizinische-themen/gesundes-kind/bettnaessen-kinder/
  • Danke mal für den Link, und das mit der anderen Marke werde ich mal versuchen. Und danke mal für die Aufklärung was ein Troll ist, das wusste ich nicht LG Julia
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum