Produktempfehlungen & Tipps allerlei (ich suche..) #1

1192022242540

Kommentare

  • anianomanianom

    1,565

    bearbeitet 10. 02. 2022, 10:38
    @winnie Für die Treppe. 😊 Das Geländer ist aber auf beiden Seiten durchgängig aus Holz.

    zvd265robrk6.jpeg
  • @anianom hatte auch 2 zum einspannen gehabt, von safety 1st
  • Darf ich da gleich dazu fragen: die Treppenschutzgitter zum Einspannen, halten die auch zuverlässig? Oder schafft es ein Kind, die irgendwie doch rausrutschen zu lassen?
  • Wir haben eines zum Kleben/Einspannen von Geuther.. also auf einer Seite haben wir es eingespannt da es auf einer Stange montiert ist (mit einer speziellen Y-Gabel) und auf der Mauer/Fliese ist es geklebt/eingespannt an 2 Punkten. Also wenn der Kleine (15 Monate) ordentlich daran ruckelt verzeiht sich der Klebepunkt schon sehr. Also wir werden es wohl demnächst anbohren da es mir so zu unsicher ist, wenn er dann irgendwann mal z.B. nachts oben rumwandern sollte 🤔

    3eeb0db0-8a63-11ec-98e1-9bf21ac2b7fa.jpeg

    Hier ist es nur geklemmt ohne Kleber.. hat der kleine Vormittag an der Türe geruckelt weil er mir hinterher wollte.
    riczcisrammm
  • Bei uns haben sie gut gehalten. Haben sich nicht bewegt
  • Wir haben ein Hauck Clear Step Safety Gate und habens nur eingespannt. Hat bei uns bisher super gehalten, die Kinder sind 3 und 1,5 Jahre. Ist auch praktisch da es einen extra flachen Durchgang hat (bei Stiegen sehr empfehlenswert).
  • Es gibt zum Einspannen noch extra so etwas zB bei A* … dadurch hält es besser

    ic690oxx0q1q.jpeg
  • Weiß nicht mehr welche Marke wir hatten aber auch nur so zum einspannen wie auf dem Bild von Tina. Bei uns ist mein Sohn mit 1,5 Jahre oder so samt Gitter die Stiegen hinunter gefallen... Mein Mann wollte es danach allerdings trotzdem nicht anbohren 🙈 ist aber danach nie mehr passiert, wir haben dann alle paar Tage geschaut ob es eh noch fest genug ist vorallem wenn er reicht herum gerüttelt hat.
    ricz
  • Danke für eure Erfahrungen!
  • Kind, 15 Monate braucht "Schlapfen" .. also etwas zum schnell anziehen, wenn wir kurz in den Garten müssen oder mit dem Mist vor die Türe. Was empfiehlt ihr, gibt's Alternativen zu Croccs - gefallen mir einfach nicht 🙈
  • @tinaaa ich hatte die falschen crocs vom hofer. Aber weiß nicht ob schon in dem Alter. 🤔
  • Ich mag auch die gefälschten nicht, aber ich finde irgendwie keine Alternative (in Größe 22) 🙈
  • @Tinaaa von Crocs gibt's auch Sandalen, kennst du die? Wir haben die immer als Sommer- bzw Badeschuhe und ich finde die super, weil sie darin einen guten Halt haben. Generell würde ich in dem Alter keine Schuhe/Patschen, die hinten offen sind, nehmen...

    Oder vielleicht gibt's sowas wie die typischen Lederpatschen, nur etwas "wasserdichter", zumindest die Sohle 🤔
  • @ricz Habe ich mir gleich angeschaut, gefallen mir schon besser 😅 Und unter "Badeschuhe" finde ich auch gleich mehr das mir zusagt und eben hinten geschlossen sind bzw einen Riemen haben. Danke ☺️
    ricz
  • @Tinaaa wir hatten slipstops in dem Alter, sind auch Badeschuhe. Meine Kinder tragen sonst Barfußschuhe, deshalb wollte ich auch keine Crocs (bzw sie nicht)
  • elianeeliane

    911

    bearbeitet 11. 02. 2022, 16:47
    Die Slipstops sind hier im Forum schon ein paar Mal empfohlen worden. Wo gibt's die noch zu kaufen? Auf deren Website sind's nach Österreich 8,50€ Versandkosten :neutral:
    Und wie sind die geschnitten, eher groß? Eher klein? Bin mir irgendwie total unsicher welche Größe ich bestellen soll.
  • @eliane so kleine Läden haben die, z.b. Lalekula, Pilzessin, Frl Fuchs. Ich habs bei footic mitbestellt damals (Barfußschuh Händler in CZ.)
    Wir hatten so ab 13 Monaten die XS (21-23) und obwohl er große Füße hat waren sie lang passend. 0.6-1cm soll vorne Platz bleiben.
    cisrammmeliane
  • elianeeliane

    911

    bearbeitet 11. 02. 2022, 19:55
    @itchify danke dir für die Tipps!

    Schon bestellt bei Lalekula 😁 Ur viele verschiedene Designs haben die zur Auswahl. 😯
    itchify
  • Könnt ihr gemütliche Stillsessel empfehlen? Ich will mir gern einen zulegen, der nach der Stillzeit auch einfach als Wohnzimmersessel bleiben darf. 😊
  • @puffin meinst du solche, die schaukeln und einen schaukelden hocker haben?
    Wor haben so einen von der Firma Childhome gebraucht auf wh geholt...mittlerweile schaukelt er also das 4tw kind und is noch tip top in Ordnung und gemütlich

    Ich würde nur zu polstern aus stoff statt aus kunstleder empfehlen..der brökelt nämlich jetzt seit einiger Zeit und wir habe so leintuchartige bezüge noch nach bestellt..ich würd den nämlich auch gern behalten 😄
  • @puffin wir haben unsren Schaukelstillstuhl vom Lutz. Hat auch einen schaukelnden Hocker dabei. Ich find den echt mega gemütlich und sieht eigentlich wie ein normaler Stuhl aus :) Also von mir aus kann ich sagen, der Stuhl ist sein Geld wert
    sdo1992
  • @Mommy2Be Welcher ist das denn? :)
  • @Auryn boah ja Kunstleder... 🙄 wir haben letztes Jahr unsere Essgruppe von einem Tapezierer mit Stoff beziehen lassen, weil das Kunstleder grausig geworden ist. Vielleicht wäre das für deinen Stuhl auch eine Idee 👍
  • @sdo1992 dieser ist das, wobei wir noch das Vorgängermodell haben mit einer etwas anderen Polsterung :)
    uw412gozzjwx.jpg
    sdo1992
  • Der Wippstuhl von Ikea mit Hocker @puffin
  • Danke für eure Tipps! @Mommy2Be @soso @ Auryn
    Ich werd mir alle drei mal genauer anschauen. 😊
    Mommy2Be
  • Da unsere geliebte Wollwalk Jacke bald zu klein ist 😭😭😭 habt ihr nen Tipp wo man welche bekommt, die auch süß sind? 😅 Hätte gerne wieder eine mit Applikation und schönem färbigem Innenfutter 🤔 kann auch gerne eine fleißige Näherin sein, muss keine Markenware/Stangenware in dem Sinne sein 🙃
  • Hat jemand Tipps fürgute Windeln für gute Windeln für 19 kilo? Am liebsten pants..
    Pampers hat nur bis 7 pants. Das passt nicht.. und due 8er sind normale Windeln
  • @Nadine_ schau mal da vorbei - ist meine Nachbarin - kann ich sehr empfehlen 👍🏻👍🏻
    https://www.zwergennaeherei.at/shop
  • @_Martina_ danke! Werd ich gleich mal stöbern 😊😊😊
    _Martina_
  • @Nadine_ Fuchs und Kiwi 😊
  • @winnie auf die bin ich gerade gestoßen 😊 aber da gibts nur welche mit Bündchen an den Ärmeln, mir wärs lieber ohne, sodass man die Ärmel einfach umkrempeln kann und den Innenstoff sieht 😅 immer diese Extrawünsche 🤪
    winnieEni93
  • bearbeitet 16. 02. 2022, 08:52
    @Nadine_ mummy_made_with_love auf Instagram hat auch wirklich Süße 😊 Auch ohne Bündchen 😉
  • @Tinni999 weißt du, ob es da auch eine Website oder FB seite gibt? Gab kein Insta 😊🙈
  • bearbeitet 16. 02. 2022, 21:33
    @Nadine_ Ja auf Facebook. Heißt genauso 😊
  • @Tinni999 danke 🤗🤗🤗
  • Magnetfarbe oder lieber Folie?

    Untergrund ist bemaltes Holz.
  • sosososo

    5,028

    bearbeitet 20. 02. 2022, 15:27
    @insecure Magnetfarbe musst du wahrscheinlich mehrmals auftragen, damit es tatsächlich magnetisch wird. Angeblich nicht so einfach das ebenmäsig hinzubekommen.
  • @soso danke dir 😊

    Weißt du zufällig ob auf den Magnetfolien guter Halt geboten ist oder auch mehr schlecht als recht?
  • @insecure wir haben Magnetfarbe in einem der Kinderzimmer und im Wohnzimmer.
    Im Kinderzimmer hätten wir noch ein drittes mal drüber gehen müssen, weil wir da dann auch noch mit einer Farbe drüber gestrichen haben.
    Im Wohnzimmer haben wir es zwei mal ordentlich gestrichen und grau gelassen, da hält es super.
    Man braucht halt starke Magneten.
    insecure
  • @katinka83 danke dir 😊
    Werd mal in den Baumarkt düsen und mir beides mal genauer ansehen bzw mich beraten lassen.
    Also schwache Magnete halten nicht auf der Farbe? Oder schlecht - rutschen?

  • @insecure Sie rutschen.
    Bei uns ist es auch etwas blöd, weil es die Seite ist, auf der auch das Bett steht. Jetzt muss man beim Betten machen immer aufpassen, dass man nicht zu viel Wind macht 🤣
    Aber grundsätzlich würde ich es wieder machen. Man darf nur nicht mit der Farbe sparen.
    insecure
  • @katinka83 🤣🙈 das mit dem Wind machen würde schwer fallen.
    Gut das unsre Kleine keine Bettwäsche hat 🤣
  • Guten Morgen, das Ohr Thermometer von Hofer, taugt des was? Vg und danke
  • Ich würd Holzspielgeräte für den Garten suchen (Schaukel, Rutsche, Sandkiste, usw.) könnt ihr da Hersteller / Seiten empfehlen wo Preis und Leistung passen? ☺️
  • @jennyrr Sandkiste haben wir eine vom Hofer, die man zuschieben kann mit so art kleinem Häuschen darüber. Ist ok, hält seit gut 3 Jahren. für 150€ darf man wahrscheinlich nicht mehr erwarten.

    Schauckel haben wir Metall vom Symth Toys. Passt soweit.

    Klettergerüst haben wir von Wickey. Wenn man noch keine Sandkiste oder Schuckel hat kann man natürlich was großes von dort nehmen das alles zusammen hat. Nachdem wir die anderen 2 schon hatten, haben wir nur ein Klettergerüst mit Rutsche genommen.
    Schon teuer aber Holz ist ja derzeit sowieso teuer. Qualität naja einige Bretter waren schon gesprungen, alle Löcher musste man selber einzeichnen bzw bohren. Bei anderen Herstellern geschaut da zahlt man dann gleich viel mehr. Kommt drauf an wieviel man ausgeben möchte.
  • Hat jemand ein Spiel Gerät von jungle gym? Kann das was? Is es besser oder schlechter als wickey?
  • Wir haben uns jetzt gerade mal welche von „Fatmoose“ angesehen. Die schauen sehr gut aus und sind preislich auch echt gut muss ich sagen - kennt die jemand?
  • Fatmoos ist die "billigere" schiene von wickey. Kann jetzt nichts über die Qualität sagen.
  • Würdet ihr einem 1,5 jährigen gleich einen "richtigen" Turm hinstellen, wenn ihr das sowieso vorhabt?
    Bei jungle gym könnte man zum Beispiel die Leiter einfach noch nicht montieren.

    Aber wenn mans sowieso vorhat, würde man sich halt das Geld sparen, das man für Kleinkind Plastik Spielhaus/Rutsche ausgeben würde (was dann nur ein Jahr benutzt wird)...
Diese Diskussion wurde geschlossen.

Social Media & Apps


Registrieren im Forum