Adoption - Kind adoptieren

2»

Kommentare

  • Hallo alle miteinander 😊
    Schön hier so viele Infos von allen Seiten zu erfahren.
    Wir haben auch demnĂ€chst unser erstes InfogesprĂ€ch bzgl Adoption und sind schon sehr aufgeregt und auch etwas nervös, sofern es nicht wegen Covid abgesagt wird 🙄
    Wir sind aus Niederösterreich đŸ™‹đŸŒâ€â™€ïž
  • @Fany
    Ich bei der BH St Johann. Ist unsere zustĂ€ndige. Habe schon ĂŒberlegt eine andere noch anzufragen. Aber da wĂ€re es echt interessant wie das ablĂ€uft @Beluga80 wenn man sich bei 2 anmeldet.

    @alle
    Wir hatten jetzt unseren Termin. Es waren 2 Betreuerinnen da. Und Recht viel schlauer wurden wir nicht. Wir mĂŒssen einiges noch beibringen und sollten uns bis zum nĂ€chsten Termin im Feb entscheiden ob Pflege od Adoption.
    Wir haben aber die Frage gestellt - wenn wir ein Pflegekind nehmen, ob wir dann auf der adoptionsliste bleiben. Dies konnte uns noch nicht beantwortet werden. FĂŒr uns ist das aber eine wichtige Frage

    Wir sind auf die Antwort gespannt.
  • Hallo @Ines83 welche Voraussetzungen musstet ihr fĂŒr eine Adoption erfĂŒllen bzw. Was mĂŒsstet ihr vorlegen? Und weißt du wie die Kurse dann ablaufen bzw. Was da gemacht wird?

    Liebe GrĂŒĂŸe
  • Vielen Dank dass du uns so auf dem Laufenden hĂ€lst â˜ș @Ines83
    Hallöchen
  • @Ananas1
    Also Vorraussetzung eigentlich keine. Wir sind auch nicht verheiratet, es wurde auch betont dass man nicht verheiratet sein muss. Aber beim GesprÀch wurde dann wieder gefragt ob wir im Sinn haben zu heiraten. Also i glaub , a wenn sie es nicht zugeben, ist ihnen verheiratet sein schon wichtig. Aber ich hane heuer einen Antrag bekommen U wir heiraten 2022, so war des Thema vom Tisch.

    Du brauchst Strafregister AuszĂŒge, zmr, StaatsbĂŒrgerschaftnachweise, gesundheitsbescheinigung, 2-3 Fragebögen die du beantworten musst, Einkommensnachweis, ich glaub sie schauen ob du Schulden hast. Also wir haben Schulden - Haus - aber des ist im. Sie schauen wie deine Arbeitssituation ist U war. Also wenn man viel arbeitos war, wird sicher nachgehakt. Einen, ich nenne ihn Aufsatz, mĂŒssen wir verfassen.

    Die Schulungen beginnen erst nach den GesprĂ€chen U Hausbesuchen, also des dauert mind Âœ Jahr. Dann sind die Kurse meist im herbst. Also 1-2 Jahre bis du das Prozedere durch hast, dauert es sicher. Dann heißt es warten.
    Zu den Kursen kann ich noch nichts sagen.
  • Danke Ines fĂŒr deine Infos, die helfen sehr wenn man drĂŒber nachdenkt diesen Weg zu gehen.
    Es ist sicher kein einfacher Weg, aber wenn man dahinter steht, dann schafft man das auch.
    Darf ich dich fragen ob ihr bezĂŒglich Kinderwunsch (Kiwu Klinik) auch noch was macht, oder habt ihr damit abgeschlossen?

    WĂŒnsch euch allen einen guten Rutsch.
  • @befee
    Ja ich hatte jetzt eine große OP und deshalb Zwangspause. aber die tut der Seele gut die Pause. Wir fahren auch jetzt nochmal auf Urlaub u das sehr mĂŒhsame Jahr 2020 hinter uns zu lassen.
    Und wenn die Nachuntersuchung grĂŒnes Licht gibt, starten wir nochmal im April mit den kryos. Ich hoffe es klappt so. Wie gesagt es ist unser plan B. Kann mir aber zu einen hoffentlich leiblichen Kind auch ein Pflegekind dazu vorstellen.
  • @Ines83 herzlichen GlĂŒckwunsch zum Antrag. â˜ș
    Vielen Dank fĂŒr deine ErzĂ€hlung, diese sind wirklich hilfreich, da wir auch ĂŒberlegen diesen Weg zu gehen. Habt ihr euch auch fĂŒr eine Auslandsadoption beworben?
  • @Ananas1
    Leider hat nur Wien, nö U bgl eine Kooperation mit SĂŒd Afrika. Aber das wird einem noch schwieriger gemacht als eine normale Adoption. Und kostet um einiges mehr.
    HÀtten wir in ErwÀgung gezogen aber wurde uns abgeraten. In den letzten Jahren gab es im Bundesland sbg keine auslandsadoptionen. Generell in AUT sehr wenig.
    Leider.
  • Sodala.
    Mal wieder ein Update.

    Wir mĂŒssen od mĂŒssten uns ja bis 9.2. entscheiden, welchen Weg wir gehen wollen. Adoption od Pflege.
    Wir wĂŒrden gerne beide Wege gehen. Sie wollen aber eine Entscheidung von uns. Dh das wird ein spannender Termin.

    Wir haben uns Infos direkt beim Land Sbg eingeholt, ob beides machbar ist. Sie hat gesagt, machbar ist es, ist mit der zustÀndigen BH zu klÀren.
    NatĂŒrlich muss man auch verstehen, dass wenn wir zb gerade erst ein Pflegekind bekommen haben, wir sicher nicht gleich danach ein adoptionskind bekommen. Was klar ist. Man muss sich mit dem Pflegekind zusammenleben U das braucht Zeit. Das ist uns bewusst, aber wir können anscheinend beide Kurse machen U so auf der adoptionsliste bleiben, ohne von der Liste gestrichen zu werden. Im besten Fall haben wir dann 2 Kindern geholfen.

    Da es bis 2022 od 23 bei uns sowieso keinen Adoptionskurs geben wird, mĂŒsste sich das eigentlich ausgehen. Weil erst nach dem Kurs hat man die Möglichkeit in den Topf zu kommen u da sind wieder 8-10 andere wartende drin. Also unsere Chance einer Adoption ist in den nĂ€chsten Jahren sehr gering, also dĂŒrfte die Zeit fĂŒr beide Kurse sein. Der pflegekurs, wenn alles passt, könnte ggf heuer begonnen werden.

    Ich bin gespannt was sie zu unserer Idee sagen. Wir wĂŒrden uns freuen wenn es möglich ist. Einen Pflegekind und einen Adoptionskind eine Chance zu geben. Weil Jahre dazwischen sein werden. (Leider Gottes)

    Mal schauen was beim GesprÀch raus kommt. Haltet uns die Daumen.

    Was sagt ihr zu dem Ganzen? Wir wissen, es wird nicht leicht werden, aber hoffen das Beste.
    minzemelly210Hallöchensunha13soso
  • @Ines83 ich finde das ganz toll von euch und drĂŒcke euch beide Daumen 🍀
    Ines83
  • Danke @Ines83, dass du uns auf dem Laufenden hĂ€ltst 🙂
    Freunde von mir haben beides: ein Adoptivkind und ein Pflegekind. Sie haben sich zuerst fĂŒr die Adoption entschieden, alle Kurse ect. gemacht und hatten dann recht bald GlĂŒck. Und als die Kleine ca 3 war haben sie sich noch ein Pflegekind gewĂŒnscht und auch da die Kurse ect. gemacht und dann recht bald einen Buben als Baby bekommen.
    Ich wĂŒnsche euch auch, dass es fĂŒr euch so gut klappt 😊.
    SunshineGirl
  • @Papaya
    Ich glaub bei uns mit recht bald schaut es nicht gut aus bei Adoption. Der Kurs von letztem Jahr wird heuer durchgefĂŒhrt - Corona. Und es wird wahrscheinlich keinen Kurs 2022 geben. Also Mal schauen. Wir wĂŒrden gerne beide Kurse so bald aus möglich machen.

    Wir sind bei uns auch die ersten die beides machen wollen u mit einer Pflege beginnen wollen. Ist aber auch logisch find ich, wenn der Kurs heuer statt findet, dass ich den wenn möglich mache. Aber Mal schauen was sie dazu sagen bei unserer BH.

    Wir hoffen beides machen zu dĂŒrfen.
  • Ines83 schrieb: »
    @Papaya

    Wir sind bei uns auch die ersten die beides machen wollen u mit einer Pflege beginnen wollen. Ist aber auch logisch find ich, wenn der Kurs heuer statt findet, dass ich den wenn möglich mache. Aber Mal schauen was sie dazu sagen bei unserer BH.

    Wir hoffen beides machen zu dĂŒrfen.

    Ja, das klingt logisch. Hoffentlich habt ihr GlĂŒck. Abgesehen vom Kurs mĂŒssen auch psychologische Tests bzw. GesprĂ€che gefĂŒhrt werden, oder?
  • @Papaya
    GesprĂ€che haben wir jetzt dann unser 3. Beim nĂ€chsten Mal kommt sie zu uns nach Hause. Soweit i weiß.
    Die anderen Sachen machst im Kurs. Zumindest hat sie uns dass so gesagt.
    Wir sind gespannt.
  • Wieder Mal ein Update:

    Hatten gestern wieder einen Termin. Dieses Mal war jemand von der Pflege U Adoption da, damit wir alle Fragen stellen konnten.

    Heuer wird noch ein Pflege Kurs gestartet in sbg. Anscheinend ist da echt ein großer Mangel.
    Einen Adoptionskurs wird es in nÀchster Zeit nicht geben. Ich denke der Kurs von 2020 wird Corona bedingt sogar erst 2022 starten, so wie sich das angehört hat. Dh ein neuer Kurs wÀre nicht vor 2023 starten.

    Wir können beide Kurse machen, aber natĂŒrlich nicht zeitgleich sondern hintereinander. Zeitgleich wĂ€re ja sowieso nicht möglich. Das finden wir super, dass dies möglich ist.

    Wir werden den Kurs der Pflege als erstes gehen. Dazu haben wir jetzt auch noch 2-3 Termine treffen vor dem Kurs. Das ist natĂŒrlich intensiver U ein ganz anderer Weg. Wir mĂŒssen uns klar werden, mit was wir umgehen können und mit was gar nicht. Aber damit haben wir uns eh vorab schon beschĂ€ftigt. Dh ist es fĂŒr mich okay ein Kind aus einen Alkoholiker Haushalt zu bekommen od aus einen Drogenhaushalt od aus einen gewaltĂ€tigen Haushalt. Wie alt soll es sein. Was ist unsere Höchstgrenze usw usw.
    Zumindest weiß man bei der Pflege den Background der Kinder. Das hat man bei der Adoption nur selten.

    Wir sind gespannt wie es weiter geht. Ich halte euch am laufenden .
    minzemelly210Angelika89HallöchenPapaya
  • @Ines83 ich finde es super, daß ihr das macht :) HĂ€tten wir kein eigenes Kind bekommen, wĂ€ren wir auch diesen Weg gegangen. Und ev. werden wir das auch noch mal, ein 2. leibliches Kind ist bei uns aus medizinischen GrĂŒnden ausgeschlossen.
  • @melly210
    Ja ich denke, gerade einen Pflegekind ist sehr geholfen und das eigene hÀtte dann ein Geschwisterchen. Tolle idee
    melly210
  • Am 10.3. haben wir Hausbesuch von der BH. Ich bin schon gespannt. Evt sollte ich Mal wieder meine Fenster putzen 😜 das i dazu immer einen Anlass brauche 😂

    Ich halte euch am laufenden.

    An die Personen die ein Kind aus Pflege bekommen haben, wie is es euch ergangen? Wir war euer erstes Jahr? Tipps? Erfahrungen? Ich wĂŒrde mich sehr freuen ĂŒber ein paar Nachrichten
  • @Ines83 Braucht ihr beim Hausbesuch eigentlich schon ein Kinderzimmer, oder reicht es wenn es ein Zimmer gibt, das derweil noch anders verwendet wird?
  • @musik
    Ob wir eines brauchen đŸ€·đŸ»â€â™€ïž ich weiß es nicht. Einen Raum brauchst sicher. Wir haben aber schon fast ein ganzes Kinderzimmer. Aber nur weil ich in der 12.ssw eine Fehlgeburt hatte U damals schon Sachen zusammen gekauft habe von willhaben. Nach dem Termin mach ich wieder ein Update.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner NĂ€he austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Social Media & Apps

Registrieren im Forum