Feedback gesucht: MeineBabyWelt.net testen und 1 x 50 Euro gewinnen

AdminAdmin

4,752

Symbol
bearbeitet 11. November, 11:18 in Freizeit & Spaß
Hallo alle,

Bernhard, der Macher von MeineBabyWelt.net, hat uns kontaktiert und gebeten gemeinsam mit euch seinen Service hier vorzustellen und persönliche Feedbacks dazu einzuholen.

MeineBabyWelt.net bietet die Möglichkeit Freunde und Verwandte mit einem Online-Fotoalbum und einer eigenen Baby-Homepage am Babyglück teilhaben zu lassen. Das auch sicher über einen Passwortschutz und dauerhaft kostenlos.

Was bietet MeineBabyWelt.net:

• Die Erstellung einer persönlichen Baby-Homepage
• Man kann unbegrenzt Fotoalben anlegen und Bilder hochladen
• Auch Videos lassen sich online stellen
• Entwicklungsverlauf inkl. Perzentile (Gewicht, Größe) lassen sich aufzeichnen
• Einen Besucherzähler
• Der Service ist absolut kostenlos und unverbindlich
• uvm.

Das Angebot findet ihr hier: www.meinebabywelt.net

Du hast kein gutes Gefühl, wenn deine Baby-Homepage öffentlich erreichbar ist? Dann lässt sich auch einfach ein Zugriffspasswort definieren und nur von dir ausgewählte Personen erhalten Zutritt.

Unter allen die sich für den MeineBabyWelt.net anmelden und ein Feedback hier im Forum hinterlassen, verlosen wir als kleines Dankeschön 1 x 50 Euro Gutschein für den www.yaababy.com Online-Shop.

Das Gewinnspiel endet am Samstag 23.11.2019 um 22 Uhr. Am darauffolgenden Tag, Sonntag der 24.11.2019, findet am Abend die Verlosung statt und den glücklichen Gewinner im Forum bekannt gegeben.

Liebe Grüße,
Admin

sxr1khum4knc.jpg

Kommentare

  • PramBerPramBer

    12

    Symbol
    bearbeitet 6. November, 13:18
    Liebe BabyForum.at Gemeinde,

    Ich bin der Betreiber von MeineBabyWelt.net und nachdem das Projekt mittlerweile über 10 Jahre am Buckel hat möchte ich euch kurz über die Entstehung der Webseite und ein bisschen über mich und meine Motivation berichten.

    Die Idee entstand damals bei meinem Auslandssemester in Australien, wo ich meine Verwandten und Freunde mit einem Blog auf dem Laufenden hielt.

    Diese Art der Kommunikation erfreute sich damals wie heute großer Beliebtheit, allerdings gab es damals keine ansprechende Möglichkeit, seine Lieben auch über den eigenen Nachwuchs regelmäßig mit Updates zu versorgen.

    Mittlerweile bin ich selbst Vater geworden und somit nutze ich seit 1,5 Jahren mein Projekt sehr intensiv, um einerseits meinen ganzen Stolz ein bisschen mit der Welt zu teilen und andererseits ein nettes online Babybuch zu haben, auf das ich immer zugreifen kann.

    Nachdem es mich vor über 7 Jahren von Linz nach Graz verschlagen hat, ist die Homepage eine gute Möglichkeit, die nicht ganz so Social Media affinen Großeltern auf dem Laufenden zu halten ;).

    Freue mich schon auf euer Feedback und wünsche allen viel Glück bei der Verlosung.

    Liebe Grüße,
    Bernhard
  • Hallo,

    nachdem sich bis jetzt die Feedbacks in Grenzen halten, erhaltet ihr die offizielle Freigabe für die negativen Bewertungen ;)
    Nein, Spaß beiseite.

    Freue mich auch über konstruktive Kritik, weshalb euch das Projekt nicht zusagt.
    - Reichen euch WhatsApp und Co
    - Design nicht ansprechend
    - Würde nie Fotos, Daten von meinem Nachwuchs online stellen
    - Wichtige Funktionen fehlen
    - etc.

    Habe meinen Schokoladevorrat aufgefüllt, somit bin ich für jegliche Kritik gerüstet ;)
  • Ich hatte es mir damals angeschaut und ich finde das Konzept toll, wenn die Familie weit verstreut ist.
    Ich hab mich angemeldet und habe auch angefangen gewisse Sachen auszufüllen, aber mir widerstrebt es wirklich zu viele Fotos oder Daten von meinem Kind online zu stellen. Ich bin da wirklich eher die Whatsapp-Mama und gaaaaaaaaaanz selten stell ich hier im BF mal ein Foto von meinem Zwerg rein. Auf Facebook gibt es weder von meinem Großen (14 Jahre) noch von meinem Kleinen (15 Monate) Fotos.
    Außerdem muss ich gestehen, dass mir persönlich auch die Zeit fehlt um mich intensiv mit dem Projekt auseinanderzusetzen.

    Ich hoffe ich konnte wenigstens ein bisschen helfen, weil viel kann ich da wirklich nicht beitragen.

    LG

  • Ich finde die Idee an sich super, aber sehe selber keinen Bedarf. Sicher besser, als auf Facebook kinderfotos online zu stellen, und wenn die Familie weit verstreut ist Ansicht eine tolle Sache...
    Ich bin halt was Fotos betrifft eher ein offline-typ. Bevor ich mir hierfür Zeit nehme, werd ich mich irgendwann endlich hinsetzen und ein fotobuch mit Bildern unsrer Maus machen...
    Naomi_
  • Danke ConnyRu. Deswegen empfehle ich allen, den Passwortschutz zu aktivieren.
    Ich selbst verschicke auch an und zu Schnappschüße, die ich mit dem Handy gemacht habe, per WhatsApp. Die schönen Fotos mit der System-Kamera wandern dann aber in die Foto Galerie ;)

    Auch an dich wölfin herzlichen Dank für dein Feedback. Auf Facebook stelle ich auch keine Fotos von unserem Kleinen online. Ich glaub nicht einmal die Info, dass ich Vater geworden bin, hat es auf Facebook geschafft ;)
    Fotobuch, gut dass du mich erinnerst. Steht auch schon ewig auf meiner DoTo Liste.
  • Wir haben auch immer viel Fotos auf Whats App versendet, aber da schicke ich dann immer die gleichen Fotos an ganz viele Leute. Dank der Homepage schicken wir nur mehr einen kurzen Reminder, dass neue Fotos online gestellt worden sind und dann kann sich die Familie etc. einloggen wenn Zeit ist. Whats App ist was Datenschutz angeht ja auch fragwürdig ...

    Das mit dem Fotobuch kenne ich auch ... das hab ich auch noch nicht geschafft :D, aber das mache ich zusätzlich, damit ich es auch mit meinem Sohn auf der Couch ansehen kann, der soll ja weder ans Handy noch vor den Computer...
  • Danke Isi87. Vor allem hat man dann alles schön in Alben sortiert und nicht ein Schnappschuss da ein Schnappschuss dort ;)
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland