Den Hormonkilos wird der Kampf angesagt 🍒🥝🍋🍇

ZoPerYZoPerY

1,435

bearbeitet 8. August, 09:35 in Ernährung & Stillen
Hallo ihr Lieben IVF, ICSI & CO Mädls,

hier sind alle willkommen die über diverse Hormonbehandlungen zugenommen haben.

Vielleicht wollt ihr euch kurz vorstellen:
Wieviel habt ihr zugenommen? bzw in welchem Zeitraum? Und wie ist euer Plan den Kilos den Kampf anzusagen?

Ich beginne mal:
Ich hab jetzt 2 Versuche hinter mir und zum Glück "nur" 3,5kg zugenommen. Allerdings hatte ich davor schon zu viel auf den Rippen bzw. mein Hauptproblem ist der Bauch. Ich schau jetzt schon aus wie Schwanger, ohne einer Schwangerschaft.
Ich möchte klein beginnen und jede Treppe gehen statt Aufzug oder Rolltreppe. Viel mehr Bewegung machen und auch wieder mit dem Training zu Hause beginnen. HullaHoop usw.

Freu mich wenn sich wer anschließt 😇

Kommentare

  • Hallo 😉

    Ich hab jetzt 2 Jahre Kiwu Behandlung hinter mir. (3 icsi, 1 kryo) und mittlerweile 20 kg mehr auf den Rippen. Fühl mich einfach nimmer woher, daher hab ich den Kilos den Kampf angesagt.

    Ich versuch wieder mehr auf Low carb zu achten. Vor allem am Abend eher no carb 😉 hab vor mit meinem Mann wieder walken zu gehen, sobald ich das ok habe vom Arzt. (hatte eine bauchspiegelung vor 2 Wochen)

    Freu mich echt auf Austausch, dann ist man nimmer ganz so allein beim Kampf gegen die Kilos 💪
  • Wow, ich mein es liegt nahe, dass man auch durch KiWu Behandlungen zunimmt, ist ja im Prinzip bei jeder hormonellen Veränderung möglich aber das es so viel sein kann ist ein Wahnsinn. Ich wünsch euch ganz viel Durchhaltevermögen ich hab für den Kinderwunsch vor über 6 Jahren angefangen zum Abnehmen und weiß wie mühsam das ist, vor allem da man weiß, dass man in hoffentlich naher Zukunft durch die SS ja wieder zunimmt.

    Ihr schafft das! 😊💪🏻
  • Habe mir heute wieder Duphaston besorgt - wieder 2x täglich bis Mitte August. O-ton der Apothekerin „nicht erschrecken, dass macht einen dicken Bauch“ 🙊
  • Hallo ihr Lieben,
    wie geht es euch mit dem Vorhaben bis jetzt?
    Ich muss sagen von Montag bis heute sind bei mir genau 1kg weg. Ist vermutlich nur Wasser, aber für das ich noch keinen Sport dszugemacht habe, sondern nur auf die Ernährung geachtet hab find ich es super!

    @Sonnenblume1984 hast du gute Low Carb oder No Carb Rezepte die du mit uns teilen möchtest?
    Ich hab diese Woche einen Gurken Mango Salat mit Hühnchen und Granatapfelkernen gemacht. War voll lecker!!! Und mein bisheriges Highlight der Woche punkto Essen 😁

    Danke @mini ich nimm immer wieder was ab und dann wieder zu, aber dieses "berühmtes" Klick im Kopf hat es noch nicht gegeben. Leider!
    Wieviel hast du damals abgenommen? In welchem Zeitraum und mit was?

    @krümel05 krass das sie Apothekerin das so sagt! Ich bekomm immer Duphaston 😳 dann hält ich den "Übeltäter" gefunden. Ich nimm echt hauptsächliche am Bauch zu! 😏

  • @ZoPerY naja, zumindest schon etwas weniger gesündigt - auf der Waage war ich noch nicht 😆 habe gestern Enantone Spritze bekommen, also auch mal sehen wie es mir dabei geht und wie es auf den Bauch wirkt 🤷🏻‍♀️
  • @krümel05 Enatone hatte ich noch nie. Wofür ist es genau? Möchte du trotz Versuch abnehmen? Oder nur Gewicht halten?
  • @ZoPerY Ich hab gesamt fast 50kg abgenommen. Hatte über 100. 😬😂
    Mit SS dazwischen hats ca. 3 Jahre gedauert bis zum Wunschgewicht und 4 Jahre damit der Körper halbwegs in Form war.
    Hab meine Ernährung langfristig umgestellt, heißt ich ernähr mich auch weiterhin so und mache viel Sport. ☺️
    Nasty
  • WOW bewundernswert!!! 😊 @mini Respekt! Sowas beneide ich immer. Diese Disziplin hab ich leider (noch) nicht. Zählst du Kalorien? Oder hast du es einfach so gut im Griff nach der Zeit?
  • @ZoPerY Enantone führt einen künstlichen Wechsel herbei, legt alles still und dann wird alles sozusagen mit Stimulation neu gestartet ohne das die eigene Befehlskette vom Körper „reinpfuscht“. Ist aber auch mein erstes Mal und dann schauen.

    Würde schon gerne mind. 2kg runter. Hoffe weniger Essen im Urlaub bringt was. Würde ich nicht wieder stimulieren stünde halt wieder joggen und richtige fastenwoche am Programm - weiß also noch nicht genau wie. Vielleicht schaffe ich es ein paar Mal schwimmen zu gehen. Würde halt gerne einen Weg finden, den ich nicht sofort mit pos. SS Test ändern müsste 🤷🏻‍♀️
  • Da ke für die Erklärung @krümel05 ich drück die die Daumen das es so funktioniert 🍀🍀🍀

    Ich liebe schwimmen! Darauf freu ich mich im Urlaub auch schon 🥰
    Was bedeutet für dich genau Fastenwoche? Wie sieht die aus? Vielleicht wäre das was für mich!?
  • minimini

    17,500

    Symbol
    bearbeitet 8. August, 15:40
    @ZoPerY Mittlerweile esse ich sehr intuitiv. Somit zähl ich nix mehr. Früher hab ich mein Essen wegen der Nährstoffe getrackt, da ich Kohlehydratarm esse. 😉
    Und danke! 🤗
  • Hallo, wie ist es euch in der ersten Woche ergangen?
    Ich schau im mom das ich eine Mahlzeit am Tag so gut es geht nur mit Gemüse esse. Mit der Bewegung hab ichs noch immer nicht 😕
    Am Sa waren wir im Kino und trotz Popcorn, Cola Zero und 2 Cocktails bleibt es bei -1kg wie am 08.08. 😁😇

  • Hallo Mädels!
    Ich hatte 7/17 eine ICSI mit Überstimulation ohne Transfer aber gleich mal 4 kg mehr auf der Waage, 8/17 hatte ich dann eine negative Kryo und der Kombination Hormone/psych. Belastung = Frustessen habe ich es zu verdanken, dass ich 10/17 10 kg mehr auf der Waage hatte als vor der ICSI. Wir haben dann 1 Jahr pausiert und in der Zeit habe ich die 10 kg wieder abgenommen. Und zwar mit einem Ernährungskonzept ohne Sport das heißt Low Carb nach Benni.
    Ich verlink euch mal: https://abnehmtricks-und-abnehmtipps.de/low-carb-rezepte-ohne-kohlenhydrate

    Das hat echt gut funktioniert. 7/18 und 8/18 hatte ich jeweils wieder eine negative Kryo und im Herbst 2018 wieder 4 kg mehr auf der Waage. Ich habe dann zwar wieder mit dem Konzept gestartet, habe aber zeitgleich eine Ausbildung zusätzlich zum 40 Stunden Job begonnen. (Ablenkung vom Kinderwunsch, Plan B usw.) D.h. ich ging 40 Stunden/Woche arbeiten und mache Mo-Do 18:00-22:00 Uhr eine Ausbildung. Somit konnte ich mich nicht mehr an das LC Benni-Konzept halten weil Abendessen nicht mehr möglich. Ich habe dann mit 16:8 angefangen, funktioniert mehr schlecht als recht.

    Ich warte jetzt bis die Ausbildung abgeschlossen ist und starte dann wieder mit dem Konzept neu durch.

    Liebe Grüße
  • @ZoPerY am We gegrillt, dafür gesportelt 😅 und jetzt gerade mit meinem Schatz Steakessen. Den Vorteil nutzen solange medium rare erlaubt ist 😋🤪

    @Fastenwoche halt wirklich mit Entgiften/Entschlacken entweder Hard Core nur Saft/Suppe oder Basenfasten.

    Ist aber nur in den Pausen zwischendurch nicht so empfehlen, kann auch den Zyklus durcheinander bringen. Aber zum Abnehmen/Start in Ernährungsumstellung super. Habe nur seit ich mit meinem Partner zusammen bin, Zuviel Spaß am gemeinsamen Essen und es daher nicht mehr so gut danach beibehalten können. Tut aber sonst Körper und Seele richtig gut, vor allem wenn man es auch an einem schönen Platz im Urlaub macht 😁
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Im BabyForum kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Folge BabyForum!