Änderungsantrag KBG

Da ich leider auf meine vorherige frage keine Antwort bekommen habe versuche ich es nochmal :blush:" alt=":blush:" height="20" />

Habe vorhin mit der gkk telefoniert bezüglich eines Änderungsantrages und jetzt im Nachhinein etwas verwirrt...
Kurze Erklärung: kbg geld würde ich noch bis ende März bekommen, neuer muschu beginnt anfang November.
Ich dachte bis jetzt eigentlich immer das ich dann ab der Abgabe bzw Bearbeitung des Änderungsantrages einen neuen Tagessatz + das was dann noch zusätzlich in meinem "Geldtopf" ist? Aber so wie es jetzt verstanden habe erhalte ich lediglich einen neuen Tagessatz und der Rest verfällt mir dann?? Das wäre dann nämlich ganz schön viel :neutral:" alt=":neutral:" height="20" /> Weiß leider gerade nicht wie ich es besser beschreiben soll.
Hoffe es kann mir jemand weiterhelfen

Kommentare

  • Nein, das verfällt dann. Deswegen gleich eine kürzere Variante wenn man vor hat gleich noch ein Kind zu bekommen. Ist leider so
  • Danke
    Na toll :(
    Das hab ich mich nicht getraut, haben beim ersten auch etwas gebastelt. Naja im Nachhinein is man immer gscheiter :(
  • also ich habe die Differenz ausbezahlt bekommen
  • Echt?? Ja so hab ich das auch gelesen aber die Dame hat davon nichts gesagt und ich bin natürlich erst nach dem Telefonat drauf kommen.
    Hast du dann einfach einen neuen Tagessatz und extra dann die Differenz oder wie war das?
  • Dann frag nochmal nach. Ich kenne es nur anders.
Hey! 1 Frage - 100 Antworten!
Auf BabyForum.at kannst du dich einfach, sicher und anonym mit (werdenden) Mamas und Papas in deiner Nähe austauschen. Registriere dich jetzt, um alle Bereiche zu sehen und mitzuplaudern:Kostenlos registrieren

Triff Mamas der Community in:

Wien Niederösterreich Oberösterreich Salzburg Vorarlberg Steiermark Kärnten Tirol Burgenland