Blog

Die BABYWELT kommt von 26.-27. Mai an den Bodensee

Sie ist die führende Messe für Baby- und Kleinkindartikel im deutschsprachigen Raum und nun kommt sie bereits zum zweiten Mal nach Österreich. Von 26. – 27. Mai 2018 gastiert die BABYWELT im Messequartier in Dornbirn. Die BesucherInnen dürfen sich auf internationale und lokale Aussteller sowie ein umfangreiches Informations- und Rahmenprogramm freuen.

Sujet der BABYWELT Dornbirn

Bist du gerade schwanger oder hast du erst vor Kurzem ein Kind bekommen? Dann können wir dir die BABYWELT in Dornbirn wärmstens empfehlen. Sie ist die größte Babymesse im deutschsprachigen Raum mit insgesamt acht Standorten in Deutschland und in Österreich. Am Wochenende zum 26. Mai 2018 finden namhafte internationale Marken und Aussteller aus der Region ihren Weg nach Dornbirn. Dort werden sie Innovationen und Produktweiterentwicklungen sowie die neuesten Trends aus der Babybranche zeigen. Seitens des Veranstalters betont man, dass werdende und frisch gebackene Eltern die Möglichkeit haben, sich auf der BABYWELT umfassend zu informieren und interessante Produkte direkt zu vergleichen. Wer möchte, kann auch zu speziellen Messepreisen einkaufen.

Für die zweite österreichische Ausgabe der BABYWELT haben sich etwa 70 Hersteller (z.B. NUK, BabyBjörn, Kokadi, Lässig oder Kiddy) und Dienstleister angesagt, die sich im Rahmen der Babymesse präsentieren wollen. Die Produkte umfassen die Bereiche Mobilität, Möbel, Spielzeug, Gesundheit und Pflege als auch Ernährung und Mode. Besucher können beispielsweise die neuesten Kinderwagenmodelle testen und sich über die aktuellen Trends in der Babypflege informieren. Apropos Information: auf der BABYWELT wird es entsprechende Angebote geben, die Wissenswertes zu den Themen Kinderbetreuungsgeld, Stillen oder Beikost vermitteln. Das geschieht in Form von Vorträgen, zum Teil sind auch Workshops geplant, an denen die Eltern aktiv teilnehmen können.

Service & Information für die ganze Familie

Ist man mit dem Baby unterwegs, mag das mitunter ein wenig hektisch werden. Auf der BABYWELT ist entsprechend vorgesorgt: in Zusammenarbeit mit Lansinoh wird eine Still-Lounge organisiert. Sie richtet sich ausschließlich an stillende Mütter, eine Kinderkrankenschwester und Stillberaterin wird vor Ort sein. Sie steht während der Messetage für persönliche Fragen zum Thema Stillen zur Verfügung. Zusätzlich zur Still-Lounge wird es eine Fütter-Bar und eine Wickel-Oase geben. Dort können Babys und Kleinkinder in Ruhe versorgt und gewickelt werden. Die Fütter-Bar wird vom Schweizer Hersteller für Bio-Babynahrung Holle unterstützt. Größere Kinder treffen bei der Spielfläche der Vorarlberger Tagesmütter auf Spielkameraden, das professionelle Betreuungsangebot ist für BesucherInnen kostenlos. Wer seinen Nachwuchs gerne einmal vor der Kamera erleben möchte, der findet bei den BABYWELT-Plakatshootings Gelegenheit. MitarbeiterInnen des Fotostudios Ellensohn lichten zu festgelegten Zeiten die jüngsten Messebesucher ab.

Zudem findet man spannende Programmpunkte für Kinder auf der BABYWELT: das Lauflernwagenrennen, Kinderkonzerte (am Sa mit Gerladinos Schatzkiste und am So mit BASTI) sowie die Kinder-Zaubershow.

Informationen zur BABYWELT

Wir haben für euch die wichtigsten Eckdaten zur BABYWELT von 26. – 27. Mai 2018 zusammengefasst. Möchtest du Tickets für die Babymesse gewinnen? Dann schau doch einfach in unsere Community vorbei, dort verlosen wir Eintrittskarten für die BABYWELT.

Öffnungszeiten
Samstag 10.00 - 18.00 Uhr
Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr
Messe Dornbirn, Halle 11

Ticketpreise
Tagesticket: 8,00 €
Ermäßigtes Tagesticket: 7,00 €

Kinder bis einschließlich 10 Jahren erhalten freien Eintritt zur BABYWELT. Das ermäßigte Tagesticket gilt für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung bei Vorlage eines Nachweises (nur bei Schwerbehinderung von mehr als 50 %, bei Kennzeichnung B im Behindertenausweis ist die Begleitperson frei).

Zurück

Einen Kommentar schreiben